Traumdeutung Fremdsprache

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Durch die Globalisierung und Vernetzung unserer Welt wird das Beherrschen verschiedener Sprachen immer wichtiger. Deshalb wird bereits in der Schule Wert darauf gelegt, unterschiedliche Sprachen zu vermitteln.

Dabei liegt der Hauptaugenmerk im Moment auf der englischen Sprache, da diese sich als internationale Verständigungsmöglichkeit erwiesen hat. Doch auch andere Fremdsprachen haben einen großen Stellenwert und das Angebot ist je nach Schulform recht breit gefächert.

Ein Traum in einer fremden Sprache wird von vielen Menschen ab und zu geträumt. Gerade wenn man sich im Ausland, vielleicht während eines Urlaubs, befindet oder tatsächlich eine neue Sprache lernt, erscheint ein solcher Trauminhalt wenig verwunderlich. Doch was kann sich hinter dem Symbol "Fremdsprache" verbergen, wenn dies nicht der Fall ist?



Traumsymbol "Fremdsprache" - Die allgemeine Deutung

Das Traumbild "Fremdsprache" kann laut der allgemeinen Ebene der Traumanalyse auf eine bestimmte Form der Kommunikation hinweisen. Der Träumer sollte sich in der Wachwelt bewusst machen, um welche Art es sich dabei handelt. Eine Fremdsprache als Traumsymbol kann zudem zu mehr geistiger Beweglichkeit auffordern. Man sollte sich vorurteilsfrei auf Neues oder Fremdes einlassen.

Lernt der Träumer im Schlaf eine Fremdsprache, vielleicht als Schüler oder an einer Universität, sollen ihm seine eigenen kommunikativen Erfahrungen beziehungsweise Fähigkeiten aufgezeigt werden. Beherrscht man im Traum eine ausländische Sprache oder auch eine Zweitsprache, weiß man diese Fähigkeiten gut einzusetzen.

Für die allgemeine Auslegung des Traumbildes kann zudem von Interesse sein, um welche Fremdsprache es sich im Traum handelt. War es vielleicht russisch oder arabisch? Englisch im Traum bringt meist eine erfolgreiche Zeit im geschäftlichen Bereich mit sich. Die Fremdsprache Französisch als Traumsymbol kann anzeigen, dass das eigene Ansehen einen hohen Stellenwert im Leben einnimmt. Der Schläfer unternimmt alles, um sich nicht vor anderen zu blamieren.

Traumsymbol "Fremdsprache" - Die psychologische Deutung

Unter psychologischen Gesichtspunkten betrachtet kann das Traumsymbol "Fremdsprache" als eine Aufforderung verstanden werden, seinen Horizont zu erweitern und auch Unbekanntes in seinem Leben anzunehmen. Vor allem, wenn der Träumer die fremde Sprache im Traum nicht spricht oder nur wenig versteht, wird er ermahnt, Fremdem gegenüber aufgeschlossener zu sein.

Träumt der Schlafende in einer Sprache, welche er selbst nicht sprechen kann, kann dies als ein Hinweis auf die Sprache der Empfindungen verstanden werden. Der Träumende kann im Wachleben seine Gefühle nicht ausdrücken, obwohl dies in der aktuellen Lebenssituation sehr wichtig wäre.

Wer in seinem Traum ein nicht deutsches Buch liest oder sieht, der wird an frühere Situationen erinnert, in denen man sich nicht auszudrücken wusste. Gleichzeitig ermahnt ein solcher Traum an sich zu arbeiten, um sich zukünftig besser mittteilen zu können.

Das Traumsymbol "Fremdsprache" kann laut der psychologischen Traumdeutung aber auch auf Sehnsüchte oder Wünsche hinweisen, welche bisher unterdrückt wurden oder sich im Unterbewusstsein des Schläfers befanden. Diese Wünsche kommen dem Träumenden vielleicht fremd vor und dennoch sollte er sich mit ihnen beschäftigen.

Traumsymbol "Fremdsprache" - Die spirituelle Deutung

Innerhalb der transzendenten Traumdeutung wird das Symbol der Fremdsprache im Traum häufig als eine Botschaft eines körperlosen Wesens verstanden. Diese Nachricht kann für den Träumer von besonderer Bedeutung sein und ihn auf seinem spirituellen Entwicklungsweg weiter voranbringen.

Fremdsprache
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Fremdsprache
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz