Traumdeutung Staffelei

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Unter einer Staffelei versteht man ein Gestell aus Holz oder Metall. Ein solches Gestell benutzen vor allem Maler zur Anfertigung ihrer Bilder. Denn durch das Nutzen einer Staffelei wird der Malgrund beziehungsweise die Leinwand in einer erhöhten und für das Arbeiten idealen Position gehalten.

Im Normalfall sind Staffeleien dreibeinig, um ein Umkippen zu verhindern. Zudem befindet sich an der Rückseite eine bewegliche Stütze, wodurch eine schräge Stellung erreicht wird, die frei wählbar ist. An der Vorderseite findet man ein bewegliches Querholz, um das Bild in der Höhe zu verstellen.

Es lassen sich unterschiedliche Arten von Staffeleien unterscheiden. So gibt es die großen und stabilen Ateliers- oder Studiostaffeleien, welche auch große Leinwandgemälde halten können. Feldstaffeleien sind leicht sowie klapp- und faltbar. Diese können leicht transportiert werden und eigenen sich auch für das Aufstellen in der freien Natur. Kofferstaffeleien besitzen sogar zusätzlich noch ein Fach für Malutensilien.

Künstler-Staffeleien sind eher schmal, platzsparend und oft zusammenklappbar. Für das Malen am Tisch oder auch für Miniaturen eignen sich die sogenannten Paint-Stationen. Zudem gibt es noch eine Reihe weiterer Staffelei-Typen, welche sich für Präsentations- oder auch Deko-Zwecke einsetzen lassen.



Traumsymbol "Staffelei" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumanalyse sieht in dem Symbol "Staffelei" ein glückliches Vorzeichen für die Zukunft des Träumenden. Vor allem, wenn er sich selbst als Maler im Traum an einer solchen arbeiten sieht.

Der Anblick einer Staffelei im Traum kann zudem auf gute Ideen hinweisen, welche der Träumer im beruflichen Bereich entwickeln wird. Möglicherweise wird er dadurch die Förderung durch einen Vorgesetzten und somit auch eine höhere Position erreichen. Wer im Traum an einer Staffelei malt, der sehnt sich in der Realität oftmals nach einem anderen Leben. Man möchte Veränderungen an seiner aktuellen Lebenssituation vornehmen. Diese können auch den erotischen Bereich betreffen.

Mischt man im Traum auf einer Palette Farben an, darf man sich allgemein betrachtet auf geschäftliche Erfolge freuen. Das Malen mit einem Pinsel auf einer großen Leinwand, die auf einer Staffelei steht, kann auf die sexuelle Identität des Träumers verweisen. Diese hat er nun in der Wachwelt erkannt und befindet sich mit seinen Wünschen in diesem Bereich im Einklang.

Traumsymbol "Staffelei" - Die psychologische Deutung

Das Traumsymbol "Staffelei" kann laut der psychologische Traumdeutung auf die Gestaltungskraft des Schlafenden verweisen, welche er im Wachleben aktiv umzusetzen weiß. Ist man selbst der Maler im Traum, der ein Gemälde an einer Staffelei erstellt, sollte man sich auf seine eigenen Ansichten und Meinungen verlassen und sich nicht nach dem richten, was andere Menschen von einem möchten.

Für die psychologische Auslegung ist es aber auch von Interesse, was im Traum an einer Staffelei gemalt wurde. Deshalb sollte, wenn möglich, genau betrachtet werden, was für ein Bild im Traum entsteht. War darauf vielleicht eine Landschaft abgebildet? So kann dies einen Hinweis auf die Gefühlslage des Träumers liefern. Oder war es das Porträt einer bestimmten Person oder sogar ein Selbstbildnis?

Traumsymbol "Staffelei" - Die spirituelle Deutung

Unter einem transzendenten Blickwinkel betrachtet versinnbildlicht eine Staffelei im Traum ähnlich wie das Traumbild "Kunst" die schöpferischen Kräfte, welche dem Träumer innewohnen.

Bewerte diesen Beitrag


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload