Traumdeutung Hip-Hop

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Als Hip-Hop wird ein Musikstil bezeichnet, der sich auf den Rap oder Gangster-Rap als Sprech-Gesang gründet. Seine Wurzeln hat diese Musikrichtung in der Funk- und Soul-Musik der Afroamerikaner.

Der Hip-Hop zeichnet sich vor allem durch eine Musik aus, die elektronisch erzeugt wird sowie einen starken Rhythmus und nur wenig Melodie hat. Als weitere Merkmale des Hip-Hops haben sich das sogenannte Sampling, bei dem fertige Ton- oder Musikaufnahmen in einem neuen Zusammenhang verwendet werden, und das Scratching herausgebildet. Beim Scratching werden weitere Töne erzeugt, in dem bei laufender Musik die Nadel eines Plattenspielers auf einer Schallplatte rhythmisch hin und her bewegt wird.

Die Texte beziehen sich vor allem auf das Leben in der sozialen Unterschicht der Großstädte der Vereinigten Staaten. In diesen afroamerikanischen Ghettos ist diese Musikrichtung auch zum ersten Mal in Erscheinung getreten. Der Hip-Hop wird ferner als eine revolutionäre Musikrichtung betrachtet, da er seit seiner Entstehung einen nachhaltigen Einfluss auf die Popmusik hatte.

Mit dem Begriff "Hip-Hop" wird aber nicht nur die Musikrichtung bezeichnet. Er kann sich auch auf die großstädtische Alternativszene beziehen, welche in den 1970er Jahren in den afroamerikanischen Vierteln von New York entstanden ist. Diese Protestkultur wird unter anderem durch Rap und Graffiti geprägt und aus ihr stammt die Musikrichtung des Hip-Hops ab.



Traumsymbol "Hip Hop" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Der Rapper im Hip Hop-Traum

Erlebt der Träumer einen Musiker in seinem Traum, der einen Rap-Song auf einer Bühne präsentiert, so verweist diese Situation auf den Schlafenden selbst: Das Traumerlebnis ist ein Hinweis des Unterbewusstseins, die eigenen Interessen nicht zu stark zurückzustellen. Ein berühmter Rapper verdeutlicht die Dringlichkeit, sich mehr um sich selbst zu kümmern.

Ein Rap als Hip-Hop-Hit im Traumgeschehen

Glaubt man im Schlaf fast tatsächlich einen Rap zu hören, kann man sich vielleicht nach dem Aufwachen sogar noch an den Rhythmus und den Text erinnern, so gehört man vermutlich zu den lebenbejahenden, positiv denkenden Menschen. Möglicherweise hat der Träumende gute Laune, weil kürzlich ein freudiges Ereignis in der Wachwelt geschehen ist. Im Schlaf wird dieses Hochgefühl fortgesetzt.

Traumsymbol "Hip-Hop" - Die allgemeine Deutung

Das Traumbild "Hip-Hop" kann als Musik im Schlaf oftmals die Sehnsucht des Träumers nach einer inneren Harmonie sowie Ausgeglichenheit verdeutlichen. Ihm soll durch seinen Traum bewusst werden, dass er in sich selbst ruht und alle seine Charakterzüge annehmen kann.

Erfreut sich der Schlafende am Hören von Hip-Hop im Traum, so kann dies einerseits gute Nachrichten versinnbildlichen, anderseits kann sich darin die Zufriedenheit mit der aktuellen Lebenssituation zeigen. Wird die Hip-Hop-Musik im Schlaf allerdings als Lärm empfunden, steht einem eventuell ein aufregendes Ereignis bevor.

Der Anblick eines berühmten Hip-Hop-DJs im Traum kann laut der allgemeinen Traumanalyse auf das eigene Ich verweisen. Der Träumende sollte sich im Wachleben mehr mit sich selbst sowie seinen Wünschen beschäftigen. Eventuell kann es im Zuge dieser Selbstbetrachtung zu einigen Veränderungen kommen.

Traumsymbol "Hip-Hop" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet kann der Hip-Hop im Schlaf als ein Ausdruck für die Gefühlslage des Träumers aufgefasst werden. Hierbei sollte genau überlegt werden, wie sich diese Musik auf den Schlafenden auswirkt. Genießt er diese, ist er meist mit sich und seinen Emotionen im Einklang. Nervt ihn dagegen die Musik, kann dies auf einen Zustand der inneren Unausgewogenheit hindeuten.

Hört man im Schlaf eine Hip-Hop-Schallplatte oder auch CD auf seiner Stereoanlage, kann dies die Kommunikationsfähigkeiten des Träumenden veranschaulichen. Er bemüht sich wahrscheinlich in der realen Welt um einen guten Kontakt zu seinen Mitmenschen.

Das Tanzen zu Hip-Hop-Musik kann als Traumbild auf die sexuellen Bedürfnisse des Schlafenden oder auf Stress im Alltag deuten, welchen man gerne beseitigen möchte. Die genaue Bedeutung kann meist aus den aktuellen Lebensumständen abgeleitet werden. Singt der Träumer selbst Hip-Hip in seinem Traum, so kann dies anzeigen, dass sich der Betroffene gerade von einer seelischen Belastung im Wachleben befreit hat und nun wieder offen in seine Zukunft blickt.

Traumsymbol "Hip-Hop" - Die spirituelle Deutung

Auf der transzendenten Traumebene kann das Symbol "Hip-Hop" den Wunsch des Träumers verkörpern, mit einer höheren Macht in Verbindung zu treten.

Hip-Hop
5 (100%) 1 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Notice: Undefined variable: pid in /var/www/virtual/traum-deutung.de/htdocs/wp-content/themes/traum-deutung-2/single_lexikon.php on line 171
Hip-Hop
5 (100%) 1 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload