Traumdeutung Schwanz

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Der Schwanz findet sich vor allem im Tier-Reich wieder, denn dieser Begriff bildet die Oberkategorie für die verschiedenen Hinterteile der Tiere, wie beispielsweise Schweif, Bürzel oder Rute. Doch auch beim Menschen können sich Schwänze finden lassen - dabei sei allerdings weniger an die umgangssprachliche Bezeichnung des männlichen Geschlechtsteiles, den Penis oder das Glied, gedacht.

In seltenen Fällen bildet sich nämlich auch beim Menschen eine Art Schwanz oder Schwengel am Po aus, indem sich das hintere Körperende verlängert und über das Gesäß hinausragt. Diese Schwänze am Steißbein bestehen meist aus Fettgewebe, Kollagen und Muskelfasern und lassen sich auf eine unvollständige Rückbildung während der Schwangerschaft zurückführen.

Die Deutung vom Traumsymbol "Schwanz" ist von seinem tierischen Besitzer abhängig. Lesen Sie daher hier von interessanten Traumbeispielen:



Traumsymbol "Schwanz" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Einer Katze im Traum den Schwanz abschneiden: wie kann man nur?

Wer im Traum einer Katze den Schwanz abschneidet oder stiller Beobachter dieser Grausamkeit wird, sollte sich nicht zu sehr vor sich selbst erschrecken. In den meisten Fällen ist man beim Traumbild einer verletzten Katze im Wachleben sehr selbstbeherrscht und diszipliniert. Durch die schlimmen Traumfantasien versucht das Unterbewusstsein, aus den geordneten Strukturen auszubrechen.

Tier-Schwänze als interessante Traumsymbole

Die riesige Schwanzflosse eines Wales im Traum

Die Schwanzflosse eines Wales steht für gefährlichen Hochmut und Eg       oismus. Steht dieses Körperteil im Mittelpunkt der Traumerfahrung, sollte man in Zukunft zurückhaltend mit eigenen Erfolgen umgehen. Hier führt Bescheidenheit langfristig gesehen oft zu mehr Respekt und Anerkennung.

Ein Echsenschwanz taucht in der Traumwelt auf

In vielen Fällen werden Schwänze von Echsen durch den Träumer zerquetscht oder vom Tier abgeworfen. So wie eine Echse ohne Schwanz kaum zurechtkommt, ist auch der Mensch bei Fehlen von Arm oder Bein stark eingeschränkt. Der Echsenschwanz gilt in der Traumdeutung als Zeichen für die Angst vor Verletzbarkeit und Hilflosigkeit.

Ein Pferdeschwanz im Traum. Was der Schweif bedeutet

Für die Traumdeutung macht es keinen Unterschied, ob man von einem menschlichen Pferdeschwanz oder dem Schweif eines Pferdes träumt. Diese Traumerfahrungen sind ein Hinweis auf einen langwierigen Streit im Leben des Träumers. Häufig bestehen hier Auseinandersetzungen in der Nachbarschaft.

Der Fisch und sein Schwanz im Traum: richtungsweisend!

Die Schwanzflosse eines Fisches nimmt in der Traumdeutung eine besondere Stellung ein und deutet auf vielversprechende Veränderungen in naher Zukunft. So wie die Schwanzflosse die Schwimmrichtung eines Fisches bestimmt, kann der Träumer die positiven Wendungen im Wachleben aktiv mitgestalten. Entscheidungen sollten gut überlegt, und auch das Bauchgefühl miteinbezogen werden!

Traumsymbol "Schwanz" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet verweist der Traum von einem Schwanz in erster Linie auf ein Überbleibsel aus der eigenen Vergangenheit. Dieses hat der Träumende bisher nicht verstanden beziehungsweise verarbeitet. Deshalb trägt er diesen Rest noch immer mit sich herum. Sieht der Träumende sich selbst mit einem Schwanz im Traum, wird er zudem aufgefordert, sich dieser Sache in der Wachwelt nun endgültig anzunehmen und sie hinter sich zu lassen.

Das Traumsymbol "Schwanz" als Penis kann außerdem als ein Zeichen für sexuelle Erregung und das Triebleben des Träumenden stehen. Ferner zeigt sich in diesem Traumsymbol auch Schöpferkraft und Ausdauer.

Ein Tierschwanz als Traumsymbol bedeutet laut der allgemeinen Traumdeutung baldiger Ärger. Der Anblick eines schweinetypischen Ringelschwanzes im Traum will dem Träumenden aufzeigen, dass er gerne Späße mit einem anderen Menschen in der Wachwelt macht.

Ein Tier mit einem langen Schwanz im Traum, wie beispielsweise ein Schweif, bringt scheinbar endlose Streitereien in einer bestimmten Angelegenheit mit sich. Fasst der Träumende in seinem Traum einen Tierschwanz an, will er im Wachleben eine Sache vom verkehrten Ende her lösen. Ein wedelnder Schwanz im Traum wird als ein Glückssymbol und als ein Sinnbild für Freude verstanden.

Wer im Traum einen Schwanz abschneidet, wird sich durch seine eigene Unvorsichtigkeit ins Unglück stürzen. Wächst dem Träumenden ein Tierschwanz im Traum, wie eine Rute oder ein Schweif, werden ihn in der Wachwelt seltsame Umstände überraschen. Empfindet der Träumende seinen Traum-Schwanz als Missbildung, sollte er im Wachleben sein Selbstwertgefühl überprüfen. Eventuell fühlt er sich auf der seelischen Ebene als „verkrüppelt“.

Traumsymbol "Schwanz" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung verkörpert der Schwanz als Traumsymbol ein Regulierungsmittel in schwierigen Situationen. Dem Träumenden soll bewusst werden, dass er in der Wachwelt die Fähigkeiten besitzt, in bestimmten Angelegenheiten beruhigend einzugreifen.

Hat der Träumende selbst einen Schwanz am Steiß - gemeint ist das Hinterteil - im Traum, soll ihm aufgezeigt werden, dass er sich in einem seelischen Ungleichgewicht befindet. Allerdings hat er diesen Zustand bisher verleugnet oder ignoriert. Nun drängen sich mit seinem Traum die Ursachen für seine innere Disharmonie in sein Bewusstsein. Der Träumende sollte sich deshalb seinen Ängsten stellen und sie verarbeiten. Möglicherweise ist dafür auch therapeutische Hilfe notwendig.

Traumsymbol "Schwanz" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Schwanz" als einen Hinweis an den Träumenden, dass er eine spirituelle Tat vollendet hat.

Schwanz
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Schwanz
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload