Traumdeutung Durchfall

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Wer im Traum mit der Krankheit Durchfall (Diarrhö oder Diarrhöe in der Fachsprache) konfrontiert wird, muss sich nur selten tatsächlich mit einer bevorstehenden Erkrankung auseinandersetzen, obwohl auch dies ein möglicher Deutungsversuch ist. Wahrscheinlicher ist es, dass der Träumende schon bald eine unangenehme Erfahrung macht, die sich über das Symbol „Durchfall“ ankündigt. Meist gehen damit schlimme Bauchschmerzen einher - sowohl im Wachleben, als auch im Traum, wenn man etwa vom unregelmäßigen Stuhlgang träumt.

In der Umgangssprache wird Durchfall auch Dünnpfiff, Dünnschiss, Flotter Otto oder Flitzekacke / Flitzekack genannt - einige Menschen nennen es schlichtweg „die Scheißerei haben“. Beinahe jeder weiß, was damit gemeint ist, wenn ein Kranker darüber klagt. Das nächste WC darf dann nicht weit entfernt sein … Da Durchfall zumeist als Akt der Selbstreinigung gedeutet wird, kann sich der Träumende die Frage stellen: "Was in meinem Leben muss ich gehen lassen?"

Einige Träume treten im Zusammenhang mit dem Traumbild „Durchfall“ übrigens häufiger auf als andere. Welche das sind, möchten wir Ihnen eingangs vorstellen:



Traumsymbol „Durchfall“ - Die häufigsten Träume zum Symbol

Selbst Durchfall haben im Traum - wie ekelig!

Durchfall im Traum zu haben weist auf Entwicklungsstörungen in der Wachwelt hin. Als Träumender sollte man sich nach dem Aufwachen fragen, ob man seinen angepeilten Zielen bereits näher gekommen ist oder ob der Prozess vielleicht gerade gestoppt wurde oder pausiert. Nicht immer ist einem das bewusst.

Ein Fall von Diarröh zu sehen, besonders wenn der Durchfall in der Öffentlichkeit stattfindet, ist in der Traumdeutung ein Zeichen dafür, dass der gewählte Weg der richtige für die Selbstreinigung ist. Starken Durchfall im Schlaferlebnis zu haben zeigt laut Traumanalyse auf, dass die Loslössung von altem Ballast schwer fallen wird.

Durchfall in Verbindung mit Erbrechen als Magen-Darm-Erkrankung steht als Traumsymbol für die Loslösung im doppelten Sinne: Besonders starke Probleme werden demnächst aufgearbeitet und - mit viel Mühe - endlich überwunden werden können! Danach macht sich das Gefühl der Befreiung beim Träumenden breit. Dieses sollte man genießen!

Kein schöner Traum: Anderen beim Durchfall zuschauen

Ein Baby oder Kind bekommt Durchfall im Traum

Hat im Schlaferlebnis ein Baby oder ein Kind Durchfall, so kann das ein Hinweis aus Entwicklungsstörungen sein. Dieses Problem kann tatsächlich ein Kind betreffen, aber auch den Träumer selbst. Man sollte sich fragen, ob es Personen gibt, die die eigene Entwicklung hemmen und blockieren. Auch familiäre Belastungen können sich durch das Traumsymbol "Baby Durchfall" ausdrücken.

Träumen von einem Hund mit Durchfall

Wenn im Traum ein Hund Durchfall hat, dann kann der dünne Hundekot auf einen körperlichen Kräfteverlust hindeuten. Die Energie des Träumenden schwindet, da er eine sehr anstrengende und belastende Zeit erlebt. Das kann eine kriselnde Beziehung sein oder eine Erkrankung. Eine Auszeit ist ratsam!

Was für ein Alptraum: Der Durchfall mitten in einer Prüfung!

Der Traum vom Durchfall im Examen oder während einer Prüfung bedeutet, auch in der Wachwelt einen schweren Test vor sich zu haben. Davon zu träumen, dass andere den Dünnschiss mitten in einer Prüfungssituation haben, zeigt wiederum einen geschäftlichen Rückschlag an, den andere verursacht haben.

Ist man durch eine Prüfung durchgefallen aufgrund der Diarröh im Traum, dann ist das keineswegs ein schlechtes Zeichen: Tatsächlich gelingt ein Vorhaben in der Wachwelt mit großer Wahrscheinlichkeit! Glück und Erfolg warten auf den Träumer, sofern andere Traumbilder aus dem Traumerlebnis diese Deutung unterstützten.

Traumsymbol "Durchfall" - Die allgemeine Deutung

Der Darm ist weit mehr als ein Teil unseres Verdauungstraktes. Das Organ steuert sogar die menschlichen Emotionen; wissenschaftliche Studien haben mittlerweile belegt, dass der Darm mit dem Gefühlzentrum des Gehirns in Verbindung steht.

Das erklärt auch das sprichwörtliche "Bauchgefühl", das viele Menschen empfinden. Vor Prüfungen schmerzt der Bauch aufgrund von Stress und Angst, ist man frisch verliebt, empfindet man ein Kribbeln in der Bauchregion, die "Schmetterlinge" im Bauch.

In der allgemeinen Traumdeutung kommen nicht nur die Gefühle, die der Träumer während des Traums rund um den Durchfall hatte, zum Tragen. Auch die reale Funktion des Darmes als Verdauungs- und Verwertungsstätte für die Nahrungsbestandteile fließt mit in die Deutung ein:

Wer vom Durchfall träumt, der steht kurz vor einer seelischen "Tiefenreinigung". Der Betroffene strebt eine Selbstreinigung an, die ihn von allem Ballast befreien soll. Gibt es Schuldgefühle oder Streitigkeiten aus der Vergangenheit, die Sie beschäftigen? Es ist die Zeit gekommen, um damit abzuschließen, der Traum vom Durchfall kündigt die mit großer Wahrscheinlichkeit an.

Durchfall ist oftmals auch ein Zeichen von der fehlenden Verarbeitung von Ängsten. Sind Aufnahme, Verdauung und die Darmentleerung nicht in Ordnung, ist ein Traum von Durchfall ein Hinweis darauf, dass auch in der Wachwelt des Betreffenden etwas in das Ungleichgewicht geraten ist. Die Verdauungsbeschwerden im Traum zeigen, dass eine Entwicklung ins Stocken geraten ist.

Traumsymbol "Durchfall" - Die psychologische Deutung

Durchfall ist in der psychologischen Traumdeutung das Symbol für Selbstreinigung und steht für den Wunsch, alte Einstellungen, Meinungen und Gefühle endlich hinter sich zu lassen. Dieser Vorgang soll bei manchen Menschen möglichst rasch erfolgen, weil sie nicht die Geduld mitbringen, sich mit ihren Gefühlen auseinander zu setzen und sie zu halten. Mit den losgelassenen und verdrängten Gefühlen rinnt dann leider auch der Erfolg oder der Besitz davon.

Nimmt man im Traum Abführmittel und hat als Folge dessen Durchfall, zeigt dies dem Träumenden klar seine Ungeduld im Zusammenhang mit seelischen Prozessen auf. Etwas mit Gewalt erzwingen zu wollen, ist hier der falsche Weg.

Der Gang auf die rettende Toilette im Traum zeigt, dass man dem inneren Wunsch der Loslösung und Reinigung bald in der Wachwelt nachkommen wird. Seelischer Ballast kann - symbolisch durch den flüssigen Kot im Traum ausgedrückt - schneller abgelegt werden, als zuvor vermutet. Das macht Mut und gibt dem Träumenden Kraft, denn danach stellt sich das lang erhoffte psychische Gleichgewicht wieder her.

Diese Traumbilder rund um menschliche Exkremente können auch sehr direkt anzeigen, dass etwas "nicht verdaut" werden kann. Hierbei handelt es sich meistens um Sorgen und Verlustängste, die unlösbar erscheinen oder Probleme, die man nicht haben möchte.

Traumsymbol "Durchfall" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol „Durchfall“ zeigt aus spiritueller Sicht die Angst an, dass das Leben entgleist. Der Träumende kann seine Ordnung wiederherstellen, indem er sich bewusst wird, dass er in Frieden mit dem Leben ist.

 

Durchfall
4.4 (87.37%) 19 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Durchfall
4.4 (87.37%) 19 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload