Traumdeutung Ultraschall

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Im Allgemeinen werden mit dem Begriff "Ultraschall" Schallfrequenzen bezeichnet, die oberhalb des menschlichen Hörvermögens liegen. Allerdings wird den meisten Menschen der Ultraschall wohl vor allem als medizinische Untersuchung bekannt sein. Denn hier wird mit dieser Bezeichnung die Sonografie, also ein bildgebendes Untersuchungsverfahren, betitelt.

Doch nicht nur im Medizin-Bereich kann uns der Ultraschall begegnen. Er findet auch in der Technik viele Anwendungen, wie beispielsweise bei der Tiefenmessung durch Sonar bei einem Wasserfahrzeug oder beim Ultraschall-Schweißen. Ja, selbst im Tierreich ist der Ultraschall zu finden. Verständigen sich hier doch einige Tierarten per Ultraschall miteinander oder setzen dieses Verfahren zur Orientierung ein, wie zum Beispiel Delfine.

Träumt man nun von dem Symbol "Ultraschall", sollte ganz genau betrachtet werden, in welchem Zusammenhang das Traumbild erschien. Denn je nachdem, wie die Begleitumstände ausgesehen haben, können sich hier ganz unterschiedliche Auslegungen ergeben.

Alle Deutungsaspekte zu den wichtigsten Ultraschall-Träumen erfahren Sie im folgenden Teil, bevor wir uns die allgemeine Traumdeutung hierzu näher anschauen:



Traumsymbol „Ultraschall“ - Die häufigsten Träume zum Symbol

Schwanger sein im Traum: Die Ultraschall-Untersuchung

Sieht eine tatsächlich Schwangere in ihrem Traum ein Ultraschallbild, so kann das die Angst um das Wohlergehen des Ungeborenen symbolisieren. Sie möchte es beschützen und wissen, dass es ihm gut geht. Das Traumsymbol „schwanger Ultraschall“ oder „Schwangerschaft Ultraschall“ weist außerdem auf die Frage hin, ob es sich bei dem Baby um einen Jungen oder ein Mädchen handelt.

Das Traumsymbol kann allerdings auch nichts mit einer tatsächlichen Schwangerschaft zu tun haben. In diesem Fall dreht sich die Ultraschall-Aufnahme aus dem Traum um ein Anliegen, welches wächst und größer wird. Auch eine wichtige Idee kann sich nun entwickeln.

Das Geschlecht des Kindes bei der Ultraschall-Untersuchung

Der Junge auf dem Ultraschallbild, eine Traumanalyse

Träume von einem Baby-Jungen im Ultraschall können im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft oder einem bestehenden Kinderwunsch auftauchen. Häufig besteht dabei der - möglicherweise unbewusste - echte Wunsch nach einem bestimmten Geschlecht, der im Traum zum Ausdruck kommt.

Der Traum kann ebenso als Warnung davor verstanden werden, sich nicht zu früh auf etwas festzulegen. Ein Ultraschallbild mit einem Jungen gilt traditionell als positives Traumsymbol, das heranwachsende Kraft und Energie ausdrücken und für eine erfolgreiche, gute Zukunft stehen kann.

Ein Mädchen! Das Baby im geträumten Ultraschall

Ist auf einem Ultraschallbild ein kleines Mädchen zu erkennen, könnte die träumende Person in sexueller Hinsicht noch etwas unreif sein. Doch eine neue Liebe, die diejenige wahrscheinlich treffen wird, verhilft der Träumenden zur Weiterentwicklung. Hiermit sind nicht nur die sexuellen Erfahrungswerte gemeint, sondern auch die Persönlichkeitsentwicklung: Die Schlafende wird mentale Stärke und Selbstbewusstsein gewinnen, wenn im Traum ein weibliches Baby bei einer gynäkologischen Untersuchung erscheint.

Zwei Kinder erscheinen im Ultraschall: Zwillinge. Traum oder Albtraum?

Der Traum von einer Schwangerschaft mit zwei Babys kann unter Umständen die Realität widerspiegeln: Die Träumende, real schwangere Frau, verarbeitet die Nachricht, dass sie gleich zwei Kinder auf die Welt bringen wird, im Schlaf. Handelt es sich um einen männlichen Träumer oder eine Schlafende, die nicht schwanger ist, versinnbildlichen die Zwillinge auf der Ultraschallaufnahme die doppelte Chance, ein Ziel zu erreichen und Erfolge zu verbuchen!

Traumsymbol "Ultraschall" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Traumbild "Ultraschall" im Rahmen einer medizinischen Untersuchung dahingehend, dass sich der Träumer über seinen realen Gesundheitszustand klar werden sollte. Er sollte sich in der Wachwelt vermutlich damit auseinandersetzen und gegebenenfalls mehr für seine Gesundheit tun.

Wird bei einer weiblichen Träumenden durch einen Gynäkologen eine Untersuchung per Ultraschall im Traum durchgeführt und sie empfindet dies als unangenehm, sollen ihr vermutlich ihre tatsächlichen Ängste in Bezug auf eine bestimmte Sache bewusst werden. Ist die schlafende Person in ihrem Traum schwanger und bekommt einen Ultraschall, kann dies anzeigen, dass es in ihrem Leben zu einem Neuanfang kommen kann. Diesem wird sie wahrscheinlich gespannt entgegensehen.

Überprüft ein Frauenarzt auf der Traumebene während einer Schwangerschaft mithilfe des Ultraschall-Verfahrens die Entwicklung des Ungeborenen, setzt sich eine schwangere Schläferin wahrscheinlich auf diese Weise unbewusst mit der gesundheitlichen Situation ihres Babys auseinander.

Ist die Träumerin in der Realität allerdings nicht schwanger, kann sich hinter dieser Traumsituation ein Hinweis auf ihre persönliche Weiterentwicklung verbergen. Ein Ultraschallbild veranschaulicht als Traumbild oftmals Überlegungen, welche den Träumer im Wachleben belasten.

Träumt man von einer Ultraschall-Reinigung der Zähne durch einen Zahnarzt, erhält man allgemein betrachtet häufig eine Ermahnung, sich in einer schwierigen Situation im Wachleben zu behaupten. Der Schläfer sollte auf seine Stärke und Durchsetzungskraft vertrauen. Wird der Träumer von einem Arzt mit einem Ultraschall-Gerät untersucht, beispielsweise zur Überprüfung der inneren Organe bei Schmerzen, plagen ihn unter Umständen Kummer und Sorgen in der Realität.

Der Anblick einer Hundepfeife, mit welcher per Ultraschall Hunde herbeigepfiffen werden, kann auf der Traumebene als ein Zeichen an die träumende Person aufgefasst werden, dass nun bald eine bestimmte Lebensphase zu Ende gehen wird. Beobachtet man im Schlaf eine Fledermaus beim Orientieren im Flug über Echo-Ortung, stehen einem möglicherweise Rückschläge im Wachleben bevor.

Traumsymbol "Ultraschall" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene spielt bei der Auslegung des Traumsymbols "Ultraschall" in erster Linie die Körperstelle, welche im Traum untersucht wird, eine wichtige Rolle:

Wird in der Traumwelt per Ultraschall der Bauchraum untersucht, kann dies auf eine bestimmte Angelegenheit hinweisen, welche der Träumer bisher noch nicht verarbeitet hat. Eine Untersuchung am Hals, vielleicht auch als Vorbereitung vor einer Hals-Operation, bringt als Traumbild häufig Erfolge, seltener Reichtum mit sich. Der geträumte Nieren-Ultraschall im Schlaf versinnbildlicht meist eine glückliche Phase im Leben des Schlafenden.

Setzt ein Boot oder U-Boot im Traum sein Echolot ein, stehen der träumenden Person laut der psychologischen Traumanalyse möglicherweise bald Veränderungen bevor. Diese kündigen sich bereits jetzt in der Wachwelt an, der Schläfer weiß aber oftmals noch nicht, wohin ihn dieser Wandel führen wird.

Ein Ultraschall-Mikroskop kann als Traumbild auffordern, aufmerksamer im Wachleben zu sein und auch Kleinigkeiten zu beachten. Erscheint im Traum der Ultraschall im Sinne eines Sensors in einem Rohr oder einem Kanal, wäre es für den Schläfer unter Umständen ratsam, seine realen Gefühle besser zu zügeln.

Traumsymbol "Ultraschall" - Die spirituelle Deutung

Unter spirituellen Gesichtspunkten betrachtet ermahnt das Traumsymbol "Ultraschall" den Träumer, sich über sein spirituelles Werden im Wachleben Klarheit zu verschaffen. Dabei sollte er sich bewusst machen, was für ihn in transzendenter Hinsicht wichtig ist und darauf seinen Blick richten.

Ultraschall
5 (100%) 1 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Ultraschall
5 (100%) 1 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload