Traumdeutung Sperma

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Begriff „Sperma“ kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet "Keim" oder "Samen". Das Sperma entsteht bei einem Orgasmus des Mannes und kann bei Berührung mit der Eizelle der Frau diese befruchten, das heißt, dass aus dem Samen ein neues Leben erwächst. Auch wenn Sperma nur von Männern und auch erst ab etwa der Mitte der Pubertät produziert werden kann, kann es in den Träumen aller Menschen eine Rolle spielen.

Sowohl Männer als auch Frauen jeden Alters träumen gelegentlich von der milchigen Samenflüssigkeit. Doch welche Bedeutung kann diese als Traumsymbol haben? Was sagt sie über den Träumenden aus?



Traumsymbol "Sperma" - Die allgemeine Deutung

Aus dem Sperma des Mannes, seinem Samen, entsteht neues Leben. Im Traum stellt die Flüssigkeit daher neue Kräfte und Energien dar, die der Betroffene bald empfinden wird. Ihn erwartet eine Phase, in der ihm viele Dinge gelingen werden, er neuen Lebensmut und Elan schöpft und lernt, nicht aufzugeben, wenn etwas nicht auf Anhieb klappt. Aus seinen Ideen werden viele große Erfolge erwachsen.

Darüber hinaus symbolisiert Sperma im Traum auch ganz grundsätzlich die männlichen Kräfte. In dem Traum eines Mannes zeigt es seine eigene Potenz an, aber auch deren Wichtigkeit im Leben des Betroffenen. Der Träumende definiert sich stark über seine Männlichkeit und schöpft aus dieser heraus sein Selbstvertrauen.

Sieht, berührt oder schluckt hingegen eine Frau im Traum Sperma, stellt dies nach allgemeiner Auffassung ihren starken inneren Wunsch nach einem besonders männlichen und dominanten Partner dar. Sie sehnt sich nach einem Mann, der sexuell aktiv ist und sie begehrt.

Traumsymbol "Sperma" - Die psychologische Deutung

Auch auf psychologischer Ebene symbolisiert Sperma im Traum einen starken, reifen und potenten Mann. Spielt das Sperma im Traum im Zusammenhang mit dem Geschlechtsakt eine Rolle, kann dies nach Auffassung einiger Psychoanalytiker außerdem ein Hinweis auf Probleme oder Konflikte mit dem eigenen sexuellen Verlangen ausdrücken. Durch eine im Traum empfundene Befriedigung kündigt sich eine baldige Lösung dieses Konflikts an.

Wer im Traum erlebt, wie aus Sperma neues Leben erwächst, kann dies ebenfalls als positives Zeichen auffassen: In diesem Fall hat das eigene Unterbewusstsein Probleme verarbeitet, die möglicherweise daraus resultierten, dass der Betroffene nicht mit sich und seiner Persönlichkeit im Einklang war. Das Symbol gibt Hinweise darauf, dass er nun gelernt hat auch kritische Charakterzüge an sich zu akzeptieren und diese sogar in positiver Weise einzusetzen vermag.

Traumsymbol "Sperma" - Die spirituelle Deutung

In spiritueller Hinsicht ist das Sperma insbesondere mit einem damit einhergehenden Geschlechtsakt von Bedeutung. Dieser lässt nicht nur die eigene Körperlichkeit bewusst werden, sondern auch deren Einklang mit empfundener Liebe zu einem anderen Menschen und Spiritualität.

Sperma
4.5 (90.59%) 17 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Sperma
4.5 (90.59%) 17 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload