Traumdeutung Salbei

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Salbei zählt zu einer sehr artenreichen Pflanzengattung, denn es sind rund 900 verschiedene Arten bekannt. Der sogenannte Echte Salbei ist ein immergrüner, meist mehrjähriger Strauch und zählt zu den wichtigsten Gewürz- und Heilpflanzen.

Bereits in der Antike und im Mittelalter war die heilende Wirkung des Salbeis bekannt. Auch heute noch wird der Salbei als Heilmittel bei vielen Beschwerden angewendet, zum Beispiel als Tee bei Halsentzündungen oder zur Verringerung der Schweißbildung.

Als Gewürzkraut ist der Salbei in der mediterranen Küche sehr beliebt. Vor allem im beliebten Gericht "Saltimbocca", doch auch bei Antipasti oder Entrecote wird er gerne eingesetzt.



Traumsymbol "Salbei" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung wird das Traumsymbol "Salbei" in erster Linie als ein Zeichen für Sparsamkeit angesehen. Sowohl der Träumer als auch seine Familie zeigen in der Wachwelt einen sparsamen Umgang mit Geld sowie anderen Ressourcen. Zudem kann Salbei im Schlaf auf die Klugheit und Weisheit des Träumenden hinweisen. Diese geistige Stärke soll ihm bewusst werden, so dass er sie zielgerichtet einsetzen kann.

Wer in seinem Traum Salbei sieht, der wird bald eine Antwort auf eine Frage finden, welche ihn in der Wachwelt beschäftigt. Denn der Schlafende hat eine Entscheidung getroffen, wodurch er durch seine persönliche Erfahrung eine Lösung finden wird. Das Trinken von Salbei-Tee als Traumbild veranschaulicht, dass man geduldig bleiben sollte. Denn dadurch wird man leicht eine Möglichkeit zur Selbsthilfe finden.

Schneidet der Träumer im Schlaf Salbei mit einem Messer klein, so wird er im Wachleben einen Sinneswandel vollziehen. Dieser wird zudem die Trennung von einigen Verhaltensweisen mit sich bringen. Kocht man im Traum ein Essen mit Salbei, steht einem oftmals eine Aufgabe bevor, welche den Schlafenden geistig stärken wird.

Zuviel Salbei in einer Traum-Mahlzeit kann allgemein betrachtet auf eine zu große Überspanntheit in Liebes- und Vermögensdingen hinweisen, welche man bald bereuen wird.

Traumsymbol "Salbei" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumanalyse sieht in dem Traumbild des Salbeis ein Symbol für die Heilung des Geistes. Der Schlafende sehnt sich auf der geistigen Ebene nach Beruhigung, da ihn im Moment sehr viel beschäftigt. Möglicherweise kann diese geistige Heilung in der Wachwelt auch nur durch professionelle Hilfe erreicht werden.

Ein Salbei-Busch als Traumsymbol kann darauf aufmerksam machen, dass sich der Träumer von anderen Menschen zurückziehen möchte. Denn die Beschäftigung mit diesen führt zu einer inneren Unausgeglichenheit und lässt ihn dadurch erkranken.

Als Gewürz in Speisen im Traum gesehen kann das Traumsymbol "Salbei" jedoch den Schlafenden ermahnen, sich mehr seiner Umwelt zuzuwenden. Denn jemand in seiner Umgebung benötigt eventuell seinen Beistand.

Traumsymbol "Salbei" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol "Salbei" verspricht laut der transzendenten Traumdeutung, dass sich ihm eine tiefere spirituelle Weisheit offenbaren wird. Diese Erkenntnis sollte er annehmen und in seinem Leben umsetzen.

Salbei
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Salbei
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz