Traumdeutung zusammen

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Manchmal sind wir in unseren Träumen allein. Häufiger aber erleben wir die geträumten Situationen mit anderen Menschen gemeinsam. Manchmal gehen solche Träume dann sogar so weit, dass das Zusammensein mit anderen in den Vordergrund rückt und fast schon wichtiger wird als das Erlebte. Solche Träume fallen unter das Bild "zusammen".

Dieses Symbol kann dabei in ganz verschiedenen Zusammenhängen eine Rolle spielen. Vielleicht befindet man sich im Traum in einer Gemeinschaft oder einer Gruppe, trifft seine Freunde oder leistet im Job etwas in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Kollegen. Man kann sich in seinem früheren Elternhaus wiederfinden, in dem man - ganz wie früher - zusammen am Tisch sitzt, mit der Familie redet, ein Gesellschaftsspiel spielt. Das alte Heim im Traum steckt meist voller Erinnerungen. In anderen Traumsituationen ist man mit einer anderen Person in dem Sinne zusammen, dass man ein Liebespaar ist.

Alle diese Träume haben eine besondere Aussagekraft und verraten viel über uns und unser Leben. - Doch was genau?

Sehen wir uns zunächst an, was das Zusammensein mit einem Partner als Traumsymbol bedeuten kann. Im Anschluss beleuchten wir das allgemeine Zusammen im Sinne der Gemeinschaft näher.



Traumsymbol „zusammen“ - Die häufigsten Träume zum Symbol

Mit jemandem zusammen sein. Eine Beziehung auf Traumebene

Oftmals zeigt sich mit dem Traumbild „mit jemandem zusammen sein“ der wirklich verspürte Wunsch der träumenden Person nach einer partnerschaftlichen Verbindung. Insbesondere bei Menschen, die gerade tatsächlich verliebt sind, kann der Traum von der Vereinigung häufig erscheinen.

Ist der Schlafende in der Traumwelt in einer Beziehung, der eigentlich eine Autoritätsperson darstellt, wie der Lehrer oder Chef, kann dieses Sinnbild auf Anpassungsschwierigkeiten hinweisen. Der Traum verdeutlicht dann, dass man von Schmeicheleien absehen und sich seinen Erfolg ehrlich verdienen sollte.

Traumsymbol "zusammen" - Die allgemeine Deutung

Ein Traum, in welchem man mit anderen Personen zusammen ist, sich vielleicht in einer Menschenmenge befindet, kann nach allgemeiner Auffassung auf den Wunsch nach mehr zwischenmenschlichen Kontakten hinweisen. Der Betroffene sehnt sich nach einer besseren Einbettung in ein soziales Umfeld. Möglicherweise fühlt er sich in seinem aktuellen Freundeskreis nicht richtig respektiert oder verstanden. Auch eine sehr geringe Anzahl an Freunden und Vertrauten könnte die Ursache für die Wünsche des Betroffenen sein.

Wer im Traum gemeinsam mit Arbeitskollegen ein Ziel erreicht und gut mit ihnen zusammenarbeitet, gilt in der Traumdeutung als besonders zuverlässig und loyal. Dem Betroffenen fällt es im Wachleben vermutlich leicht mit anderen umzugehen und gemeinsam Lösungen für Probleme zu finden. Auch bei Auseinandersetzungen behält er einen kühlen Kopf, bewahrt einen sachlichen Ton. Von den Kollegen sowie von Vorgesetzten erntet er hierfür viel Anerkennung in der Firma.

Erscheint das Traumsymbol "zusammen" im Zusammenhang mit einer Partnerschaft, führt man also im Traum eine Beziehung oder wird ein Paar, gilt dies oft als Ausdruck des Wunsches nach tatsächlicher Nähe. Der Betroffene fühlt sich einsam, möchte mehr Zweisamkeit und gegenseitige Liebe erleben.

Der Traum vom Zusammensein und der Berührung mit einer Person fordert dazu auf, etwas im Alltag zu verändern. Insbesondere wenn man eigentlich sogar einen Partner hat, könnte es an der Zeit sein, näher hinzusehen. Man sollte die eigenen Gefühle genau erforschen, in sich hineinhören und schließlich das Gespräch mit dem Partner suchen.

Sucht man im Traum nach Geborgenheit und möchte mit einem Fremden plötzlich vertraut kuscheln wie ein Kind mit Mama oder Papa, ist die Hürde, sich in der Realität auf einen möglichen Partner einzulassen, derzeit zu groß. Dahinter steckt vermutlich die Angst, enttäuscht oder verlassen zu werden.

Traumsymbol "zusammen" - Die psychologische Deutung

Nach dem psychologischen Deutungsansatz stellen Personen, mit welchen man im Traum zusammen ist, die unterschiedlichen Persönlichkeitsanteile dar. Die genauen Umstände geben im Hinblick hierauf genaueren Aufschluss über das eigene Seelenleben.

Hat man sich gut verstanden, ging der Traum von dem Symbol "zusammen" also mit positiven Gefühlen einher, befindet der Betroffene sich in einem seelischen Gleichgewicht.

Aggressionen, Streit, Ärger, Auseinandersetzungen oder andere unangenehme Traumerfahrungen hingegen lassen auf einen inneren Konflikt schließen. Bestimmte Teile der Persönlichkeitsstruktur sind nicht miteinander im Einklang. Das Symbol "zusammen" stellt eine Mahnung des Unterbewusstseins dar, sich mit den Problemen zu beschäftigen. Der Konflikt muss von dem Träumenden erkannt und eine Lösung entwickelt werden.

Traumsymbol "zusammen" - Die spirituelle Deutung

Dieser Auffassung zufolge versinnbildlicht das Symbol "zusammen" im Traum die spirituelle Gemeinschaft, der der Betroffene angehört.

Vielleicht erkennt man in der Traumsituation auch einen bestimmten Zusammenhang, sieht also Erkenntnisse, die miteinander in Verbindung stehen. In einem solchen Fall veranschaulicht der Traum das Verständnis von bestehender Ganzheitlichkeit.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload