Traumdeutung Eule retten

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die Eule gehört zu den Vögeln, die man tagsüber eher selten zu Gesicht bekommt, da sie zu den nachtaktiven Flugtieren gehört und darum meist in der Dunkelheit anzutreffen ist. Doch in der heutigen Zeit ist die Eule zu einem sehr beliebten modischen Accessoire und Konsumartikel geworden.

Ob auf Tassen, Taschen, Uhren oder als Kuscheltier oder Anhänger - der niedliche gefiederte Freund begegnet uns immer häufiger im Alltag und begeistert Jung und Alt. Dies mag durchaus an der doch oftmals sehr niedlichen Erscheinung der Eule liegen, jedoch ist sie darüber hinaus auch ein Symbol für Weisheit. Mit Doktorhut und Talar findet man die Eule als Emblem für Bibliotheken, Universitäten oder auch Buchverlage. Die Göttin Athene, die Schutzgöttin Athens, erwählte die Eule zum Symbol der Weisheit und Klugheit. Ebenfalls galt sie als Schutzsymbol für Heere, die in den Krieg ziehen mussten.

Man kennt auch heute noch den Ausspruch "Eulen nach Athen tragen". Dies bedeutet soviel wie "Holz in den Wald" oder "Bier nach München" tragen - also etwas vollkommen Unnötiges tun. Aufgrund ihres nächtlichen Beutezuges verbindet man jedoch auch Angst und Unheil mit der Eule. Man kann nie wissen, wo sie lauert, um sich dann geräuschlos durch die Lüfte zu schwingen und sich auf ihr Opfer zu stürzen. In vielen Kulturen ist das Erscheinen der Eule auch heute noch ein schlechtes Vorzeichen und kündet den nahenden Tod eines Menschen an.



Traumsymbol "Eule retten" - Die allgemeine Deutung

Wie zuvor bereits erwähnt, gilt die Eule als Symbol für Weisheit und Wissen. Auch in der allgemeinen Traumdeutung kommt ihr diese Bedeutung zu. Besonders auch die Schutzsymbolik wird deutlich, wenn man davon träumt, eine Eule zu retten. Hier befürchtet der Träumende vielleicht, in ernsthafte Schwierigkeiten zu geraten, wenn er zulässt, dass dem Tier etwas zustößt. Die Eule mit ihren großen Augen ermahnt, wachsam zu sein und nicht nur dem zu vertrauen, was offensichtlich erscheint. Eine Eule oder ein Eulenbaby in Not zu retten kann für den Träumenden eine schwierige Herausforderung sein. Hier geht es um eine Rettung, die auch sinnbildlicht für eine reale Bedrohung im Wachleben stehen kann.

Hegt die träumende Person im Traum den Wunsch, eine im Käfig sitzende Eule zu retten, indem sie sie aus ihrem Gefängnis befreit, erwartet sie möglicherweise sehr unangenehmen Besuch und wünscht sich, dieser Situation entfliehen zu können. Auch eine unangenehme Bekanntschaft, die man lieber nicht gemacht hätte, kann sich hinter dem Traumsymbol "Eule retten" verbergen.

Traumsymbol "Eule retten" - Die psychologische Deutung

Aus psychologischer Sichtweise der Traumdeutung steht die Eule als Traumbild für einen Anteil unseres Unterbewusstseins. Rettet man das Tier nun im Traum aus einer bedrohlichen Lage, versucht man damit auch gleichzeitig zu schützen, was in den eigenen Tiefen verborgen liegt. Auch kann sich eine hohe Sensitivität und Wahrnehmungsgabe des Träumenden durch dieses Traumsymbol zeigen. Womöglich hat er diese Fähigkeiten bei sich selbst bereits wahrgenommen, diesen jedoch wenig Glauben geschenkt oder diese aus Angst zu ignorieren versucht. Das Traumbild "Eule retten" will ihn darauf hinweisen, diesen Kräften und Gaben mehr Aufmerksamkeit zu schenken und diese für sich und andere positiv zu nutzen.

Traumsymbol "Eule retten" - Die spirituelle Deutung

Die Eule stellt auch in der spirituellen Traumdeutung ein kraftvolles Symbol dar. Ihr im Traum zu begegnen und sie zu retten weist auch hier den Träumenden darauf hin, sich der Verbindung zu seiner spirituellen Seite bewusst zu werden. So wie er die Eule rettet, so sollte er auch seine Intuition und sein hohes geistiges Wissen schützen und pflegen, denn er selbst besitzt die Fähigkeit, durch diese zu großer Weisheit zu gelangen.

Eule retten
4.7 (93.33%) 3 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Eule retten
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload