Traumdeutung Verfolgung

Lesedauer: ca. 9 Minuten

„Hilfe, ich werde verfolgt!“ Sie ist ein elementarer Bestandteil vieler Bücher oder Filme: die Verfolgungsszene. Ein Liebender schleicht seiner Angebetete hinterher, ein Mörder ist seinem Opfer auf den Fersen, die Polizei jagt einen Täter. Oder aus der jeweils anderen Perspektive: Eine Frau fühlt sich von einem Stalker bedroht, ein Mann rennt um sein Leben, ein Bankräuber befindet sich auf der spektakulären Flucht. Jede Verfolgungsjagd hat also zwei Seiten: die des Verfolgers und die des Verfolgten.

Immer gleich ist dabei das zu Grunde liegende Prinzip: Irgendjemand will etwas haben, sich ihm nähern, es erwischen - aus welchem Grund auch immer. Die andere Seite will genau das Gegenteil: Entwischen, etwas oder jemanden entgültig loswerden.

Auch in Verfolgungsträumen geht es um diese beiden Seiten. Relevant für die Deutung ist zunächst, auf welcher Seite Sie stehen: Werden Sie verfolgt oder verfolgen Sie jemanden beziehungsweise etwas? Wer oder was ist Ihr Gegenpart im Traum und Ihnen auf der Spur?

Die Verfolgung ist ein sehr populäres, häufig erlebtes Traumsymbol. Schauen wir uns zunächst jene Traumsituationen an, die mit einer Verfolgung besonders oft einher gehen. Dabei handelt es sich um bestimmte Tiere und Personen. In der islamischen Traumdeutung hat die Verfolgung darüber hinaus noch eine spezielle Bedeutung, die wir in unserem Artikel zur Verfolgung aus islamischer Sicht näher erläutern.



Traumsymbol "Verfolgung" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Irgendjemanden im Traum verfolgen oder verfolgt werden

Einen Fremden verfolgen - Warum tue ich das im Traum?

Das Verfolgen von Irgendjemandem im Traum weist darauf hin, dass der träumenden Person in der Wachwelt eventuell ein schwerwiegender Fehler bewusst geworden ist. Es handelt sich dabei in der Regel um eine Angelegenheit, die einen anderen Menschen betrifft. Das schlechte Gewissen "verfolgt" den Träumer nun bis in seine Träume. Empfehlenswert ist es sicherlich, dieses Gewissen auf Dauer zu entlasten.

Verfolgt werden - ein Alptraum. Was will man nur von mir?

Die meisten Menschen haben schon einmal einen Angsttraum erlebt, in dem eine Verfolgung die entscheidende Rolle gespielt hat. Wer gehetzt, gejagt, angegriffen und verfolgt wird in seinem Traumerlebnis, der wacht häufig schweißgebadet auf, denn die empfundene Angst dabei wirkt sehr echt. Ist man selbst auf der Flucht vor jemandem, dann versucht man möglicherweise auch in der Wachwelt einem unangenehmen Gefühl oder einer Situation zu entfliehen. Eventuell verfolgt den Träumer sinnbildlich sein schlechtes Gewissen - man sollte sich den Schuldgefühlen dann aktiv stellen!

Wer in der Traum-Verfolgung entkommen kann, der schafft es wahrscheinlich, sich dieser vermiedenen Situation oder seinen belastenden Gefühlen endlich zu stellen. Danach wird sich der Träumende befreit fühlen, selbst wenn die Konfrontation negative Folgen haben sollte.

Tiere und Monster, die die Verfolgung in meinen Träumen aufnehmen

Monster und Ungeheuer verfolgen den Träumer!

Alles, was monströs und schauderhaft im Traum erscheint und den Schlafenden verfolgt, spiegelt in der Regel die Sorgen und Ängste desjenigen wider. In Betracht kommen hierfür finanzielle Engpässe oder Krisen in der Partnerschaft, die vermeintlich ein Beziehungsende ankündigen. Der Träumer sollte sich nach dem Traum von der Verfolgung durch ein Traum-Monster bewusst werden, dass derartige Sorgen durchaus unbegründet sein können - denn Ungeheuer gibt es schließlich auch nicht.

Warum der Wolf die Verfolgung in vielen Träumen aufnimmt

Die Verfolgung durch einen Wolf im Traum kündigt häufig Gefahr an. Das Traumbild warnt den Schlafenden vor seinem Umfeld und drohenden Schwierigkeiten, die ein Bekannter oder Freund verursachen könnte. Der Kampf mit dem geträumten Wolf steht laut traditioneller Traumdeutung für einen Konkurrenten in Liebesdingen: Vielleicht interessiert sich noch eine andere Frau für einen charmanten Mann? Oder umgekehrt. Man sollte die Augen offen halten und versuchen, an seinen Idealen festzuhalten und sich nicht willenlos seiner Eifersucht hinzugeben.

Roaaarrr! Die Tiger-Verfolgung im Schlafgeschehen

Wurden Sie im Traum von einem Tiger verfolgt, dann könnten Ihnen Menschen aus Ihrem Familien- oder Freundeskreis negative Gefühle entgegenbringen. Haben Sie sich mit jemandem verstritten? Aggressionen, Wut und Rachegefühle liegen förmlich in der Luft. Empfehlenswert ist es in solchen Situationen immer, das Gespräch miteinander zu suchen. Wer einen Tiger im Traum nach der Verfolgungsjagd besänftigen kann, der wird auch den Konflikt im Wachleben aus der Welt schaffen können.

Wenn Raubkatzen jagen: Löwen verfolgen mich im Traum

In der allgemeinen Traumdeutung signalisiert die Verfolgung durch Löwen einen Verlust. Dieser äußerst sich meist in finanziellen Bereichen. Daher sollte der Träumende die Löwen-Jagd als Mahnung verstehen, nicht zu leichtfertig Geld auszugeben. Auch Verträge sollten - nach Möglichkeit - nicht sofort unterzeichnet, sondern kritisch bis zum Kleingedruckten durchgelesen werden.

Ein Hund verfolgt mich im Traum

Viele Schlafende träumen davon, dass sie ein aggressiver Hund verfolgt und jagt. Diese Traumsituation steht sinnbildlich für die persönlichen Ängste der träumenden Person. Probleme werden derzeit wahrscheinlich lieber verdrängt, anstatt sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Die schlechten Gefühle, die daraus wiederum entstehen, werden durch den verfolgenden Hund symbolisiert.

Wenn mich eine Katze in der Traumwelt verfolgt

Wenn die Mieze im Traum die Verfolgung aufnimmt, nimmt der Träumende sicher schnell die Beine in die Hand. Mit ihren langen Krallen kann eine Katze gut kratzen, und selbst im Traum möchte man dies nur ungerne am eigenen Leib erleben. Die verfolgende Katze symbolisiert als Traumbild die Flucht vor Gefühlen, die unangenehm sind. Der Träumer fühlt sich von diesen Emotionen regelrecht verfolgt - ob eine Beschäftigung hiermit wohl gut täte?

Na sowas: Eine Kuh verfolgt mich in meinen Träumen

Ein seltsamer, aber häufig vorkommender Traum ist der von einer Verfolgung durch eine Kuh. Das Rind, das den Träumer im Schlaf verfolgt und über die Weide jagt, verweist als Traumsymbol auf einen Menschen, der dem Gejagten nicht wohlgesonnen ist. Nicht immer muss das ein regelrechter Feind in der Wachwelt sein; doch der Schaden, den solche Mitmenschen anrichten, kann beachtlich sein. Passen Sie gut auf!

Träume davon, dass eine Schlange folgt

Wenn man aus dem Schlaf erwacht und noch immer denkt "Hilfe, eine Schlange verfolgt mich!", dann spürt man oft sogar noch die Angst aus dem Traum. Die gefährliche Schlange kann unterdrückte Triebe anzeigen - aber auch sexuelle Gelüste, die bislang im Unterbewusstsein verborgen blieben. Es ist ratsam, sich auch einmal bewusst in der Wachwelt hiermit auseinanderzusetzen.

Bewaffnete Personen bei einer Traum-Verfolgung

Habe ich etwas verbrochen? Die Polizei verfolgt mich im Traum!

Die Verfolgung durch die Polizei ist aufregend, auch im Schlaf. Grundsätzlich zeigt uns das Traumbild "Polizei" an, wie wir mit dem Begriff der Freiheit umgehen. Wenn uns die Polizei also im Traumgeschehen verfolgt und festnimmt, dann fühlen wir uns vielleicht unserer Freiheit in der Wachwelt beraubt. Möglicherweise engt uns eine Person zu sehr in unseren Handlungen ein. Wer nicht geschnappt wird im Traum, der kann sich von diesem Menschen lossagen.

Oh Gott, die Mafia ist im Traum hinter mir her

Was für ein Traum! Sobald man eine Verfolgung durch die Mafia erlebt, ist die Aufregung nach dem Aufwachen aufgrund der Bedrohung sicher groß. Sind bei der geträumten Verfolgung auch Waffen im Spiel, hat man vermutlich im Traum Todesangst empfunden. Derartige Traumgeschehen deuten auf eine Manipulation von außen: Der Betroffene wird vielleicht erpresst oder unter Druck gesetzt, hat aber gleichzeitig Angst, um Hilfe zu bitten. Man sollte sich jemandem anvertrauen.

Die Verfolgung durch ein Kind - die Traumanalyse

Das Kind steht in der Traumdeutung für neue Chancen und Möglichkeiten, die sich im Leben des Träumenden ergeben. Infolge dessen kann ein neuer Lebensabschnitt möglich werden. Wenn das Kind im Traum nun die Verfolgung aufnimmt, heißt das, dass sich ein bestimmter Lebensweg ganz besonders gut anbietet. Der Träumer kommt beinahe nicht um diese günstige Gelegenheit herum. Dennoch sollte er alle Konsequenzen bedenken.

Wacht man auf mit dem Gedanken "Ein kleines Mädchen verfolgt mich!", dann signalisiert dieser Traum die eigene noch nicht vollständig entwickelte Sexualität oder eine vergangene Liebe, die den Träumer nicht loslässt. Die Verfolgung durch ein Mädchen im Traum kann außerdem eine leichte Beeinflussbarkeit anzeigen, die dem Träumer nachgesagt wird.

Traumsymbol "Verfolgung" - Die allgemeine Deutung

Die Verfolgung ist ein sehr häufig vorkommendes Traumsymbol. Meistens wird der Träumende verfolgt und ist auf der Flucht. Die Gründe hierfür können unterschiedlich sein und sollten daher auch näher betrachtet werden. Möglicherweise war man im Traum Mitglied eines verbotenen Vereins oder einer Bruderschaft wie den Freimaurern.

Allgemein bedeutet ein Traum, in dem Sie verfolgt werden, dass Sie wahrscheinlich unterbewusst versuchen, vor gewissen Situationen oder Emotionen zu fliehen. Möglicherweise möchten Sie sich einer Verantwortung entziehen oder ein Gefühl des Versagens loswerden. Auch belastende und unbewältigte Ängste oder Schuldgefühle können Anlass des Verfolgungstraums sein.

Verfolgungsträume entwickeln sich oft zu Alpträumen, aus denen man verängstigt erwacht. Hier gelingt es in der Regel nicht, den Verfolger abzuschütteln: Der Verfolger holt Sie ein, egal wie schnell Sie rennen - weil er mehr Energie hat als Sie oder weil der Fluchtweg abgeschnitten ist.

Symbolisch steht ein solches Traumszenario dafür, dass das, was Sie loswerden möchten, Sie eben doch wieder einholt. Die Verfolgungsszene kann mehreres symbolisieren, zum Beispiel einen Rückfall in eigentlich abgelegte, unliebsame Verhaltensweisen, wiederkehrende Ängste oder überwunden geglaubte Traumata.

In jedem Fall sollten Sie sich bewusst machen, wovor Sie im Wachleben davonlaufen beziehungsweise welche Emotionen Sie unterdrücken. Versuchen Sie die Gefühle bewusst anzunehmen und so eine Änderung der Tatsachen herbeizuführen. Dies können sie ebenfalls erreichen, indem Sie versuchen Ihren Verfolger im Traum zu stellen. Für ein solches aktives Eingreifen in Träume ist allerdings einige Übung nötig.

Verfolgen Sie jemanden im Traum, so versuchen Sie möglicherweise einen Fehler, den Sie gegenüber einem anderen begangen haben, wieder gut zu machen. Sie wünschen Vergebung und möchten sich aussöhnen. Solche Verfolgungsträume können andererseits auch auf Verleumdungen durch andere aufmerksam machen, gegen die Sie sich bald wehren müssen. Vielleicht sollten Sie auch eigene Entscheidungen neu überdenken.

Die Verfolgung durch einen Lynch-Mob im Traum versinnbildlicht häufig Menschen in der näheren Umgebung, die dem Träumer schaden möchten.

Traumsymbol "Verfolgung" - Die psychologische Deutung

Psychologisch gesehen verweisen Verfolgungsträume auf (unbewusste) Ängste, die Sie nicht abschütteln können. Für die Deutung ist es wichtig, das Symbol des Verfolgers zu entschlüsseln. Geht dies nicht, weil Sie nicht wissen, wer oder was Sie verfolgt hat, so geht es um eine Ihnen noch unbekannte Angst, die Sie selbst erst noch erkennen müssen. Wenn Sie sich im Wachzustand damit auseinandersetzen, ist es gut möglich, dass Ihr nächster Verfolgungstraum Ihnen deutlichere Hinweise auf den Verfolger gibt. Sobald Sie Ihren Verfolger erkennen, können Sie den Traum weitergehend deuten.

Sind Sie Verfolger und Verfolgter zugleich, so bedeutet der Traum, dass Sie vor sich selbst weglaufen. Vielleicht fürchten Sie sich vor einer zu treffenden Entscheidung, vielleicht vor einem bestimmten Charakterzug. Oft geht es hier um den eigenen Ehrgeiz und Leistungswillen, vor dem ein Teil Ihres Selbst wegläuft.

Menschliche Verfolger können auf reale Personen oder auch eigene Gefühle oder Charaktereigenschaften verweisen, die Ihnen Unbehagen bereiten beziehungsweise die Sie zu unterdrücken versuchen. Wenn Sie den Verfolger aus dem Wachleben kennen, sollten Sie darüber nachdenken, warum Sie gerade diese Person verfolgt. Fühlen Sie sich von diesem Menschen im Wachzustand bedrängt, ist diese Person Ihnen einfach unangenehm?

Wenn Sie im Traum von Ihrem Lebenspartner verfolgt werden, kann dies Ausdruck von einem Beziehungsproblem sein: Vielleicht fühlen Sie sich bedrängt, eingeengt; vielleicht empfinden Sie eine sexuelle oder generelle Unsicherheit in der Beziehung.

Handelt es sich bei Ihrem Verfolger um einen Schatten oder ein Schattenwesen mit unbestimmter Form, so verweist dies meistens darauf, dass eine überwunden geglaubte negative Erfahrung oder ein Trauma Sie wieder einzuholen droht. Setzen Sie sich unbedingt bewusst damit auseinander und stellen Sie sich gegebenenfalls Ihren Erinnerungen. Ein Schatten kann aber auch auf noch nicht entschlüsselte, zukünftige emotionale Bedrohungen und Ängste hinweisen.

Werden Sie von Tieren, Gegenständen oder Monstern verfolgt, können die Symbole auf Gefühle und Situationen verweisen, die Sie nicht verarbeitet haben. Oft sind dies Ängste, Aggressionen, Schuldgefühle, ein schlechtes Gewissen. Oder beängstigende, überwältigende, Sie überfordernde Situationen. Hier ist es wichtig, dass Sie das Traumsymbol genau analysieren und seine individuelle Bedeutung feststellen.

Tiere als Verfolger verweisen dabei oft auf Ihre animalische, triebhafte Seite - Ihre Leidenschaften und Gefühle. Ein solcher Traum erinnert an eine Hetzjagd oder Treibjagd und bedeutet oft, dass Sie mit Ihrer emotionalen Seite nicht im Reinen sind. Wichtig ist die Identifikation des Traumsymbols, also: Um welches Tier handelt es sich?

Weitere Deutungen zum Traumsymbol "Verfolgung" sind:

  • Von einem Wolf verfolgt werden: Furcht davor, hintergangen oder verleumdet zu werden
  • von einem Dinosaurier verfolgt werden / ein Dinosaurier jagt jemanden: eine Autoritätsperson (vielleicht auch aus der Vergangenheit) schüchtert den Träumenden ein
  • Überwachung oder Bespitzelung von einem Freund: Hinweis auf einen befürchteten zukünftigen oder vergangenen Verrat durch eine Vertrauensperson
  • von einer Person des anderen Geschlechts verfolgt werden: sexuelle Ängste, die Sie abbauen sollten.

Traumsymbol "Verfolgung" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung deutet eine Verfolgung im Traum auf Ihre Angst vor Ihren eigenen Handlungen hin.

Verfolgung
4.4 (87.35%) 49 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Verfolgung
4.4 (87.35%) 49 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload