Traumdeutung Wiederkommen

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Einer der bekanntesten Sätze zum Thema "Wiederkommen" dürfte wohl der Schauspieler Arnold Schwarzenegger in seiner Paraderolle als Terminator geprägt haben: "I’ll be back!" - "Ich komme wieder!". Damit spielt er unter anderem auf sein Zurückkommen in verschiedenen Fortsetzungen an.

Doch warum träumt man nun von einem Wiederkommen? Bei der Auslegung dieses Traumsymbols spielen die Begleitumstände eine wichtige Rolle. Man sollte sich deshalb auch fragen, wer oder was im Traum zurückkommt - man selbst, ein Freund oder Bekannter, der Partner oder waren es möglicherweise alte Gefühle? Auch wohin man zurückkehrt kann wichtig sein. Ist es das eigene Haus oder vielleicht die alte Wohnung?



Traumsymbol "Wiederkommen" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet kann das Wiederkommen im Traum, wenn es im Sinne einer Auferstehung verstanden wird, auf Selbstvertrauen und Tatwillen oder einen Neubeginn hinweisen. Der Träumer hat eine Durststrecke in seinem Leben hinter sich gebracht und kann nun zuversichtlich in die Zukunft blicken. Denn seine Probleme und Hindernisse hat er nun überwunden und sein Leben wird sich wieder positiv entwickeln.

Das Wiederaufflammen alter Gefühle oder einer alten Liebe, vielleicht dem Ex-Partner oder dem Ex-Freund gegenüber, als Traumbild kann laut der allgemeinen Traumanalyse auf ein tatsächliches Wiederkehren solcher Emotionen in der Wachwelt hinweisen. Diese Traumsituation kann aber auch die Sehnsucht des Träumers nach der Geborgenheit früherer Zeiten anzeigen.

Das Traumbild des Zurückkommens nach einer Reise oder einem Urlaub verweist in den meisten Fällen auf den Abschluss einer bestimmten Lebensphase in der Wachwelt. Hierbei kann es für die allgemeine Auslegung auch wichtig sein, woher man wieder zurückkommt? War man vielleicht im Ausland oder in einer bestimmten Stadt?

Das Zurückkehren in die Heimat oder in das eigene Elternhaus im Traum kann dem Träumer seine Sehnsucht nach alten Zeiten veranschaulichen. Aber auch eine glückliche Zeit kann dieses Traumbild mit sich bringen. Ein Wiedersehen mit Freunden als Traumsymbol kann auf etwas Verlorenes hinweisen, welches der Träumende bald wiederfinden wird.

Traumsymbol "Wiederkommen" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Wiederkommen" dahingehend, dass der Schlafende auf der Suche nach etwas ist. Bisher hat er diese Sache in der Wachwelt noch nicht gefunden. Dabei kann es sich sowohl um etwas Materielles als auch um etwas Geistiges handeln. Die Begleitumstände können hierbei weitere Hinweise liefern.

Das Wiedererscheinen von Toten im Traum bringt für die Wachwelt Aufregungen und Verluste mit sich. Kommt der Träumende von einem Ausflug wieder nach Hause zurück, hat er in seinem Leben Veränderungen vorgenommen, welche nun abgeschlossen sind.

Gab es im Traum einen Brand und nun sieht man das Wiederaufleben der Flammen, darf man sich über positive Entwicklungen im Wachleben freuen.

Traumsymbol "Wiederkommen" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol "Wiederkommen" kann auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung als ein Zeichen geistigen Fortschrittes angesehen werden. Der Träumer hat einen Schritt auf seinem spirituellen Weg erfolgreich abgeschlossen.

Wiederkommen
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Wiederkommen
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz