Doppelbett - Traum-Deutung

Traumdeutung Doppelbett

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Mit dem Begriff des Doppelbettes wird ein breites Bett für zwei Personen bezeichnet. Oftmals wird das Doppelbett auch als Ehebett benannt. Die Größe eines Doppelbettes kann allerdings variieren. Der Bereich liegt dabei zwischen 140 bis 220 cm Breite.

Für Verheiratete dürfte der Traum von einem Doppelbett wahrscheinlich nichts Außergewöhnliches sein. Denn wer nicht gerade getrennt schläft, dürfte hier wohl jeden Abend seinen Ruheplatz finden. Und doch, welche Botschaft kann sich hinter einem Traum von einem Doppelbett verbergen? Drückt sich darin möglicherweise der Wunsch nach einer Partnerschaft aus? Was weiß die Traumdeutung hierzu?



Traumsymbol "Doppelbett" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung wird das Traumsymbol "Doppelbett" als ein Ausdruck für den Wunsch des Träumers nach Gesellschaft, aber auch nach Zuneigung und Geborgenheit verstanden. Dabei kann es sich sowohl um das Zusammensein mit anderen Menschen als auch den Wunsch nach einer Partnerschaft handeln.

Wer in seinem Traum ein solches Bett erblickt und sich darüber freut, auf den werden im Wachleben glückliche Zeiten zukommen. Auch ein schönes Doppelbett im Traum bringt Glück und Zufriedenheit mit sich. Schläft man nackt in einem Ehebett im Traum, möchte man in der Wachwelt seine wahre Persönlichkeit ohne Rücksicht auf die Realität zeigen.

Für die allgemeine Auslegung des Traumbildes "Doppelbett" kann es zudem eine Rolle spielen, mit wem man in diesem Bett lag. Liegt der Träumer allein in einem solchen Bett, droht ihm möglicherweise Gefahr. Ist man nicht allein, sollte man sich die andere Person im Traum-Ehebett genau ansehen. War es der eigene Partner oder vielleicht auch der Ex-Partner? Ein Fremder oder ein Bekannter? Vater, Mutter oder auch ein Kind? Die Möglichkeiten können hier vielfältig sein.

Auch die Handlungen rund um das Doppelbett können für die Deutung interessant sein. Schlief der Träumer im Bett ein oder hatte er Sex? Sah sich der Schlafende selbst darin liegen, sehnt er sich eventuell nach Ruhe und Entspannung. Überzog man das Doppelbett mit frischer Bettwäsche im Traum, darf man sich über glückliche Stunden mit der Familie freuen.

Traumsymbol "Doppelbett" - Die psychologische Deutung

Das Traumbild des Doppelbettes symbolisiert auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung die große Bedeutung, welche der Träumer seiner Sexualität in seinem Leben gibt. Er sollte dabei allerdings beachten, dass dieser Aspekt seines Lebens nicht allzu dominant wird. Denn sonst würde er sich selbst schaden.

Der Anblick eines leeren Doppelbettes im Traum, das zudem einem Fremden gehört, kann ein Unglück in der familiären Umgebung des Schlafenden mit sich bringen. Legt sich der Träumer im Schlaf allein in ein Doppelbett, so kann dies seinen Wunsch nach Geborgenheit bei einem anderen Menschen versinnbildlichen.

Geht man gemeinsam mit einer anderen Person in ein Ehebett, sollte man laut der psychologischen Traumdeutung keine Angst vor den eigenen sexuellen Wünschen haben. Auch in diesem Zusammenhang kann eine nähere Betrachtung dieses Menschen interessante Rückschlüsse für die Botschaft des Traumes liefern.

Traumsymbol "Doppelbett" - Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet kann das Traumbild "Doppelbett" ähnlich wie das Symbol "Bett" gedeutet werden und somit auf ein Gefühl der spirituellen Erholung und Reinheit verweisen.

Doppelbett
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren


Doppelbett
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz