Traumdeutung Harry Potter

Lesedauer: ca. 6 Minuten

Die Schriftstellerin Joanne K. Rowling hat mit ihren Büchern über Harry Potter eine ganz eigene Welt der Magie und Zauberei erschaffen. Der Erfolg dieser Romane war so überwältigend, dass daraus auch acht Kino-Filme entstanden sind.

Wer nun ein solches Buch liest, der trifft auf gute und böse Zauberer, seltsame Wesen und Orte, treue Freunde und natürlich auf den Jungen mit der Brille und der Narbe in Form eines Blitzes auf der Stirn. Hier werden normale Menschen als Muggle betitelt. Diese ahnen nicht einmal, dass es neben ihrer Welt noch eine andere gibt.

Doch das ultimative Böse, in Form des bösen Magiers Lord Voldemort, bedroht auch diese Welt, was selbstverständlich Harry und seine Freunde verhindern möchten. Denn schließlich ist sein Schicksal laut einer Prophezeiung eng mit dem des dunklen Lords verknüpft.

Während die Freunde zunächst ihre Ausbildung in der Zauberschule Hogwarts beginnen, entwickeln sich die Dinge im Hintergrund immer mehr in Richtung der Auferstehung des Bösen. So müssen einige Gefahren überstanden, Rätsel gelöst und Verluste beklagt werden, bis es schließlich zum Endkampf gegen Lord Voldemort und seine Anhänger kommt.

Als Fan dieser Welt wünscht man sich sicherlich, einmal Teil dieses Kosmoses zu sein. Deshalb ist es wohl nur wenig verwunderlich, wenn man von Harry Potter oder auch anderen Symbolen dieser Welt träumt. Liegt allerdings für einen solchen Traum kein bestimmter Anlass vor, lässt sich dieses Traumsymbol in folgender Weise auslegen …

Einige Traumsituationen aus der Harry-Potter-Welt kommen häufiger vor als andere. Wir möchten Ihnen zunächst jene Träume vorstellen, von denen besonders viele Träumende berichten.



Traumsymbol „Harry Potter“ - Die häufigsten Träume zum Symbol

Die vier Häuser von Hogwarts. Warum träume ich davon?

Gryffindor, gegründet von Godric Gryffindor, als Traumbild

Dieses Haus sowie seine Mitglieder können im Schlaf Mut und Tapferkeit Der Löwe als Wappenzeichen steht meistens für eine starke Seelenenergie, welche der Träumer zu nutzen weiß. Die Farben des Hauses sind Rot und Gold, die auf die positiven Leidenschaften des Betroffenen hinweisen. Das Schwert von Godric Gryffindor veranschaulicht als Traumsymbol häufig Durchsetzungsvermögen sowie Selbstbewusstsein.

Das Haus Hufflepuff und die Gründerin Helga Hufflepuff in der Traumsymbolik

Der Anblick dieses Hauses kann im Traum auf den Gerechtigkeitssinn sowie den Fleiß des Schlafenden hinweisen. Sein Wappentier Dachs verkörpert oftmals unterschiedliche Persönlichkeitsanteile, die sich manchmal auch als Schwäche erweisen können. Die Farben des Hauses Schwarz und Gelb zeigen an, dass man sich seiner eigenen geistigen Energie bewusst werden sollte. Der Becher von Helga Hufflepuff verweist im Traum häufig auf einen inneren Harmoniezustand.

Träume von Ravenclaw und der Gründerin Rowena Ravenclaw

Wer von diesem Haus träumt, der verhält sich im Wachleben meist intelligent und aufgeweckt. Das Wappentier des Hauses ist ein Adler, der als ein Zeichen für Optimismus betrachtet werden kann. Bronze und Blau sind die Farben dieses Hauses. Sie können auf den ruhigen Charakter des Schlafenden verweisen. Rowena Ravenclaws Diadem kann als Traumbild dazu auffordern, sich mit seinem eigenen Bewusstsein auseinanderzusetzen.

Böse: Slytherin & Gründer Salazar Slytherin in meinen Träumen

Die Slytherins können im Schlaf als ein Ausdruck für die Zielstrebigkeit und den Ehrgeiz des Träumenden, die meist auch mit einer gewissen Rücksichtslosigkeit oder auch Gerissenheit einhergehen, angesehen werden. Die Schlange als Wappentier weist im Traum in vielen Fällen auf die sexuellen Bedürfnisse des Schlafenden hin. Die Farben Silber und Grün des Hauses können dazu ermahnen, sich seiner weiblichen Anteile bewusst zu werden und diese in der Realität anzuerkennen. Das Medaillon des Gründers kann meist als die Sehnsucht des Betroffenen nach einem Schutz vor möglichen Gefahren angesehen werden.

Traumsymbol "Harry Potter" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumanalyse interpretiert Harry Potter als ein Zeichen an den Träumenden, dass er durch seine Fähigkeiten in der Lage ist, große Schwierigkeiten oder auch erhebliche Widerstände zu überwinden. Diese Talente sollte er deshalb weiter trainieren und zielgerichtet einsetzen. Zudem kann ein solcher Trauminhalt auf die Tapferkeit und den Kampfgeist des Schlafenden hinweisen.

Sieht man Harry Potter bei seiner Tante und seinem Onkel im Schlaf leben, sollte man sich meistens mit seiner eigenen Lebenssituation beschäftigen. Denn hier scheint es gewisse Unstimmigkeiten zu geben. Wer Harry und seine Freunde im Traum bei einem Quidditch-Spiel sieht, der sollte über seine Einstellung zum Leben nachdenken und für sich den richtigen Weg finden.

Folgende Personen können außerdem im Zusammenhang mit Harry Potter im Traum auftauchen:

  • sein rothaariger Freund Ron Weasley: steht für Gutmütigkeit sowie Freundlichkeit
  • seine Freundin Hermine Granger: symbolisiert häufig Klugheit und Intelligenz
  • Ginny Weasley: fordert oft zu mehr Herzlichkeit, aber auch Beharrlichkeit auf
  • die Zwillinge Fred und George Weasley: können vor einer zu großen Leichtfertigkeit warnen oder dazu auffordern, das Leben nicht zu ernst zu nehmen
  • Albus Dumbledore: steht für Weisheit und Voraussicht
  • Severus Snape mit schwarzen Haaren und Kleidung beziehungsweise Umhang: warnt häufig vor der Durchtriebenheit und Eifersucht anderer
  • Professor Minerva McGonagall: veranschaulicht meist Willensstärke und Entschlusskraft
  • der Halb-Riese und Wildhüter Hagrid: verweist oftmals auf Stärke sowie Natürlichkeit
  • Hausmeister Argus Filch: man ist von schmeichlerischen und unterwürfigen Personen umgeben, die sich aber auch als verschlagen erweisen werden
  • Neville Longbottom: der junge Neville ruft meist dazu auf, an der eigenen Schüchternheit sowie Zerstreutheit zu arbeiten; als Erwachsener kann er ein entschlossenes und mutiges Verhalten versinnbildlichen
  • Seamus Finnigan: man kann sich auch in schwierigen Zeiten auf treue Freunde verlassen
  • Harrys Gegenspieler Draco Malfoy: steht meist für Hochmut und Boshaftigkeit
  • Gregory Goyle: man sollte sich eventuell von einem schlechten Einfluss in seinem Leben befreien sowie sich nicht zu unterwürfig einem anderen gegenüber zeigen.

Ferner kann in einem Traum von Harry Potter laut der allgemeinen Traumdeutung eine Reihe von unterschiedlichen Tieren auftauchen. Beispiele können hierfür Harrys Eule Hedwig, Rons Ratte Krätze, Hagrids Hund Fang oder auch die im Wald lebende große Spinne Aragog sein. Für weitere Tier-Symbole können Sie gerne unsere Suchfunktion oben rechts nutzen!

Traumsymbol "Harry Potter" - Die psychologische Deutung

Bei der psychologischen Auslegung stehen vor allem die Zauberkräfte des Harry Potter im Vordergrund. Deshalb kann ein solcher Trauminhalt als eine Warnung verstanden werden. Der Träumende sollte sich und seine Fähigkeiten in der Wachwelt nicht überschätzen. Außerdem wäre es angebracht, sein Leben aktiv zu gestalten und nicht nur auf Entwicklungen zu reagieren.

Für die psychologische Traumdeutung können zudem die Orte des Harry-Potter-Universums eine wichtige Rolle spielen:

So kann die Zauberschule Hogwarts, an der Harry und seine Klasse unterrichtet werden, als Traumbild den Träumer auffordern, sein Wissen und seine Erkenntnisse in der Wachwelt zu erweitern. Er sollte danach streben, sich stetig weiterzuentwickeln. Das Dorf Hogsmeade mit seinem Süßigkeiten-Laden, den Gasthäusern und Cafés sowie dem Bahnhof kann die Sehnsucht des Betroffenen nach Entspannung und einem stressfreieren Leben widerspiegeln.

Betritt man im Traum die Winkelgasse durch den versteckten Eingang in einem Hinterhof und geht dort einkaufen, wünscht man sich in der realen Welt meist mehr Beachtung seiner Leistungen. Kauft der Träumende dabei einen Zauberstab oder wickelt Geldgeschäfte in der Gringotts-Bank ab, sollte er sich vermutlich mit seinen bisher verdrängten Wünschen auseinandersetzen.

Das auf einer Felsen-Insel gelegene Gefängnis Askaban kann als Traumsymbol dazu ermahnen, sich mit seiner aktuellen Gefühlslage zu beschäftigen. Denn unter Umständen fühlt sich der Träumer eingeengt oder zu stark beansprucht.

Traumsymbol "Harry Potter" - Die spirituelle Deutung

Die magische Welt von Harry Potter im Traum kann unter einem spirituellen Blickwinkel betrachtet auf eine rätselhafte Energie hinweisen, welche den Träumer umgibt und die er mit seinem Verstand nicht wirklich erfassen kann.

Harry Potter
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Harry Potter
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload