Traumdeutung Delfin retten


Der Delfin ist ein Meerestier, das viele Menschen mögen. Häufig macht er einen sympathischen Eindruck, schon allein aus dem Grund, dass Delphine den Menschen nicht wie viele andere Tiere meiden, sondern sogar Kontakt suchen. Ebenso ist er aber auch ein bedeutendes Traumsymbol, welches viel über die eigene Persönlichkeit und das reale Leben aussagen kann und zugleich fast immer Positives verheißt. Gelegentlich kommt es jedoch auch zu Traumsituationen, in denen kein fröhlicher, glücklicher Delfin gesehen wird, sondern ein solcher in Gefahr ist und der Träumende ihm zu Hilfe eilt, ihn rettet. Doch wie genau können diese Träume interpretiert werden? Ist die Rettung eines Delphins ein ebenso positiv zu deutendes Traumsymbol?

Traumsymbol „Delfin retten“ – Die allgemeine Deutung

Wer im Traum einen Delphin vor etwas, einer Gefahr, rettet, ist dem Tier sehr nah und baut eine Beziehung zu ihm auf. Der Traum kann daher immer ein Symbol für die starke Naturverbundenheit des Betroffenen sein. Er bemüht sich, im Alltag stets einen Ausgleich zur hektischen Arbeitswelt zu schaffen und sich auf seine Wurzeln, sowie auf die freie Natur zurück zu besinnen.

Zugleich kann das Symbol „Delfin retten“ aber auch ein Hinweis auf ein starkes Pflichtbewusstsein sein. Der Träumende übernimmt im realen Leben Verantwortung und versucht, sich um vieles zu kümmern. Droht ein Verlust, ist er es, der diesen abzuwenden vermag. Auch in Bezug auf die eigenen zwischenmenschlichen Beziehungen gibt sich der Betroffene viel Mühe: Er pflegt seine Freundschaften sorgfältig und möchte die Beziehungen nicht aufgeben. Auch wenn es einmal schwierige Zeiten gibt, wird der Träumende immer wieder den Kontakt suchen und die Freundschaften aufrechterhalten. Gleichermaßen gilt dies für die eigene Partnerschaft, an welcher er auch bei Streitigkeiten und Problemen festhält. Seine Mitmenschen sind dem Betroffenen sehr wichtig, er sehnt sich nach Harmonie und fühlt sich verantwortlich, diese immer wieder herzustellen.

Traumsymbol „Delfin retten“ – Die psychologische Deutung

Nach psychologischer Auffassung symbolisiert ein Delphin im Traum immer den Kontakt zwischen dem Unterbewusstsein und der bewussten Ebene. Er fordert den Träumenden dazu auf, sich mit bestimmten Eindrücken und tiefen Gefühlen auseinander zu setzen. Rettet er im Traum einen Delfin, kann dies einen Hinweis darauf geben, dass etwas ihn bedrückt, er jedoch innerlich die Kraft hat, sich mit dem Problem zu beschäftigen und es für sich selbst zu lösen.

Traumsymbol „Delfin retten“ –Die spirituelle Deutung

Der Delphin stellt in der spirituellen Traumdeutung ein starkes Krafttier dar, das dazu auffordert, niemals aufzugeben. Die Rettung eines Delphins symbolisiert somit gleichermaßen eine Erlösung, die den Träumenden seinen Zielen näher bringt. Eine schwere, von Problemen und Kraftlosigkeit dominierte Zeit wird vorübergehen und der Betroffene zurück zu seinen starken spirituellen Wegen finden.

Delfin retten
Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz