Traumdeutung WC-Schüssel


Träume, in denen wir ein WC sehen oder ein solches benutzen, sind sehr weit verbreitet. Oftmals zeigen sie lediglich an, dass wir in der Realität das körperliche Bedürfnis haben, auf die Toilette zu gehen. Bestimmte Traumsituationen können jedoch darüber hinaus mehr aussagen, beispielsweise, wenn wir hier eine gesprungene oder eine verschmutzte WC-Schüssel sehen, sie reinigen oder uns gar im Traum hineinstürzen. Wie aber kann dieser Teil der Toilette als Traumsymbol genau gedeutet werden? Was sagt eine WC-Schüssel über den Betroffenen und seinen Alltag aus?

Traumsymbol „WC-Schüssel“ – Die allgemeine Deutung

Der Mensch befreit sich auf der Toilette von jeglichem Ballast, dies gilt in der Traumdeutung ebenso im übertragenen Sinne. Der Ballast wird in der WC-Schüssel aufgefangen. Aus diesem Grunde gilt sie im Traum insbesondere dann als positives Zeichen, wenn sich Exkremente in ihr befinden. Dies verheißt nach allgemeiner Auffassung Glück und Erfolg für die Zukunft. Der Träumende kann sich von allen ungünstigen Einflüssen lösen und neue Chancen ergreifen. Auch in finanzieller Hinsicht wird er von nun an wenige oder sogar keinerlei Sorgen mehr haben. Gewinne werden nicht mehr lange auf sich warten lassen. Dies gilt ebenfalls dann, wenn sich der Betroffene im Traum in die WC-Schüssel hineinstürzt.

Das Symbol warnt lediglich dann vor Problemen, wenn die WC-Schüssel einen Riss hat, schmutzig ist oder der Träumende sie reinigt: In diesem Fall kann die Situation auf falsche Freunde aufmerksam machen, aber auch baldige Schwierigkeiten und Auseinandersetzungen bei einem Behördengang ankündigen.

Traumsymbol „WC-Schüssel“ – Die psychologische Deutung

Eine im Traum gesehene WC-Schüssel kann nach dem psychologischen Deutungsansatz den Wunsch nach Befreiung anzeigen. Befinden sich Exkremente in der Toilette, ist es dem Betroffenen im realen Leben bereits gelungen, sich von negativen und belastenden Aspekten seines Alltags zu lösen. Säubert er die Schüssel hingegen, bevor er das WC benutzen mag, hält ihn etwas zurück. Er würde gerne loslassen, sich von bestimmten Teilen seiner Persönlichkeit oder seines Lebens befreien, jedoch ist ihm dies im Augenblick noch nicht möglich.

Ebenso stellt auch eine gesprungene WC-Schüssel im Traum eine geistige Blockade dar, etwas, das den Betroffenen hemmt, sich frei zu entfalten.

Einige Psychoanalytiker gehen darüber hinaus davon aus, dass das Hineinstürzen in eine WC-Schüssel im Traum die Geburtserfahrung symbolisiert. Vielleicht sehnt sich der Betroffene in seiner derzeitigen Lebenssituation auch nach dem Schutz des Mutterleibes. Er sollte den Traum in diesem Fall als Aufforderung verstehen, etwas zu verändern, sich neue Ziele zu setzen und von Lasten der Vergangenheit zu lösen.

Traumsymbol „WC-Schüssel“ – Die spirituelle Deutung

Eine WC-Schüssel symbolisiert in der spirituellen Traumdeutung eine Möglichkeit, Hindernisse zu überwinden und die eigene Entwicklung voran zu treiben.

WC-Schüssel
Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Schüssel
  • Früchte
  • WC
  • Abort
  • Joghurt
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz