Traumdeutung Zahnfleisch

Ebenso wichtig wie die Zähne selbst ist auch das Zahnfleisch, in dem sie sitzen. Verfärbungen deuten oft auf Krankheiten oder Mangelerscheinungen hin, und Entzündungen können dazu führen, dass die Zähne ausfallen. Geschützt im Mundraum liegend, ist das Zahnfleisch recht empfindlich, die Vorstellung, sich dort zu verletzen, ist ähnlich unangenehm wie der Gedanke an einen Splitter unter dem Fingernagel. Ähnlich wie Träume von den eigenen Zähnen haben auch Träume vom Zahnfleisch eine hohe Symbolkraft und verweisen auf die Psyche, nicht umsonst sprechen wir davon, „auf dem Zahnfleisch“ zu gehen, wenn wir meinen, dass jemand besonders gestresst ist und vor Erschöpfung kaum noch weiter kann.

Traumsymbol „Zahnfleisch“ – Die allgemeine Deutung

Von rotem, gut durchblutetem Zahnfleisch zu träumen, auch, wenn es geschwollen ist, verweist auf eine gute Gesundheit, die lange anhalten wird. Meist sind Träume vom Zahnfleisch jedoch eher negativer Natur. Sie verweisen auf Angst vor körperlichen Schmerzen, vor Versagen oder dem eigenen Verfall. Möglicherweise fühlt sich der Träumende auch besonders verletzlich.

Blutet das Zahnfleisch, kann das Traumsymbol auf mangelnde Mundhygiene als Symbol für eine zu geringe Selbstfürsorge verweisen. Der Träumende achtet nicht genug auf sich, möglicherweise kümmert er sich nicht genügend um die eigene Ernährung oder er gönnt sich zu wenig Pausen. Manchmal ist der Traum vom blutenden Zahnfleisch auch ein Warntraum, dass der Träumende sich zu hohen Risiken aussetzt. Er sollte zumindest eine Zeit lang kürzer treten und abwägen, ob die Gefahr, in die er sich begibt, es wirklich wert ist.

Wer sich im Traum als zahnlos und mit bloßem Zahnfleisch erlebt, fühlt sich unfähig, für sich einzustehen und seine Ziele zu verfolgen. Sieht der Träumende andere Menschen mit zahnlosem Mund, so deutet dies darauf hin, dass man erfolglos versucht, ihn schlecht zu machen.

Traumsymbol „Zahnfleisch“ – Die psychologische Deutung

Blutendes Zahnfleisch oder auch Verfärbungen am Zahnfleisch bedeuten als Traumsymbol, dass der Träumende seine eigenen Bedürfnisse nicht genug verfolgt. Er ist seelisch etwas heruntergekommen und achtet nicht auf sich, entweder, weil er zu beschäftigt mit etwas anderem ist, oder weil es ihm an Selbstwertgefühl mangelt.

Blutendes Zahnfleisch kann außerdem darauf hinweisen, dass der Träumende sich zu wenig Pausen gönnt. Er geht an eine bestimmte Sache sehr hastig oder überstürzt heran. stattdessen sollte er alles noch einmal in Ruhe überdenken und sich wenn nötig auch Zeit nehmen, sich zurückzuziehen. Die Neigung, sich von einer Herausforderung in die nächste zu stürzen, kann bis zur Autoaggression führen.

Traumsymbol „Zahnfleisch“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell verweist das Zahnfleisch und Probleme mit demselben auf Kommunikation und auf die Ernährung der Seele.

Bewerte diesen Beitrag

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz