Traumdeutung Pailletten

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Pailletten sind kleine, sehr dünne Plättchen aus Metall oder beschichtetem Kunststoff, die es meist in einer runden oder ovalen Ausführung gibt. Zudem können Pailletten flach oder auch mit Facetten versehen sein.

In erster Linie werden Pailletten zur Verzierung von Kleidung eingesetzt, indem sie aufgenäht oder aufgeklebt werden. Sie sind aber auch auf den unterschiedlichsten Accessoires, wie Handtaschen, Hüten oder auch Schuhen, zu finden. Da die Pailletten bei Licht und Bewegung glitzern und vielfältig glänzen, lenken sie die Blicke gerne auf sich und ihren Träger.

Zu Beginn wurden Pailletten nur von Hand aufgenäht, weshalb Kleidung mit einer solchen Verzierung recht teuer war. Heutzutage ist es möglich, Pailletten über Stickmaschinen aufzubringen. Dadurch wurden diese Kleidungsstücke erschwinglich und sind in größeren Stückzahlen erhältlich. Allerdings ging dabei auch der Zauber eines Pailletten-Kleidungsstückes etwas verloren.



Traumsymbol "Pailletten" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Symbol "Pailletten" als einen Hinweis, dass der Träumer bald eine Einladung erhalten wird. Diese wird ihm Zerstreuung und Belustigungen bescheren. Allerdings sollte er dabei das richtige Maß nicht vergessen und nicht über die Stränge schlagen.

Näht man selbst im Traum von Hand Pailletten auf, vielleicht auch mithilfe einer Pinzette, so kann dies auf den Wunsch des Schlafenden nach etwas Haltbarem im Leben verweisen. Dabei kann es sich auch um seine zwischenmenschlichen Beziehungen handeln. Näht eine andere Person, möglicherweise auch ein Schneider, Pailletten auf, sollte man sich im Wachleben hüten, zu viel Wert auf Äußerlichkeiten zu legen.

Bei der allgemeinen Auslegung des Traumsymbols "Pailletten" ist es außerdem von großer Bedeutung, worauf diese im Traum sichtbar wurden. Sieht man die Pailletten im Traum auf einem Oberteil, wie beispielsweise einem T-Shirt oder Shirt, so weiß man die Annehmlichkeiten des Lebens sehr zu schätzen.

Ein Pailletten-Rock oder -Kleid als Traumbild veranschaulicht die sexuellen Bedürfnisse des Träumenden im Wachleben, welche er mit seinem Partner ausleben kann. Erscheinen die Pailletten im Traum auf festlicher Kleidung oder Abendkleidung, darf man sich auf besondere Ereignisse in naher Zukunft freuen.

Traumsymbol "Pailletten" - Die psychologische Deutung

Laut der psychologischen Traumanalyse erscheint das Traumbild "Pailletten" vor allem in Frauenträumen. Hierbei kann es die Sehnsucht der Träumerin nach einem besonders gelungenen Auftreten symbolisieren. Die Betroffene wünscht sich aufgrund ihrer Attraktivität einen gesellschaftlichen Aufstieg zu verschaffen.

Wer in seinem Traum Pailletten verliert, der fürchtet sich in der Wachwelt häufig vor einem Imageverlust. Es wäre ratsam, sich bewusst mit dieser Angst auseinanderzusetzen und die Ursache hierfür herauszufinden.

Auch die Farben der Pailletten auf der Kleidung können psychologisch gesehen von Interesse sein. Es sollten deshalb für weitere Hinweise in diesem Bereich die Aspekte des Traumsymbols "Farben" herangezogen werden. Rote Pailletten können beispielsweise auf die Leidenschaft und die Begierden des Träumers im Wachleben verweisen.

Traumsymbol "Pailletten" - Die spirituelle Deutung

Spirituell gesehen kann das Traumsymbol "Pailletten" den Träumenden ermahnen, sich in spirituellen Belangen nicht zu selbstgefällig zu verhalten. Außerdem sollte man sich nicht durch den Glanz bestimmter Dinge in der Wachwelt blenden lassen.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload