Traumdeutung Schlange

Lesedauer: ca. 37 Minuten

Das Symbol der Schlange gehört zu den ältesten der Menschheitsgeschichte. Die Schlange ist uns bereits bekannt aus der christlichen Schöpfungsgeschichte.

In dieser verleitet sie Eva dazu, trotz aller Mahnungen das Verbotene zu tun und in den Apfel zu beißen. In der griechischen Mythologie tauchte sie als Teil der Chimära auf: ein Mischwesen aus Löwe, Ziege und Schlange oder Drache. Selbst in der Literatur und der Film-Welt der jüngsten Jahrhunderte wird das Motiv der Schlange dazu verwendet, das Böse darzustellen: sei es im "Dschungelbuch" oder in der berühmten "Harry Potter"-Serie. Die Schlange ist ein arglistiges und unglückbringendes Tier, eines, das die Ur-Ängste vieler Menschen anregt. - Dennoch ist das Traumsymbol der Schlange mitnichten nur negativ zu bewerten. Es wird nur selten mit dem Tod in Verbindung gebracht. Die Schlange ist ein sehr interessantes Symbol, das in der Traumdeutung viele - zum Teil ambivalente - Gesichtspunkte aufweist.

Schlangen existieren schon seit vielen Millionen Jahren; sie verbreiteten sich in der Kreidezeit, als die Dinosaurier ausstarben. Heute gibt es rund 2.500 Schlangenarten weltweit, wobei alleine die Natter mehr als die Hälfte aller lebenden Schlangen ausmacht. Seitdem die ersten Vorfahren der Menschen und Schlangen die Erde gemeinsam bewohnen, ist das Verhältnis dieser beiden Spezies zueinander gespalten: die Schlange wird seit jeher missverstanden und gefürchtet. Gleichzeitig fasziniert sie die Menschen, weil die Schlange ein sehr anpassungsfähiges und reaktionsschnelles Tier ist. Im alten Griechenland sprach man ihr sogar eine heilende Wirkung zu. Die Schlange ist noch heute auf dem Symbol für den Ärztestand zu finden, dem Äskulapstab, um den sich das Tier windet. Apotheken verwenden dieses Bild bevorzugt auf ihren Schildern.

Aber neben dem Kriechtier kann mit der Schlange auch etwas ganz anderes gemeint sein. Wir sprechen beispielsweise von einer Schlange, wenn wir auf der Autobahn im Stau stehen und eine Fahrzeug-Kolonne zu einer Verkehrsstockung führt. Oder wenn wir beim Einkaufen in einer Warteschlange stehen, weil der Kunde ganz vorne unbedingt passend mit Kleingeld bezahlen muss und somit die ganze Reihe an Kunden ins Warten gerät. Mit einer Schlange kann aber auch eine Heuchlerin oder ein boshaftes Weibsstück gemeint sein. Hinterhältig wie das gleichnamige Reptil können also durchaus auch Zweibeiner sein …

Aber welche Bedeutung hat eine Schlange nun in Ihrem Traum? Ist sie ein gutes oder ein schlechtes Omen? Sie sollten stets den Gesamtkontext eines Traums berücksichtigen, um den Sinngehalt einzelner Traumsymbole verstehen zu können: Sogar die Farbe oder der Aufenthaltsort der Schlange im Traum kann für eine Traumanalyse entscheidend sein. Haben Sie erkannt, um welche Schlange es sich im Traum gehandelt hat? Eine Otter, Viper, Kobra oder vielleicht doch eine Boa? Bewerten Sie Ihren Traum in aller Ruhe und untersuchen Sie nach Möglichkeit viele verschiedene Aspekte.

Damit Sie Ihren Traum von der Schlange besser verstehen und deuten können, haben wir in den folgenden Abschnitten zahlreiche Traumsituationen beschrieben, die mit Schlangen im Traum im Zusammenhang stehen können. Wer auf der Suche nach der speziellen islamischen Traumdeutung für die „Schlange“ ist, der findet hier mehr zur Deutung: Traumsymbol Islam Schlange.


Inhaltsverzeichnis


Traumsymbol "Schlange" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Der Schlangenbiss im Traum

Vom Biss einer Schlange träumen

Wenn vom Schlangenbiss geträumt wird, kommt es für die Deutung darauf an, ob die geträumte Schlange giftig oder ungiftig war. Der Biss einer giftigen Schlange kündigt Eifersucht und Neidgefühle im Umfeld der träumenden Person an. Wenn eine ungiftige Schlange im Traum zubeißt, gibt es möglicherweise jemanden, der dem Träumer feindlich gesonnen ist und ihm schaden möchte.

Hilfe, eine Schlange hat mich im Traum gebissen!

"Aua, das tut weh! Eine Schlange beißt mich!" Wer im Traum erlebt, von einer Schlange gebissen zu werden, muss sich eventuell darauf einstellen, dass andere Menschen dem Träumenden seinen Erfolg nicht gönnen. Diese Neider könnten ihm auch ernsthaft schaden. Weiterhin symbolisiert eine Schlange, die beißen will, auch den Wunsch des Träumers, Vergangenes hinter sich zu lassen.

Von der Traum-Schlange in die Hand oder ins Bein gebissen werden

Ein Schlangenbiss in die linke Hand kündigt mögliche Konflikte innerhalb der Familie an. Erlebt der Träumende einen Schlangenbiss ins rechte oder linke Bein, könnte auch eine finanzielle Durststecke bevorstehen. Ebenso kann es vielleicht zu Schwierigkeiten in einer freundschaftlichen Beziehung kommen. Der Träumer sollte sich frühzeitig auf mögliche Probleme vorbereiten, um sie besser bewältigen zu können.

Träumen, dass die Schlange einen Hund beißt

Eine Schlange, die einen Hund beißt, wird in der Traumforschung als Warnsignal verstanden: Die träumende Person läuft Gefahr, verführt zu werden. Sie sollte deshalb genau darauf achten, mit welchen Menschen sie sich einlässt. Es könnte sein, dass jemand sie zu einer Affäre verleiten will, was das Beziehungsleben der Träumerin schwerwiegend schädigen könnte.

Eine Katze wird im Traum von einer Schlange gebissen

Eine Schlange beißt eine Katze: Dieses Traumsymbol beinhaltet eine starke sexuelle Komponente und kündigt intime Situationen an, die der Träumerin bald bevorstehen könnten. Womöglich lernt sie demnächst einen neuen Partner kennen, der ihrem Liebesleben wieder Schwung verleihen wird.

Die Traum-Schlange beißt ein Kind

Die Traumsituation, in der eine Schlange ein Kind beißt, deutet darauf hin, dass ein erwarteter Neuanfang im Leben des Träumers zunächst noch verschoben wird. Eventuell ist der Beginn eines neuen Lebensabschnitts mit Schwierigkeiten und Hindernissen verbunden, die die träumende Person erst noch überwinden muss.

Von Aufenthaltsorten der Schlange träumen

Im Traum sind überall Schlangen

Wenn im Traum überall viele Schlangen zu sehen sind, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass die träumende Person ihren Gefühlen und Trieben zu viel Platz im Leben einräumt. Sie sollte bedenken, dass sie auch auf ihren Verstand hören muss, um ihren Alltag erfolgreich bewältigen zu können. Vor allem im Beruf könnten der Träumerin Schwierigkeiten bevorstehen, wenn sie sich zu sehr von ihren Emotionen leiten lässt.

Träumen, dass die Schlange sich bei Kindern aufhält

Eine Schlange, die sich bei Kindern aufhält, wird nach der allgemeinen Traumdeutung als Zeichen dafür interpretiert, dass für den Träumenden ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Dieser könnte aber eventuell mit Schwierigkeiten verbunden sein. Bevor der Schlafende einen Neubeginn wagt, sollte er sich mit Gefühlen und Erfahrungen auseinandersetzen, die er vielleicht verdrängt hat und die nur im Unterbewusstsein vorhanden sind.

Von der Schlange im Haus oder in der Wohnung träumen

Wenn sich die Traum-Schlange im Haus oder in der Wohnung befindet, ist dies ein Anzeichen dafür, dass verborgene und unbewusste Gefühle in das Bewusstsein der träumenden Person hineindrängen. Sie sollte sich mit diesen Empfindungen auseinandersetzen und sie verarbeiten, damit diese nicht zu einer dauerhaften Belastung werden.

Im Traum eine Schlange im Zimmer sehen

Schlangen in einem Raum oder im Zimmer, beispielsweise im Wohnzimmer, signalisieren im Traumgeschehen, dass die Träumerin sich in ihrer Persönlichkeit weiterentwickelt und neue Seiten ihres Charakters entdeckt. Diese können auch vorher schon vorhanden gewesen sein, werden aber erst durch dieses Traumerlebnis bewusst gemacht.

Ein Albtraum! Die Schlange im Schlafzimmer

Wer von einer Schlange im Schlafzimmer träumt, verarbeitet im Traum womöglich geheime Wünsche und Sehnsüchte, die nur im Unterbewusstsein vorhanden sind und erst im Traumerlebnis sichtbar werden. Auch sehnt sich die oder der Träumende offenbar nach mehr Zweisamkeit, was durch das Reptil im Traum symbolisiert wird, denn dieses beinhaltet auch eine sexuelle Komponente.

Träumen, dass eine Schlange im Bett liegt

Eine Schlange im oder unter dem Bett des Träumenden weist auf unterdrückte sexuelle Begierden hin, die die träumende Person im Wachleben womöglich nicht befriedigen kann. Sie sollte das Gespräch mit ihrem Lebenspartner suchen, um die jeweiligen Erwartungen an ihre Beziehung und auch an ihr Intimleben zu diskutieren.

Gute Fahrt mit der Traum-Schlange im Auto

Die Schlange im Auto ist ein Traumsymbol, das einerseits für Aufbruch und Dynamik steht, weil der Träumende in eine neue Lebensphase startet. Andererseits könnte der Neubeginn dadurch belastet werden, dass verdrängte negative Gefühle aus der Vergangenheit den Träumer immer noch belasten und ihn auch weiterhin auf seiner Lebensreise begleiten werden. Mit diesen Emotionen sollte er sich unbedingt auseinandersetzen.

Die Schlange hält sich im Traum im Garten auf

Wenn von einer Schlange im Garten geträumt wird, wünscht sich die träumende Person offenbar seelische Ausgeglichenheit und Ruhe. Diese kann sie momentan jedoch nicht finden, weil sie im Unterbewusstsein Emotionen in sich spürt, die sie eigentlich nicht zulassen will, die sie aber dennoch beschäftigen. Außerdem sollte sich die Träumende vor Betrügern in Acht nehmen, die in ihr privates Idyll eindringen und ihr großen Schaden zufügen könnten. Träumt man von einer Schlange im Garten Eden, kann der Traum auch eine religiöse Bedeutung haben.

In luftiger Höhe - Von der Schlange auf dem Baum träumen

Ein Baum symbolisiert zum einen Lebenskraft und Energie, zum anderen auch eine gewisse Struktur im Leben des Träumers und die Tradition, in der seine Familie steht. Befindet sich auf diesem Baum oder auf einem Ast nun eine Schlange, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass eine fremde Person die familiäre Harmonie stören will und damit auch dem Träumenden einen beträchtlichen Schaden zufügen könnte. Er sollte in Zukunft darauf achten, an welchen Stellen es Anlässe für solche Konflikte geben mag.

Im Traum erscheint eine Schlange im Wasser

Wenn im Traum eine Schlange im Wasser erscheint, ist dies ein Zeichen dafür, dass die träumende Person sich von Lasten der Vergangenheit endgültig lösen und ihre Seele reinigen möchte. Entscheidend für die Traumdeutung ist dabei auch, wie sich die oder der Träumende gefühlt hat, als er oder sie von den Schlangen im Wasser geträumt hat. Die eigene Gefühlslage lässt nämlich Rückschlüsse darauf zu, ob sich der Träumer tatsächlich von belastenden Gefühlen lösen kann.

Die Traum-Schlange ist im Käfig gefangen

Träumt man von einer Schlange im Käfig, kann der Schlafende davon ausgehen, dass er gegenüber seinen Feinden überlegen ist und sich vor diesen nicht zu fürchten braucht. Möglicherweise wird er aus einem längeren Streit als Sieger hervorgehen und in seinem Umfeld dafür viel Respekt und Anerkennung erfahren. Auch eine glückliche Ehe kann durch dieses Traumsymbol angezeigt werden.

Von der Schlange im Sack träumen

Ein Sack zeichnet sich dadurch aus, dass sein Inhalt zunächst nicht von außen sichtbar ist. Deshalb verweist das Traumsymbol "Schlange im Sack" auf unbewusste Charakterzüge der träumenden Person, die ihr vielleicht selbst etwas unheimlich sind. Sie sollte sich mit diesen Eigenschaften intensiv auseinandersetzen, um sie beherrschen und kontrollieren zu können.

Am oder im Körper befindet sich eine Traum-Schlange

Im Traum eine Schlange am Körper haben

Wenn sich die Schlange im Traum am Körper befindet, will sie die träumende Person offenbar auf vernachlässigte Teile ihrer Persönlichkeit aufmerksam machen. Vielleicht hat die Träumerin zuletzt ihre emotionale Seite zu wenig beachtet. Möglicherweise sehnt sie sich auch nach Nähe und Zärtlichkeit, was ihr aber erst im Traumerlebnis bewusst wird.

Hilfe, aus meinem Körper kommt im Traum eine Schlange!

Eine Schlange kommt aus dem Körper des Träumenden: Ein solches Traumgeschehen kann geradezu schockierend sein, hält für den Schlafenden aber eine wichtige Botschaft bereit: Offenbar drängen Gefühle und Empfindungen aus dem tiefsten Inneren seiner Psyche nach draußen und wollen sich entfalten. Der Träumer sollte genau in sich hineinhorchen, um die Signale seines Unterbewusstseins richtig zu deuten.

Eine Schlange am Rücken haben: Die Traumdeutung

Sieht die Träumerin eine Schlange am Rücken, sollte sie darauf vorbereitet sein, dass nahestehende Personen ihr offenbar etwas verheimlichen oder sie eventuell sogar hintergehen. Auch Belastungen und Stress im Alltag können durch dieses Traumsymbol ausgedrückt werden. Eine kleine Auszeit täte der Träumenden mit Sicherheit gut, um ihre derzeitige Lebenslage zu überdenken.

Wärmer als ein Schal: Die Traum-Schlange umschlingt den Hals

Ein Traum, in dem sich die Schlange um den Hals der träumenden Person schmiegt, kann einerseits große Vertrautheit und Nähe ausdrücken. Dann symbolisiert das Kriechtier einen Menschen, den der oder die Träumende gut kennt und schätzt. Andererseits ist das Traumsymbol "Schlange umschlungen" auch ein Zeichen für Enge und Fremdbestimmung. Vielleicht hat der Träumer das Gefühl, sich zu oft nach den Bedürfnissen Anderer richten zu müssen.

Träumen, eine Schlange im Hals zu haben

Wenn etwas sprichwörtlich "im Hals stecken bleibt", ist dies meist kein gutes Zeichen. Die Traumforschung interpretiert das Traumbild der Schlange im Hals als Anzeichen einer seelischen Belastung der oder des Träumenden. Diese kann durch traumatische Erlebnisse der Vergangenheit verursacht worden sein, die die träumende Person nie richtig verarbeitet hat. Die damit verbundenen Gefühle drängen nach draußen, aber noch kann sich die Träumende nicht klar zu ihnen bekennen.

Wie ein Turban: Im Traum eine Schlange auf dem Kopf haben

Eine Schlange auf dem Kopf zu haben, kann zunächst sehr befremdlich wirken. Das Traumsymbol sagt dem Träumenden aber, dass er über einen starken Durchhaltewillen verfügt, der ihn auch schwere Lebensphasen durchstehen lässt. Er kann sich auf seine ureigenen Kräfte verlassen und wird sich von leichten Rückschlägen nicht entmutigen lassen.

Hört, hört! Von einer Schlange im Ohr träumen

Die Schlange im Ohr ist in der Traumwelt eine Aufforderung an den Träumer, mehr auf seine Gefühle zu hören. Vielleicht hat auch seine Partnerin seine emotionale Seite zuletzt sehr vermisst und wünscht sich mehr Zärtlichkeit und Nähe. Der Träumende sollte sich also fragen, was er während des Traums von der Schlange im Ohr empfunden hat.

Wie eklig! Träumen, eine Schlange im Mund zu haben

Natürlich kommt es öfter vor, dass sich Kleintiere wie Insekten in menschliche Münder verirren, vor allem, wenn wir uns im Sommer im Freien aufhalten. Dann hat man oft den Mund voll von Fliegen oder Mücken. Eine ganze Schlange im Mund zu haben, ist dagegen wohl nur in der Traumwelt denkbar. Wenn man davon träumt, eine Schlange aus dem Mund zu ziehen, weist dies den Träumer oftmals auf seine unterdrückten sexuellen Begierden hin.

Die Schlange im Traum in der Hand halten

Wenn man im Traum eine Schlange in der Hand hält, werden der träumenden Person möglicherweise ihre bisher unterdrückten Gefühle und eventuell auch ihre sexuellen Bedürfnisse bewusst, die bisher im Unterbewusstsein verborgen waren. Sie betrachtet diese Empfindungen wie einen wertvollen Gegenstand und begreift womöglich, welche Bedeutung sie für ihr persönliches Wohlbefinden haben.

Gut verdaut? Von der Schlange im Bauch träumen

Eine Schlange im Bauch sagt der Träumerin, dass sie bestimmten Teilen ihrer Persönlichkeit mehr Aufmerksamkeit schenken sollte. Dies betrifft insbesondere ihre emotionale, triebgesteuerte Seite. Das Traumsymbol kann eine Aufforderung darstellen, mehr auf ihr Bauchgefühl zu hören und auch ihr Liebesleben nicht zu vernachlässigen.

Die Traum-Schlange befindet sich im Po!

Die Schlange im Po ist ein Traumbild, das zunächst Ekel und Abscheu hervorrufen kann. Die träumende Person versucht offenbar, sich von belastenden Erinnerungen zu befreien, was ihr aber nicht vollständig gelingt. Sie sollte zunächst versuchen, die negativen Empfindungen zu verstehen, damit sie sich anschließend von ihnen lösen kann.

Diese Traum-Schlange geht unter die Haut

Befindet sich die Schlange im Traum unter der Haut, verweist dieses Traumsymbol den Träumenden auf sein Verhältnis zu seinen Mitmenschen. Es könnte sein, dass diese ihm wichtige Dinge verheimlichen oder dass sie ihn täuschen wollen. Jedoch sollte der Träumer auch seine eigene Haltung zu seinem Freundeskreis kritisch hinterfragen; vielleicht hat er ihn zuletzt etwas vernachlässigt.

Die Farben der Schlange: Ein bunter Traum

Wie ein Regenbogen - Die bunte Schlange im Traum

Die Farbe der Schlange hat eine große Bedeutung für die angemessene Interpretation des Traums. War die geträumte Schlange sehr bunt, so waren in diesem Traumerlebnis offenbar viele verschiedene Gefühle im Spiel, die die träumende Person sich zunächst nochmal in Erinnerung rufen sollte. Überwiegen dabei die positiven Empfindungen, weist die bunte Schlange auf gelingende Vorhaben hin.

Die Traum-Schlange ist schwarz wie die Nacht

Die Farbe Schwarz wird häufig negativ gedeutet, dabei steht sie in der Traumforschung auch für Kreativität und Ideenreichtum. Von einer schwarzen Schlange zu träumen, ist jedoch ein Zeichen dafür, dass sich die träumende Person mit den dunklen, furchterregenden Seiten ihrer Persönlichkeit auseinandersetzt. Dass sie dies tut und diese Charaktereigenschaften nicht zu verdrängen versucht, ist wiederum ein hoffnungsvolles Signal.

Unschuldig und rein? Die weiße Schlange im Traum

Weiß ist eine Farbe, die häufig mit Reinheit und Unschuld, aber auch Verletzlichkeit in Verbindung gebracht wird. Sieht der Träumende eine weiße Schlange vor sich, sollte er jedoch besonders aufmerksam sein: Eventuell gaukelt ihm jemand eine angebliche Hilflosigkeit vor, dabei will er den Träumer nur täuschen und seine Hilfsbereitschaft ausnutzen.

Von der giftgrünen Schlange träumen

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Folglich signalisiert auch das Traumsymbol der grünen Schlange, dass es sich bei der Träumenden um eine lebens- und hoffnungsfrohe Person handelt, die in allen Dingen zunächst das Positive sieht und sich auch von Rückschlägen nicht entmutigen lässt. Ihre innere Ausgeglichenheit und Gelassenheit helfen der Träumerin, sich auf ihre eigenen Stärken zu verlassen und sich nicht von anderen Menschen beeinflussen zu lassen.

Eine blaue Schlange erscheint im Traum

Ist die geträumte Schlange blau, symbolisiert sie zunächst das seelische Gleichgewicht und die innere Ruhe der träumenden Person. Die Farbe Blau kann jedoch auch das genaue Gegenteil ausdrücken, nämlich psychische Probleme und innere Ängste, die das Leben der oder des Träumenden belasten. Für eine zutreffende Deutung dieses Traumsymbols sind die konkrete Lebenssituation der träumenden Person und ihre Gefühlslage während des Traums entscheidend.

Die gelbe Traum-Schlange

Eine Schlange, die gelb ist, steht laut der allgemeinen Traumdeutung für Neidgefühle, die andere Menschen gegenüber dem Träumer empfinden. Eventuell hat er sich in seinem Umfeld in letzter Zeit etwas unbeliebt gemacht. Jedoch kann eine Schlange in der Farbe Gelb den Träumenden auch an seinen möglicherweise vorhandenen eigenen Egoismus erinnern. Er sollte sich vor Augen halten, dass materieller Wohlstand nicht alles im Leben ist.

Ein Warnsignal? Die rote Traum-Schlange

Rot ist grundsätzlich eine Signalfarbe. Eine rote Schlange steht im Traumgeschehen für Leidenschaft, Emotionalität und Kampfeslust. Außerdem weist sie die träumende Person darauf hin, dass in ihrem Inneren womöglich geheime sexuelle Begierden schlummern, die sie aber nicht ausleben kann. Vielleicht ist sie momentan auch mit ihrer Beziehung etwas unzufrieden.

Von einer rot-schwarzen Schlange träumen

Eine rot-schwarze Schlange weist laut der allgemeinen Traumdeutung darauf hin, dass sich die träumende Person mit Anteilen ihrer Persönlichkeit auseinandersetzt, die ihr eher unangenehm sind. Gerade deshalb verspürt sie offenbar auch starke emotionale Regungen und leidenschaftliche Empfindungen, die die Träumerin ruhig vorübergehend ausleben sollte, solange sie sie unter Kontrolle hat.

Die Schlange im Traum ist schwarz-gelb

Hat die geträumte Schlange eine schwarz-gelbe Färbung, so verweist dieses Traumsymbol auf ein seelisches Ungleichgewicht des Träumers, das möglicherweise durch Neidgefühle und eine allgemeine Unzufriedenheit hervorgerufen wurde. Vielleicht sollte sich der Träumende weniger an anderen Personen orientieren, sondern überlegen, was ihn tatsächlich glücklich und zufrieden machen würde.

Keine lila Kuh, sondern eine lila Schlange im Traum sehen

Eine lila Schlange ist einerseits ein Zeichen dafür, dass die träumende Person sich nach Veränderung im Leben sehnt und gerne neue Dinge erleben möchte. Andererseits symbolisiert sie das innere Gleichgewicht und den Seelenfrieden. Beide Aspekte des Traumsymbols können in Einklang gebracht werden, wenn die Träumende sich auf ihre Bedürfnisse und Wünsche konzentriert.

Von einer pinken oder rosa Schlange träumen

Sieht die Träumerin eine pinke Schlange vor sich, sehnt sie sich offenbar nach Liebe und Zuneigung. Eventuell verhält sich ihr Liebster momentan etwas distanziert und abweisend, so dass ihr diese Begierden im Traum bewusst werden. Eine ähnliche Deutung bietet sich an, wenn man von einer rosa Schlange träumt. Dann sehnt sich die träumende Person vielleicht nach den glücklichen Zeiten ihrer Kindheit und Jugend oder sie träumt von der perfekten, immerwährenden Liebe, die jedoch schwer zu finden ist.

Eine braune Schlange im Traum sehen

Mit der Farbe Braun verbinden wir nur wenig Positives. In der Traumforschung stellt eine Schlange, die braun gefärbt ist, jedoch ein wichtiges Warnsignal dar. Sie sagt dem Träumenden, dass er sich vor falschen Hoffnungen und überzogenen Erwartungen hüten sollte. Eventuell wollen ihn vertraute Menschen aus seinem Umfeld täuschen oder sogar betrügen. Jedenfalls sollte der Träumer in nächster Zeit etwas vorsichtiger handeln, sonst könnte er in gefährliche Situationen geraten.

Die graue Schlange erscheint im Traum

Eine Schlange in der Farbe Grau signalisiert dem Träumenden, dass er einen Hang zur Melancholie und zur Schwarzmalerei hat. Er sollte die schönen Seiten des Lebens mehr wertschätzen und versuchen, auch in Enttäuschungen und Niederlagen etwas Positives zu sehen. Um das Leben des Träumers interessanter und weniger eintönig zu gestalten, wären neue Bekanntschaften und Kontakte bestimmt hilfreich.

Die Traum-Schlange hat die Farbe Orange

Sehr exotisch mutet eine Schlange an, die - wie die gleichnamige Frucht - orange gefärbt ist. Sie symbolisiert denn auch die Sehnsucht der träumenden Person nach fernen Ländern, in denen sie neue Entdeckungen machen kann. Außerdem steht eine orangefarbene Schlange für Ausgelassenheit und Lebensfreude sowie für geheime sexuelle Begierden.

Mehrere Schlangen erscheinen im Traum

Zwei Schlangen erscheinen im Traum

Der Traum von den 2 Schlangen warnt den Träumenden vor Menschen in seinem Umfeld, die es eventuell nicht gut mit ihm meinen. Auch Freunde oder enge Vertraute könnten ihm schaden wollen. Diese Traumdeutung ist insbesondere dann heranzuziehen, wenn die zwei Schlangen miteinander kämpfen.

Handelt es sich bei den zwei Schlangen aber um ein Paar, das sich sehr harmonisch verhält, kann der Träumer wahrscheinlich auf Unterstützung hoffen, wenn er sich in einer schwierigen Situation befinden sollte. Jedoch wird er für diese Hilfestellung wohl auch eine Gegenleistung anbieten müssen.

Aller guten Dinge sind drei - auch bei den Traum-Schlangen

Erscheinen im Traumerlebnis drei Schlangen, so symbolisieren diese Vollkommenheit und Zufriedenheit. Die träumende Person kann darauf hoffen, dass ein lange gehegter Wunsch endlich in die Tat umgesetzt wird. Auch im beruflichen Bereich wird sich womöglich schon bald ein großer Erfolg einstellen, wenn von 3 Schlangen geträumt wird.

Von vier Schlangen träumen

Eine Traumsituation, in der 4 Schlangen zu sehen sind, deutet auf eine besondere Ordnung und Stabilität im Leben des Träumers hin. Offenbar hat er seinen Platz im Leben gefunden und alle Ziele erreicht, die er sich gesetzt hat, wenn er von vier Schlangen träumt. Allerdings sollte der Träumende hin und wieder auch für etwas Abwechslung sorgen, damit sein Leben nicht zu eintönig wird.

Mehrere Schlangen im Traum sehen

Mehrere oder besonders viele Schlangen im Traum weisen die träumende Person darauf hin, dass sie in dieser Situation einigen Gefühlsregungen begegnet, die sie im Wachleben verdrängt und nicht an sich heranlässt. Im Traum hat sie die Gelegenheit, sich mit diesen Empfindungen auseinanderzusetzen. Vielleicht kann die Träumende so auch ihrem Leben neue Impulse geben.

Verschiedene Arten von Schlangen - Deutung der Träume

Eine Anakonda-Schlange im Traum sehen

Eine Anakonda ist eine Schlange, die sich bevorzugt in feuchten Regionen und in Flüssen aufhält. Wenn Ihnen eine solche Schlange im Traum begegnet, ist es für eine genaue Traumdeutung hilfreich, wenn Sie sich an die konkrete Situation erinnern, in der Ihnen die Anakonda erschienen ist. Befand sie sich im Wasser, zum Beispiel in einem Bach, wollen Sie sich vielleicht von belastenden Gefühlen befreien und einen Neubeginn wagen.

Diese Traum-Schlange ist eine Boa

Im Traum eine Schlange zu sehen, die zur Familie der Boas gehört, kann ein sehr eindrucksvolles, aber auch beängstigendes Traumerlebnis sein, schließlich gehören Boas zu den weltweit größten Schlangen. Vielleicht fühlt sich der Träumer eingeengt oder fremdbestimmt. Eventuell empfindet er auch andere Personen in seinem Umfeld als so dominant, dass sie ihm die sprichwörtliche Luft zum Atmen nehmen.

Von einer Kobra-Schlange träumen

Einer Kobra im Traum zu begegnen, ist ein unheimlicher Vorgang, denn der Träumer fühlt sich womöglich wie hypnotisiert und nicht mehr als Herr seines eigenen Willens. Möglicherweise wird die träumende Person von tief sitzenden Ängsten geplagt, die lähmend auf sie wirken. Dadurch kann sie keine eigenen Entscheidungen mehr treffen, weil sie sich vor allem fürchtet. Die Träumende sollte sich überlegen, wie sie diese Ängste überwinden kann.

Ist die Python-Schlange ein gefährliches Traumsymbol?

Handelt es sich bei der geträumten Schlange um eine Python, möchte der Träumer womöglich am liebsten vor ihr davonrennen. Das Traumsymbol ermahnt den Träumenden jedoch, nicht vor seinen Problemen zu flüchten, sondern sich ihnen ganz bewusst zu stellen und nach Lösungen zu suchen. Darüber hinaus kann eine Python im Traum auch mögliche Verluste im geschäftlichen Bereich ankündigen.

Vorsicht vor der giftigen Viper-Schlange im Traum!

Die Viper oder auch Otter zählt zu den giftigsten Schlangen weltweit. Erscheint sie in einem Traum, ermahnt sie den Träumer zu besonderer Vorsicht. Er könnte schon bald Bekanntschaften mit Personen schließen, die ihm gar nicht wohlgesonnen sind, sondern ihm nachhaltig schaden wollen. Auch im Freundeskreis des Träumenden könnten sich möglicherweise solche Menschen finden. Gibt es vielleicht einen speziellen Anlass, weshalb seine Freunde dem Träumer schaden wollen?

Schlangen und andere Tiere im Traum

Eine Schlange und einen Hund zusammen im Traum sehen

Wenn eine Schlange und ein Hund zusammen im Traum auftauchen, sollte die träumende Person dies als Warnsignal verstehen. Sie muss aufpassen, sich nicht verführen zu lassen, denn diese Gefahr könnte ihr durchaus drohen. Die Natter steht als Traumsymbol nämlich für sexuelle Begierden und die Kunst der Verführung. Gelingt es dem Hund im Traum jedoch, sich gegen das Kriechtier zu behaupten, ist auch für den Träumenden die Gefahr gebannt.

Der Traum von der Schlange und der Katze

Auch die Begegnung einer Schlange mit einer Katze im Traum symbolisiert sexuelle Bedürfnisse des Träumenden und den möglicherweise heimlichen Wunsch, eine Affäre zu beginnen. Die Katze mit ihrer vorausschauenden Weisheit und Klugheit wird den Träumer aber wahrscheinlich vor solchen riskanten Aktionen bewahren, damit er seine langjährige Beziehung nicht gefährdet.

Schlange und Krokodil im Traum - Eine gefährliche Kombi?

Sowohl die Schlange als auch das Krokodil stehen für die triebhafte Seite und die niederen Instinkte der träumenden Person. Erscheinen sie zusammen in einem Traumgeschehen, könnte dies darauf hindeuten, dass der Träumer zwischen zwei gegensätzlichen Emotionen schwankt und innerlich geradezu von ihnen zerrissen wird. Diese Traumdeutung ist vor allem dann wahrscheinlich, wenn Schlange und Krokodil im Traum miteinander kämpfen.

Von einer Schlange und einer Ratte träumen

Von einer Schlange und einer Ratte zu träumen, deutet darauf hin, dass der Träumer sich in Zukunft besonders vorsichtig verhalten sollte. Die Ratte ist laut der allgemeinen Traumdeutung nämlich ein wichtiges Warnsignal. Sie signalisiert dem Träumenden, dass möglicherweise eine Gefahr für ihn drohen könnte, die im Traum durch die Schlange symbolisiert wird.

Schlange und Spinne - Ein einziger Albtraum!

Besonders furchteinflößend kann ein Traum wirken, in dem eine Schlange und eine Spinne gemeinsam erscheinen. Bei beiden kann es sich um giftige Tiere handeln, so dass die träumende Person sich eventuell auf gefährliche Situationen einstellen muss. Auch das Verhalten von Schlange und Spinne kann für die Traumdeutung hilfreich sein: Haben sie miteinander gekämpft oder waren sie besonders aggressiv?

Die Traum-Schlange und der Wurm - Ein ungleiches Paar

Eine Schlange und ein Wurm können im Traum durchaus zusammen auftauchen. Der Träumer sollte sich dann vor Menschen in seinem Umfeld hüten, die seine Hilflosigkeit in einer bestimmten Situation ausnutzen wollen. Der Träumende sollte überlegen, wann er sich eher schwach und unbeholfen fühlt und woran dies liegen könnte.

Menschen und Schlangen - Ein besonderes Traumerlebnis

Vom Kind und einer Schlange träumen

Wer eine Schlange und ein Kind im Traum sieht, muss sich darauf einstellen, dass ein positiver Neubeginn im Leben der träumenden Person noch etwas auf sich warten lässt oder eventuell durch äußere Einflüsse gefährdet wird. Dabei kann es sich auch um fremde Menschen handeln, die den Träumer zu riskanten und unüberlegten Handlungen verführen wollen.

Die Mutter zusammen mit einer Schlange im Traum sehen

Erscheint im Traum die eigene Mutter gemeinsam mit einer Schlange, hat die Träumerin möglicherweise ihre feminine Seite zuletzt etwas vernachlässigt. Erleben Männer eine solche Traumsituation, fürchten sie sich eventuell davor, dass eine weibliche Bezugsperson sie verlässt und sie mehr auf sich allein gestellt sind.

Besondere Merkmale der Traum-Schlange

Dicke und dünne Schlangen im Traum

Eine besonders dicke Schlange weist im Traum darauf hin, dass die träumende Person zu sehr ihren Trieben und Leidenschaften folgt und ihren Verstand eher vernachlässigt. Ist die geträumte Schlange dagegen sehr dünn, kann dies ein Warnsignal für Hinterhältigkeit und falsche Versprechungen sein.

Helle und dunkle Traum-Schlangen

Wer eine helle Schlange im Traum sieht, kann sich darauf verlassen, dass seine Weisheit und Intelligenz ihm dabei helfen werden, auch schwierige Situationen erfolgreich zu meistern. Eine dunkle Schlange weist den Träumer darauf hin, dass verborgene Gefühle in sein Bewusstsein drängen, die ihm eher unangenehm sind, denen er sich aber dennoch stellen muss.

Die durchsichtige Schlange im Traum

Besonders eigentümlich mutet ein Traum an, in dem eine durchsichtige und daher unsichtbare Schlange als Gespenst erscheint. Dieses Traumsymbol hat eine warnende Funktion, denn es sagt der Träumenden, dass unsichtbare Gefahren lauern könnten, die die Träumerin jetzt noch nicht wahrnimmt. Sie sollte in nächster Zeit etwas vorsichtiger durchs Leben gehen.

Von einer eingerollten Schlange träumen

Eine eingerollte oder zusammengerollte Schlange signalisiert der träumenden Person, dass es Menschen in ihrem Umfeld gibt, die Geheimnisse vor ihr haben, die sie auch nicht preisgeben wollen. Die oder der Träumende sollte sich fragen, warum jemand etwas vor ihm oder ihr verheimlichen möchte. Auch unerfüllte Bedürfnisse in Liebesdingen können durch dieses Traumsymbol ausgedrückt werden.

Eine besonders lange Schlange im Traum sehen

Ist die geträumte Schlange äußerst lang, spürt der Träumer offenbar viele verdrängte Emotionen und Begierden in sich, die jetzt nach außen drängen. Der Träumende sollte sich intensiv mit diesen Empfindungen auseinandersetzen. Auch ist es möglich, dass sich eine Freundschaft unvorhergesehen in eine Feindschaft verwandeln könnte.

Von einer Riesenschlange träumen

Eine besonders große oder riesige Schlange kann furchteinflößend und gefährlich wirken. Im Traumgeschehen ermahnt sie die träumende Person zu besonderer Vorsicht im Wachleben, denn es könnten schon bald Schwierigkeiten bevorstehen. Diese können sich sowohl auf den privaten als auch auf den beruflichen Bereich beziehen.

Achtung, diese Traum-Schlange ist giftig!

Begegnet dem Träumenden eine giftige Schlange, zum Beispiel eine Kreuzotter, deutet dies darauf hin, dass er in der Realität mit ungelösten Problemen und eventuell auch Beziehungskonflikten zu kämpfen hat. Ähnlich wie ein Schlangengift lähmen diese Dinge die träumende Person in ihrem beruflichen und privaten Alltag. Sie sollte sich ernsthaft damit auseinandersetzen, um die Blockade zu überwinden.

Echt gruselig! Der Traum von der kopflosen Schlange

Besonders ekelerregend kann ein Traum von einer Schlange ohne Kopf wirken. Das Traumsymbol "Schlange Kopf ab" ist aber durchaus positiv zu deuten. Der Schlange den Kopf abzuschlagen, sagt dem Träumenden, dass er dunkle Kräfte, die in seinem Inneren gewirkt haben, endgültig besiegt hat. Zwar erscheinen diese unheimlichen Mächte im Traum noch in Form der geköpften Schlange, aber sie können dem Träumer nicht mehr schaden.

Eine Schlange ohne Zähne im Traum sehen

Wenn man von einer Schlange ohne Zähne träumt, besteht kein Anlass zur Beunruhigung. Dieses Traumsymbol signalisiert der träumenden Person, dass ihr jemand eine besondere Gefahr vorgaukelt, die aber tatsächlich überhaupt nicht existiert. Vielleicht möchte jemand der Träumerin einen Schrecken einjagen. Davon sollte sie sich nicht einschüchtern lassen.

Von der Wasserschlange träumen

Eine Wasserschlange oder ein Aal ist ein Traumbild, das auf die erfolgreiche Bewältigung von Problemen und Krisen hinweist. Durch die reinigende Kraft des Wassers wird der Träumer sich auch von belastenden Gefühlen befreien und kann unbelastet in eine neue Lebensphase starten. Allerdings sollte er auch nicht übermütig werden und bedenken, dass jederzeit neue Gefahren drohen könnten.

Eine besonders zahme Schlange im Traum erleben

Eine besonders zahme oder zutrauliche Schlange kann einerseits signalisieren, dass ein ehemaliger Feind des Träumers nun Frieden mit ihm schließen möchte. Andererseits sollte die träumende Person auch besonders misstrauisch sein, wenn sie ein zahmes Kriechtier im Traum erblickt. Es könnte sein, dass Menschen, die sich als ihre Freunde ausgeben, sie in Wahrheit täuschen wollen.

Die zerstückelte Schlange im Traum

Wenn eine Schlange im Traum in viele kleine Teile zerstückelt ist, ist dies ein Zeichen dafür, dass der Schlafende seine Probleme und Sorgen offenbar gerade verarbeitet. Er zerlegt sie in viele kleine Einzelteile, so dass sie besser zu bewältigen sind. Wenn dies erledigt ist, kann auch die geträumte Schlange keinen Schaden mehr anrichten.

Zschhh… - Von der zischenden Schlange träumen

Eine zischende oder laute Schlange, zum Beispiel eine Klapperschlange, ist ein Traumsymbol, das unterschiedlich gedeutet werden kann. Es könnte die träumende Person vor einer drohenden Gefahr oder einer besonders riskanten Situation warnen. Jedoch ist es auch möglich, dass das Zischen der Schlange den Träumer nur von seinen eigentlichen Aufgaben ablenken oder täuschen soll.

Einfach fantastisch! Die Traum-Schlange hat zwei Köpfe

In der Traumwelt ist alles möglich. Deshalb kann es durchaus sein, dass der Träumenden eine Schlange erscheint, die zwei oder sogar mehrere Köpfe Köpfe hat. Dieses Fabelwesen wird Hydra genannt und stammt aus der griechischen Mythologie. Das Traumerlebnis weist die Träumerin darauf hin, dass jemand aus ihrem Freundeskreis sie womöglich hintergeht, obwohl er oder sie sich gegenüber der träumenden Person freundschaftlich verhält.

Der Traum von der Schlange mit Beinen

Eine Schlange mit Beinen ist laut der allgemeinen Traumdeutung ein Warnsignal: Möglicherweise nähert sich ein Unglück oder eine Pechsträhne mit großen Schritten, weshalb die oder der Träumende auf solch eine Situation vorbereitet sein sollte. Wenn der Träumer klug und überlegt handelt, kann er die schlimmsten Folgen eventuell noch verhindern.

Die aggressive und gefährliche Traum-Schlange

Hilfe, ich werde von einer Schlange im Traum verfolgt!

"Die Schlange verfolgt mich!" - Wenn der Träumende dies denkt, ist es ein Hinweis dafür, dass sich seine unterdrückten Triebe und sexuellen Begierden im Unterbewusstsein bemerkbar machen. Momentan nimmt er diese nur in der Traumwelt wahr, allerdings sollte er sich mit diesen Empfindungen auch im Wachleben auseinandersetzen. Ansonsten könnte er die Verfolgung durch eine Schlange noch öfters im Traum erleben.

Einen Schlangen-Angriff im Traum erleben

"Hilfe, eine Schlange greift mich an! Sie kommt direkt auf mich zu!" Ein solches Traumerlebnis, in dem der Träumer von einer aggressiven Schlange bedroht wird, kann darauf hindeuten, dass die träumende Person im Wachleben eventuell Verletzungen erleiden wird. Diese müssen aber nicht körperlicher Natur sein, sondern können auch darin bestehen, dass ein enger Vertrauter den Träumenden enttäuscht und somit seelisch verletzt.

Die Schlange im Traum blockiert den Weg

Wenn man im Traum vor etwas weglaufen will, aber eine Schlange den Weg blockiert, sollte die träumende Person sich zunächst mit ihren unbewussten Emotionen und verdrängten Erinnerungen auseinandersetzen, die durch das Reptil symbolisiert werden. Es wird ihr nämlich nicht weiterhelfen, vor unangenehmen Dingen davonzulaufen.

Die tödliche Schlange: Der reinste Horror im Traum

Die Schlange frisst den Hund im Traum

Wenn eine Schlange einen Hund im Traum frisst, werden positive Emotionen in der Psyche des Träumers eventuell verdrängt. Er sollte sich fragen, warum er den negativen Gefühlen so einen großen Raum gibt, anstatt sich an den schönen Seiten des Lebens zu erfreuen. Der Träumende sollte sich um Erfolgserlebnisse bemühen, die für eine Aufmunterung sorgen können.

Träumen, dass die Schlange eine Katze frisst

Eine Schlange, die eine Katze tötet, kündigt Verrat und Missgunst an, die das Leben der träumenden Person eventuell belasten könnten. Vielleicht sind andere Menschen neidisch auf die Träumende oder gönnen ihr den beruflichen Erfolg nicht. Davon sollte sich die Träumerin aber nicht beirren lassen und weiterhin ihre Ziele verfolgen.

Die Traum-Schlange hat sich eine Maus geschnappt

Ein Traumerlebnis, in dem eine Schlange eine Maus frisst, symbolisiert den Sieg des Stärkeren über seinen schwächeren Gegner. Eventuell schafft es der Träumende auch, dass er seine Feinde oder Personen, die ihm unangenehm sind, aus seinem Leben heraushalten kann. Dies könnte sich als vorteilhaft für den Träumer erweisen, aber auch als nachteilig, wenn er dieses Ziel nur mit unfairen Mitteln erreicht hat.

Eine Schlange frisst einen Menschen im Traum

Wenn die Schlange einen Menschen tötet oder frisst, kann dies ein sehr verstörendes Traumgeschehen sein. Dieses Traumsymbol kann auf verschiedene Weise gedeutet werden. Handelt es sich bei der gefressenen Person um einen Bekannten des Träumers, benötigt dieser eventuell Hilfe und Unterstützung. Frisst die Schlange dagegen einen fremden Menschen, will sie den Träumenden eventuell vor einem Feind schützen.

Die Schlange frisst eine andere Schlange im Traum

Eine Schlange, die eine andere Schlange frisst, deutet auf eine Art Konkurrenzkampf zwischen zwei Emotionen hin, die die träumende Person momentan beschäftigen. Hat sie sich während dieses Traums besonders wohlgefühlt, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass das positive Gefühl sich gegen die belastende Empfindung durchgesetzt hat.

Ich träume, von einer Schlange gefressen zu werden

"Oh nein, eine Schlange würgt, tötet oder frisst mich!" Dieses Traumerlebnis weist den Schlafenden darauf hin, dass er sich einem schlechten Einfluss nicht länger entziehen kann und von diesem vollkommen beherrscht wird. Eine solche Deutung erscheint besonders dann plausibel, wenn das Reptil den Träumenden verschlingt. Gleichzeitig beinhaltet das Traumsymbol "Schlange will mich töten" aber auch die Möglichkeit eines Neuanfangs, wenn der Träumer es schafft, sich von den negativen Erfahrungen zu befreien.

Schlangen machen auch noch andere Dinge im Traum

Die Traum-Schlange häutet oder verwandelt sich

Wenn die träumende Person eine Schlange sieht, die sich häutet oder in ein anderes Tier verwandelt, macht sie wahrscheinlich gerade ebenfalls einen Wandlungsprozess durch. Ihre Persönlichkeit entwickelt sich weiter und sie lernt neue Seiten an sich selbst kennen. Deshalb steht die Häutung der Schlange als Traumsymbol auch für den Beginn eines neuen Lebensabschnitts, der der oder dem Träumenden viele neue Erfahrungen bescheren wird.

Von einer tanzenden oder springenden Schlange träumen

Die tanzende Schlange ist ebenso wie eine Schlange, die springt, ein Traumbild, das auf die herkömmliche Bedeutung der Natter als Verführerin bezogen ist. Möglicherweise ist der Träumer recht anfällig für weibliche Reize und lässt sich von diesen leicht ablenken. Dadurch könnte seine Beziehung jedoch ernsthaft gefährdet werden.

Wo steckt sie nur? Die Schlange verschwindet im Traum oder versteckt sich

Eine Schlange, die verschwindet oder die sich versteckt, signalisiert dem Träumenden, dass er belastende Gedanken vorerst aus seinem Leben verdrängt hat. Diese können aber jederzeit wiederkehren und sein inneres Gleichgewicht gefährden. Auch ist es möglich, dass jemand den Träumer in eine peinliche Lage bringen könnte.

Tod und Schlange: Die passenden Traumdeutungen

Die Traum-Schlange stirbt

Wer den Tod einer Schlange im Traum erlebt, muss nicht befürchten, dass er auch im Wachleben einem toten Tier oder Menschen begegnen wird. Vielmehr kündigt dieses Traumsymbol eine positive Wende im Leben des Träumenden an. Wenn die geträumte Schlange stirbt, hat der Träumer wahrscheinlich alle Menschen aus seinem Leben verdrängt, die einen negativen Einfluss auf ihn haben und kann unbelastet einen neuen Lebensabschnitt beginnen.

Eine Schlange wird im Traum getötet

Wenn der Schlafende träumt, eine Schlange zu töten, ist er möglicherweise über sich selbst erschrocken, denn im realen Leben würde er so etwas wohl nie tun. Eine Schlange im Traum zu erschlagen, zu erwürgen oder zu überfahren ist jedoch ein Zeichen dafür, dass die oder der Träumende versucht, sich von den Beschwernissen der Vergangenheit zu befreien. Ist die Schlange einmal zertreten, sollte sich auch sein Leben zum Besseren wenden. Wenn die träumende Person aber sieht, wie jemand anderes eine Schlange erwürgt oder zerteilt, muss sie sich vor Menschen in Acht nehmen, die sie eventuell betrügen wollen.

Was man alles machen kann mit der Traum-Schlange

Auf in den Kampf mit der Traum-Schlange!

Der geträumte Kampf mit einer Schlange signalisiert dem Träumenden, dass er im Wachleben einige Hindernisse überwinden muss, um seine Ziele zu erreichen. Es gibt womöglich Menschen in seinem Umfeld, die ihm feindlich gesonnen sind. Im Traum mit einer Schlange zu kämpfen, ist deshalb ein Zeichen dafür, dass der Träumer diese Herausforderung annimmt. Ob es ihm gelingt, den Widerstand zu brechen, hängt vom Ausgang des Kampfes gegen die Schlange ab.

Träumen, mit der Schlange zu spielen

Mit einer Schlange zu spielen, ist ein Traumbild, das auf eine etwas kindliche und naive Persönlichkeit verweist. Vielleicht handelt die träumende Person manchmal zu leichtfertig und lässt sich deshalb auf riskante Vorhaben ein. Ebenso ist es möglich, dass Betrüger oder Kriminelle die Gutgläubigkeit des oder der Träumenden ausnutzen könnten.

Eine Schlange im Traum einfangen

Das Festhalten oder Einsperren einer Schlange im Traum symbolisiert die Überwindung von negativen Energien und Einflüssen, die bisher noch auf den Träumer eingewirkt haben. Eine Schlange zu fangen, bedeutet in der Traumforschung, dass der Träumende seine Widersacher besiegt und unangenehme Emotionen und Triebe zumindest vorerst unter Kontrolle hat.

Die Traum-Schlange wird freigelassen

Wird die Schlange im Traum aus einem Käfig freigelassen, hat die träumende Person offenbar die innere Stärke gefunden, um auch etwas unheimliche und unangenehme Charakterzüge als Teil ihrer Persönlichkeit anzuerkennen. Sie machen ihr im Wachleben und im Schlaf keine Angst mehr, sondern sie kann sie beherrschen und professionell damit umgehen.

Mahlzeit! Träumen, eine Schlange zu essen und zu erbrechen

Das Verspeisen einer Schlange wird der Träumende wohl ähnlich wie ein ekliges Essen als sehr unangenehm empfinden. Wird die Schlange gefressen oder verschluckt, versucht die träumende Person womöglich, negative Gefühle und Belastungen regelrecht in sich hineinzufressen, in der Hoffnung, dass ihre Umwelt nicht merkt, wie es ihr tatsächlich geht.

Dies wird wahrscheinlich aber nicht gelingen, so dass es der Träumerin auch durchaus passieren kann, die gerade verspeiste Schlange zu erbrechen. Dies ist dann ein Hinweis darauf, dass sie sich mit ihren Ängsten und Befürchtungen nochmals auseinandersetzen sollte.

Die Schlange im Traum füttern oder streicheln

Eine Schlange zu füttern oder zu streicheln, kann in der Traumwelt darauf hinweisen, dass der Träumende möglicherweise seinen Trieben und Leidenschaften zu viel Platz im Leben einräumt und dabei seinen Verstand vernachlässigt. Ebenso kann dieses Traumsymbol vor falschen Hoffnungen und unrealistischen Versprechungen warnen.

Eine Schlange gebären - Ein unheimliches Traumerlebnis

Mit einer Schlange schwanger sein: Dies kann auch wirklich nur im Traum passieren. Das Traumsymbol „Schlange gebären“ signalisiert der träumenden Person, dass lange unterdrückte Gefühle und Begierden nun in ihr Bewusstsein und damit auch in ihr Leben drängen. Die geträumte Schwangerschaft mit einer Schlange stellt also auch eine Aufforderung an die Träumerin dar, diese Emotionen als einen Teil ihrer Persönlichkeit anzunehmen.

Träumen, eine Schlange als Haustier zu halten

Wenn man davon träumt, sich eine Schlange als Haustier zu halten, beschäftigt sich der Träumer offenbar mit den düsteren und unangenehmen Seiten seines Charakters. Er ist darum bemüht, diese auch als Teil seines Lebens zu sehen und anzuerkennen. Dabei sollte der Träumende aber seine positiven Charakterzüge nicht vernachlässigen.

Die Schlange im Traum häuten

Eine Schlange zu häuten, deutet laut der allgemeinen Traumdeutung darauf hin, dass der Träumende sich auf einen Wandel in seinem Leben vorbereitet, den er auch selbstbestimmt gestalten will. Dabei setzt er sich möglicherweise auch mit verdrängten Erinnerungen auseinander, die er auf diese Weise verarbeitet.

Träumen, eine Schlange zu melken

Das Traumsymbol "melken" hat normalerweise eine eher positive Bedeutung und steht für Glück und Wohlstand. Wird während des Traums jedoch eine Schlange gemelkt, könnten fremde Menschen die Gutmütigkeit des Träumenden ausnutzen. Dies ist besonders dann wahrscheinlich, wenn der Träumer sieht, wie andere Personen die Schlange melken.

Mit einer Schlange im Traum reden

Wer davon geträumt hat, mit einer Schlange zu reden, sollte sich daran erinnern, was das Reptil zur träumenden Person gesagt hat. Wollte es sie womöglich vor einer großen Gefahr warnen? Oder hat es die Träumerin an tief sitzende Ängste erinnert? Das alles kann für eine genaue Traumdeutung hilfreich sein.

Eine Schlange retten: Die Traumdeutung

Wenn man im Traum eine Schlange aus einer bedrohlichen Situation rettet, ist man offenbar ein sehr hilfsbereiter Mensch. Das Traumsymbol ermahnt den Träumer jedoch, genau darauf zu achten, wer seine Hilfe tatsächlich benötigt. Eventuell gibt es in seinem Umfeld Menschen, die seine Großzügigkeit gelegentlich ausnutzen und sich aus Bequemlichkeit auf ihn verlassen.

Im Traum eine Schlange sehen

Wer im Traum eine Schlange sieht, hat offenbar Angst davor, dass ein wohlgehütetes Geheimnis gelüftet werden könnte. Der Träumer sollte sich fragen, warum er nicht möchte, dass diese Sache ans Tageslicht kommt. Vielleicht ist es Zeit für eine ehrliche Aussprache mit den Menschen, die ihm vertrauen.

Die Schlange wird im Traum getragen

Eine Schlange im Traum zu tragen, signalisiert dem Träumenden, dass er sich mit den dunklen Seiten seiner Persönlichkeit auseinandersetzt, die mitunter auch abschreckend oder furchteinflößend sein können. Da die träumende Person das Kriechtier trägt, übernimmt sie aber Verantwortung auch für diese Charakterzüge und akzeptiert sie als einen Teil von ihr.

Träumen, eine Schlange zu treten und zu jagen

Das Treten oder Jagen einer Schlange im Traum deutet darauf hin, dass der Träumer sich in einer schwierigen Lebensphase befindet, in der er Widerstände überwinden und sich mit seinen Feinden auseinandersetzen muss. Gelingt es dem Schlafenden, die Schlange durch seine Tritte zu verjagen, ist es wahrscheinlich, dass er die Auseinandersetzung mit seinen Gegnern auch im realen Leben gewinnen wird.

Weg damit! Das Wegwerfen einer Schlange im Traum

Wer eine Schlange während des Traums wegwirft, hat sich offenbar intensiv mit seinen verborgenen Persönlichkeitsteilen beschäftigt. Nun ist die Träumende offenbar soweit mit sich im Reinen, dass auch die Schlange als Symbol der Falschheit und Verführung offenbar keine Gefahr mehr für sie darstellt.

Weitere Träume zum Traumsymbol "Schlange"

Ein vergiftetes Geschenk? Träumen, eine Schlange geschenkt zu bekommen

"Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!", weiß der Volksmund. Wie verhält es sich aber in der Traumwelt, wenn der träumenden Person eine Schlange geschenkt wird? Dann sollte die Träumerin besonders auf die Person achten, die ihr diese Gabe hat zukommen lassen. Es könnte sein, dass sich das großzügige Geschenk als Täuschung erweist, auf die die Träumende nicht hereinfallen sollte.

Angst vor einer Traum-Schlange haben

Viele Menschen haben Angst vor Schlangen. In Träumen von Frauen kann die empfundene Angst vor Schlangen darauf hindeuten, dass sie fürchten, von ihrem Mann verlassen zu werden. Auch eine Furcht vor unbekannten Charaktereigenschaften oder sexuellen Trieben kann dazu führen, dass man im Traum Angst vor Schlangen empfindet.

Echt cool! Das Schlangen-Tattoo im Traum

Eine Schlange als Tattoo weist die träumende Person darauf hin, dass sie ihre verborgenen Sehnsüchte und Begierden endlich wahrnehmen und als Teil ihres Charakters anerkennen soll, so dass sie sie nicht mehr verheimlichen muss. Auf der anderen Seite ist es auch möglich, dass das Schlangen-Tattoo im Traum als Warnsignal dient, weil jemand der Träumerin schaden will.

Von einer Schlangen-Zunge träumen

Erscheint die Zunge einer Schlange im Traum, sollte der Träumer wachsam sein: Es ist möglich, dass eine andere Person Lügen und falsche Behauptungen über ihn verbreitet. Dadurch könnten sein Ruf und seine gesellschaftliche Stellung nachhaltig geschädigt werden. Der Träumende sollte darauf achten, was und wie in seinem Umfeld über ihn geredet wird.

Traumsymbol "Schlange" - Die allgemeine Deutung

Die Schlange gilt seit der biblischen Begegnung mit Eva als eine böse Verführerin. Damit kommt dem Tier in der allgemeinen Traumdeutung eine sexuelle Bedeutung zu. Haben Sie von einer Schlange geträumt, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass demnächst eine "schlüpfrige" Situation auf Sie zukommt. Die Schlange wird in der Traumdeutung nämlich oft als Phallussymbol gesehen. Der sexuelle Aspekt dieses Traumsymbols wird damit besonders deutlich.

Allgemein stellt die Schlange im Traum die Triebe, Instinkte und Gefühle des Träumenden dar. Diese befinden sich im Verborgenen, im Unterbewusstsein des Menschen, und kommen nun ans Tageslicht. Taucht eine Schlange im Traum auf, kann sich der Träumende in einem Entwicklungsprozess befinden, in dem er seine Sexualität entdeckt und festigt.

Darüber hinaus warnt die Schlange im Traum vor einer Situation, in der man einem anderen Menschen nicht vertrauen sollte - schließlich ist das Tier auch ein Symbol für den Verrat und die Lüge. Seien Sie nicht zu leichtgläubig und fallen Sie nicht auf falsche Freunde herein.

Weitere allgemeine Deutungsansätze von Schlangen in Träumen sind:

  • Schlange sehen: Angst davor, dass ein dunkles Geheimnis bekannt wird
  • zwei Schlangen sehen: zwei Freunde sind nicht das, was sie vorgeben
  • viele Schlangen sehen: Freunde können sich als Feinde entpuppen
  • Schlange umschlingt ein Körperteil: Schwachpunkt wird aufgezeigt
  • Schlange umschlingt den gesamten Körper: Wunsch nach Befreiung aus einer Lebenssituation oder von einer Person
  • Schlange ist aggressiv und beißt: ebenfalls ein Schwachpunkt
  • Schlange häutet sich: Verwandlungsprozess, Neuerung steht an
  • Schlange kriecht: sich näherndes Unglück
  • Schlange ist giftig: sexuell anspruchsvoll, wird aber nicht ausgelebt.

Es gibt außerdem kaum ein Traumsymbol, dessen Farbe eine so wichtige Rolle bei der Traumdeutung zukommt. Haben Sie auf die Farbe der Schlange in Ihrem Traum geachtet? Schauen Sie nach, was die Farbgebung des Tieres über Ihren Traum aussagt:

  • Rote Schlange: symbolisiert die Sexualität; haben Sie von einer roten Schlange geträumt, sind Sie womöglich nicht im Reinen mit Ihrem Sexualleben und Ihren sexuellen Neigungen
  • grüne Schlange: steht für geistige Stärke und Hoffnung
  • violette Schlange: bedeutet eine starke psychische Energie
  • weiße Schlange: symbolisiert Reinheit, Weisheit
  • gelbe Schlange: in Frauenträumen Angst vor der männlichen sexuellen Macht
  • orange Schlange: komplexes Symbol, beinhaltet Teile von Rot (Sexualität) und Weiß (Reinheit); die Kombination kann auf den Konflikt zwischen dem Sexualtrieb und dem kontrollierenden Geist hindeuten
  • hell leuchtende Schlange: Warnsignal, Angriff steht bevor
  • bronzefarbene Schlange: Angst vor finanzieller Krise.

Traumsymbol "Schlange" - Die psychologische Deutung

Die Lebensumstände des Träumenden haben großen Einfluss auf die Bedeutung eines Traumes, in dem eine Schlange vorkommt. In psychologischer Hinsicht wird hier oft der Bogen zu den sexuellen Neigungen und Lebensumständen des Menschen gespannt.

Der Psychoanalytiker Sigmund Freund hat die Schlange als Phallussymbol beschrieben. Tatsächlich kann eine Schlange in der Traumdeutung einen sexuellen Charakter haben, insbesondere bei Jugendlichen und Teenagern. Die Schlange symbolisiert dabei die Triebe eines Heranwachsenden und deutet auf ein mögliches ungelöstes Problem mit diesem Thema hin. Junge Mädchen erfahren solche Träume häufiger als ausgewachsene Frauen, die bereits sexuelle Erfahrungen gesammelt haben.

Träumen erwachsene Frauen von einer Schlange, kann dies auf Angst vor weiblicher Konkurrenz hindeuten. Vielleicht befinden Sie sich gerade in einer Situation, in der Sie fürchten, dass Ihr Partner Sie für eine andere Frau verlässt?

Betrachtet man das Traumsymbol der Schlange aus psychologischer Sicht, kommt dem Tier also keineswegs die Rolle einer Verführerin zugute. Die Schlange deutet vielmehr auf ein sexuelles Problem hin. Analysieren Sie einmal Ihre persönliche Lebenssituation, um der konkreten Bedeutung der Schlange in Ihrem Traum auf die Spur zu kommen.

Traumsymbol "Schlange" - Die spirituelle Deutung

Vielleicht kennen Sie das Bildsymbol von Ouroboros, einer Schlange. Dabei beißt sich die Schlange selbst in den Schwanz und bildet somit einen geschlossenen Kreis. Dieses Symbol für die Unendlichkeit, die unendliche Energie und Macht kannten bereits die Alten Ägypter. Ouroboros stellt das Leben dar, das sich stets im Kreislauf selbst erneuert. Ist der Träumende offen für ein selbstgenügsames spirituelles Leben, zeigt sich dies oft in Form einer auftauchenden Schlange im Traum.

In der spirituellen Traumdeutung hat die Schlange außerdem eine ähnliche Bedeutung wie die allgemeine Auffassung: sie warnt vor falschen Freunden, vor Betrug und Täuschung. Windet sich das Tier um einen Stab, ähnlich dem Äskulapstab, so ist das Leben des Betroffenen in Balance.

Wenn eine Schlange im Traum angreift und zubeißt, so kann dies den Wunsch des Träumenden symbolisieren, etwas Altes hinter sich zu lassen. Somit transformiert sich die Schlange vom Symbol für Ende und Anfang zum Bild für einen Wandel.

Schlange
4.5 (89.4%) 151 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Schlange
4.5 (89.4%) 151 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz