Traumdeutung fernsehen

Das Fernsehen gehört zu den wichtigsten Medien unserer Zeit. Viele Menschen nutzen das TV regelmäßig, um sich unterhalten zu lassen, vielleicht auch, um sich von Sorgen ablenken zu lassen oder, um lediglich für eine Weile zu entspannen, in eine andere Welt zu flüchten. Doch das Fernsehen spielt nicht nur eine wichtige Rolle im realen Alltag. Wir können gleichermaßen auch davon träumen, fernzusehen. Oft kommt es dann vor, dass wir eine zuvor tatsächlich im TV ausgestrahlte Szene noch einmal im Traum-Fernseher sehen. Dies stellt dann die unterbewusste Verarbeitung der gezeigten Bilder dar. Manchmal träumen wir aber auch unabhängig von dem, was wir am Vorabend gemacht haben, von dem Symbol „fernsehen“. Was kann ein solcher Traum in diesen Fällen bedeuten?

Traumsymbol „fernsehen“ – Die allgemeine Deutung

Wer im Traum fernsieht und dies genießt, neigt nach allgemeiner Auffassung dazu, sich in Illusionen zu flüchten. Der Träumende fühlt sich unterbewusst seinem eigenen Leben nicht gewachsen. Er wagt es nicht, sich hiermit auseinanderzusetzen und sich realistische, erreichbare Ziele zu setzen. Stattdessen macht er sich selbst etwas vor, zieht sich, ohne es bewusst zu registrieren, in eine Parallelwelt zurück. Lediglich, wenn es sich um eine Wissenssendung handelt, die man im Fernsehen mit Interesse verfolgt, steht das Symbol für ein ausgeglichenes Leben.

Sind während des Fernsehens im Traum noch andere Personen anwesend, interpretiert die Traumdeutung dies als Hinweis auf viele soziale Kontakte. Jedoch soll der Traum in den Fällen auch darauf aufmerksam machen, dass die Freundschaften und Bekanntschaften lediglich oberflächlich bleiben. Tiefe und private Gespräche werden im sozialen Umfeld des Betroffenen nur sehr selten geführt.

Eine Differenzierung wird in der Interpretation des Traumsymbols „fernsehen“ außerdem gemacht, wenn die Sendung im TV dem Betroffenen nicht gefällt. In diesen Situationen zeigt das wenig ansprechende Fernsehprogramm die leichte Beeinflussbarkeit des Träumenden. Mitmenschen können ihn schnell manipulieren und für ihre eigenen Zwecke ausnutzen. Man sollte vorsichtig sein, wem man wirklich vertrauen kann.

Traumsymbol „fernsehen“ – Die psychologische Deutung

Fernsehen kann in der psychologischen Traumdeutung auf eine bestehende Angst vor dem Alleinsein aufmerksam machen. Der Betroffene kann sich nur schwer mit sich selbst auseinandersetzen. Möglicherweise hat er auch Furcht vor den persönlichen Erkenntnissen, die daraus resultieren könnten. Sieht er sich hingegen selbst im Fernsehen, lässt der Traum auf oberflächliche Denkweisen schließen. Der Betroffene ist im Alltag zu sehr mit seiner Außenwirkung beschäftigt. Dies macht ihn für seine Mitmenschen nicht nur unsympathisch, sondern er droht dabei auch die wirklich wichtigen Dinge aus den Augen zu verlieren.

Traumsymbol „fernsehen“ – Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz fordert das Symbol „fernsehen“ im Traum dazu auf, bestimmte Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Wer seine Perspektive ändert, wird schon bald zu neuen spirituellen Erkenntnissen und Einsichten kommen.

Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz