Traumdeutung Stiefel

Lesedauer: ca. 6 Minuten

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Stiefeln. Viele entsprechen einfach der gängigen Mode. Doch es gibt auch Stiefelformen oder -arten, welche einem bestimmten Zweck dienen sollen, beispielsweise Reit- oder Wander-Stiefel. Gummistiefel sind für regnerisches Wetter oder das Angeln gedacht. Deshalb ist es bei der Auslegung eines Stiefel-Traumes wichtig zu beachten, welche Art von Stiefel gesehen wurde. Auch ob es sich um einen Herren- oder einen Damenschuh gehandelt hat, kann bedeutsam sein.

Auch der Traumzusammenhang oder die Aktion mit den Stiefeln kann bedeutsam sein. Zudem kann der Stiefel als eine Art von Schuh verstanden werden. Deshalb sollte bei der Auslegung des Traumsymbols "Stiefel" zusätzlich auch die Deutungen des Symbols "Schuh" herangezogen werden. Dadurch können noch weitere Erkenntnisse gewonnen werden.

Haben auch Sie von einem Stiefel geträumt und wollen diesen Traum nun analysieren? Im Folgenden finden Sie anhand der häufigsten Träume zum Symbol sowie der allgemeinen, psychologischen und spirituellen Traumdeutung hilfreiche Tipps für die Interpretation Ihres Stiefel-Traums:



Traumsymbol "Stiefel" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Was macht man mit den Traum-Stiefeln?

Stiefel suchen im Traum: Wo sind sie bloß hin?

Sucht man im Traum nach Stiefeln, deutet dies auf das Bedürfnis hin, in der realen Welt mutiger aufzutreten. Kann man die Stiefel nicht finden, wird es noch einige Zeit dauern, bis der eigene Mut weiter herangereift ist. Sind die Stiefel aber ganz einfach zu finden, wird man wahrscheinlich selbst überrascht sein, wieviel Kühnheit bereits in einem steckt.

Stiefel verlieren - Interpretation des Traum-Bildes

Im Traum Stiefel verloren zu haben, kann unter bestimmten Umständen auf Schwierigkeiten hindeuten. Allerdings geben verlorene Stiefel in der Traumwelt dem Träumenden oft auch zu verstehen, dass möglicherweise schon bald Gewinne und Erfolge sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich bevorstehen.

Vom Stiefel kaufen träumen

Wenn jemand im Traum Stiefel kauft, ist dies vor allem aus Sicht der psychologischen Traumdeutung ein Hinweis darauf, dass ein unterbewusstes Verlangen zur Auseinandersetzung mit den eigenen seelischen und geistigen Eigenschaften besteht. Vielleicht ist die Zeit gekommen, ins Unbewusste einzutauchen und die persönlichen Einstellungen in diesem Bereich zu hinterfragen.

Die Stiefel putzen. Alles wieder sauber in meinem Traum!

Putzen wir in unseren Träume Stiefel, möchten wir vermutlich unseren eigenen Charakter, aber auch unsere zwischenmenschlichen Beziehungen von etwas reinigen. Es ist gut möglich, dass wir mit uns selbst oder jemandem, der uns nahesteht, im Konflikt stehen. Die Überflüssigkeit dieser Situation ist uns wahrscheinlich nun bewusst geworden, weshalb wir wieder zur Harmonie zurückkehren wollen.

Kaputte Stiefel und ihre Bedeutung im Traum

Bei kaputten Stiefeln handelt es sich um ein Traumbild, das eher negativ gedeutet wird. So steht ein Traum von kaputten Stiefeln unter anderem in sinnbildlicher Weise für Sorgen und Probleme. Zugleich beinhaltet das Traumgeschehen aber auch den Aufruf, sich aktiv mit der eigenen Lebenssituation auseinanderzusetzen, um eine Veränderung herbeizuführen.

Die Farbe der Stiefel in der Traum-Welt

Rote Stiefel in Träumen - bedrohlich oder sexy?

Rote Stiefel treten genauso wie rote Schuhe oft als Damenschuhe im Traum in Erscheinung. Trägt eine Frau rote Stiefel im Traum, möchte sie möglicherweise beachtet und insbesondere in sexueller Hinsicht begehrt werden. Träumt ein Mann von Stiefeln in der Farbe Rot, besitzt er vermutlich viel Energie und ein leidenschaftliches Wesen.

Braune Stiefel erscheinen im Traum

Vorsicht ist geboten, wenn die träumende Person im Schlaf braune Stiefel trägt, denn das Traumgeschehen warnt vor einer gefährlichen Situation, in die sie bald geraten könnte. Aus psychologischer und spiritueller Hinsicht stehen braune Stiefel im Traum allerdings auch für die Erdverbundenheit des oder der Träumenden.

Wenn grüne Stiefel durch den Traum laufen

Sind Ihnen im Traum grüne Stiefel begegnet? Falls ja, können Sie dies als ein positives Traumbild bewerten. Hinter den grünen Traum-Stiefeln verbergen sich unter anderem Beständigkeit im Hinblick auf Glück und Liebe sowie möglicherweise sogar kommende Freude und Reichtum. Es warten gute Zeiten auf Sie!

Gelbe Stiefel: Warum träume ich davon?

Die Deutung von gelben Stiefeln hängt stark vom genauen Farbton und der konkreten Traumsituation ab. Einerseits steckt dahinter ein großes Maß an Freiheit, welche sich der Schlafende nicht zuletzt durch seine Eigenwilligkeit selbst erarbeitet hat. Andererseits können gelbe Stiefel aber auch vor Neid und Verrat warnen.

Die schwarzen Traum-Stiefel. Was mir das Traum-Geschehen sagen möchte

Schwarze Stiefel versinnbildlichen in der Traumdeutung eine kreative Herangehensweise, wenn es um das Durchsetzen der eigenen Ideen und Vorstellungen geht. Darüber sind schwarze Stiefel aber auch ein Symbol für dunkle Persönlichkeitsanteile, die man in der Regel lieber im Verborgenen lässt.

Weiße Stiefel. Vorsicht vor Schmutz im Traum …

Waren in der Welt der Träume weiße Stiefel zu sehen, kann der Träumer dies als ein Hinweis auf die eigene Verletzlichkeit deuten. Diese versucht er möglicherweise häufiger durch ein selbstbewusstes Auftreten zu verstecken. Sinnvoll wäre es jedoch, sich die eigene Verwundbarkeit einzugestehen, da die Ehrlichkeit mit sich selbst zu mehr Ausgeglichenheit führt.

Regenstiefel: trockenen Fußes durch nasse Träume!

Bei der Interpretation eines Traumes von Regen-Stiefeln, ist es besonders wichtig, auf die genauen Umstände des Traumes zu achten. In der Regel möchte uns der Traum nämlich auf bestimmte Gefühle hinweisen, die wir vermutlich unterdrücken, aber wahrscheinlich besser zulassen sollten.

Vom Lederstiefel geträumt? Hier ist die passende Deutung!

Wer in seinen Träumen Leder-Stiefel trägt, der besitzt aller Voraussicht nach ein großes Maß an Beharrlichkeit und Ausdauer. Diese beiden Eigenschaften können dazu führen, dass diejenige oder derjenige längerfristig mit Erfolg belohnt wird. Dies gilt sowohl für sein Privat- als auch für das Berufsleben.

Traumsymbol "Stiefel" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Stiefel" verweist allgemein betrachtet auf eine mutige Position oder eine besonders große Standfestigkeit des Träumenden in der Wachwelt. Der Träumende tut häufig was er will und denkt auch nicht über das Aufgeben nach, obwohl ihm möglicherweise Einwände oder massiver Widerstand gegenüberstehen.

Ein sehr klobiger Stiefel im Traum symbolisiert einen brutalen Menschen im Wachleben. Dieser zögert auch nicht gewaltige Tritte auszuteilen, um seinen Willen ohne Rücksicht durchzusetzen. Dabei muss es sich nicht um den Träumer selbst handeln; der Traum kann auch auf eine andere Person hinweisen.

Mehrere Stiefel als Traumsymbol deuten laut der allgemeinen Traumdeutung auf treue und verlässliche Kollegen hin. Hohe Stiefel mit Schaft im Traum gelten als Symbol für einen mühevollen Gang in der Wachwelt.

Wer in seinem Traum Stiefel anzieht, wird eventuell bald eine kleine Reise unternehmen. Trägt der Träumende im Traum neue und bequeme Stiefel, darf er sich über glückliche Entwicklungen im geschäftlichen Bereich freuen.

Das Ausziehen von Stiefeln im Traum interpretiert die allgemeine Traumdeutung als ein mögliches Zeichen für Ärgernisse und Unannehmlichkeiten im Wachleben. Alte, verschlissene oder drückende Traumstiefel können von Krankheit und Arglist künden, auf welche sich der Träumende unter bestimmten Umständen einstellen sollte.

Sind die Stiefel im Traum sogar zerrissen, erwarten den Träumenden eventuell Not und Sorgen. Er sollte sich nach einem solchen Traum die Frage stellen, was diese hervorrufen könnte und gegebenenfalls Schritte einleiten, um die eigene Lebenssituation zu ändern.

Beobachtet der Träumende andere Menschen mit Stiefeln in seinem Traum, darf er sich in der Wachwelt über große Zuneigungsbezeugungen seines Partners freuen.

Traumsymbol "Stiefel" - Die psychologische Deutung

Ähnlich wie das Traumsymbol "Schuh" veranschaulicht auch das Traumsymbol "Stiefel" auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung die seelische oder geistige Einstellung des Träumenden. Diese soll ihm durch seinen Traum erneut bewusst werden, damit er in der Wachwelt entsprechend handeln kann.

Wer in seinem Traum Stiefel anzieht, möchte im Wachleben schnell und energisch in Bewegung kommen. Laut den Anhängern von Sigmund Freud versinnbildlicht das Hineinschlüpfen in einen Stiefel im Traum zudem den Wunsch des Träumenden, mit einem anderen Menschen intim zu werden.

Passt der Traumstiefel nicht und drückt, soll dem Träumenden bewusst werden, dass ihm wahrscheinlich etwas auf der Seele liegt. Dieses bedrückt ihn in der Wachwelt sehr und er wird deshalb aufgefordert, diesem Bedrückenden auf den Grund zu gehen. Eine solche Traumsituation kann aber auch zu einer größeren Anpassung ermahnen. Denn das, was sich der Träumende für das Wachleben wünscht, scheint zu groß oder zu klein für ihn zu sein.

Bequeme Stiefel im Traum symbolisieren laut der psychologischen Traumdeutung die Zufriedenheit des Träumenden mit seinem Leben. Reparaturbedürftige Traumstiefel wollen meist auf einen teilweise ungefestigten Charakter aufmerksam machen. Diese ist dem Träumenden vermutlich zwar bekannt, er hat aber noch nichts dagegen unternommen.

Traumsymbol "Stiefel" - Die spirituelle Deutung

Innerhalb der spirituellen Traumdeutung versinnbildlicht das Traumsymbol "Stiefel" die Erdung beziehungsweise Bodenständigkeit des Träumenden in spirituellen Angelegenheiten.

Stiefel
4.4 (88%) 10 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Stiefel
4.4 (88%) 10 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload