Traumdeutung Schwangerschaft

Haben Sie in der vergangenen Nacht von einer Schwangerschaft geträumt? In bestimmten Lebensphasen träumen viele Frauen – aber auch Männer – davon, ein Kind in sich zu tragen. Im Traum muss dabei nicht zwangsläufig der Träumende selbst schwanger sein; auch Personen aus dem näheren Umfeld oder solche, denen man im Wachzustand noch niemals begegnet ist, können im Schlaf mit einer Schwangerschaft in Verbindung gebracht werden. Was hat dieses häufig auftauchende Traumsymbol zu bedeuten?

Jeder Mensch träumt, und zwar jede Nacht. Oftmals fällt es uns allerdings schwer, sich nach dem Aufwachen an die Details eines Traums zu erinnern; je mehr Stunden am darauffolgenden Tag vergehen, desto stärker verblassen die im Schlaf gesehenen Traumbilder. Um die Inhalte eines Traums festzuhalten, empfiehlt es sich, stets ein Notizzettel und einen Stift auf dem Nachttisch bereit zu legen. Erwachen Sie aus einem Traum, halten Sie das Erlebte sofort schriftlich fest. Da es mannigfaltige Erklärungsansätze für die Bedeutung diverser Traumsymbole gibt, sollten Ihre Notizen so ausführlich wie möglich sein: Eine Schwangerschaft im Traum kann sowohl psychologische, als auch spirituelle Aspekte aufweisen.

Die Deutung einer Schwangerschaft im Traum ist daher keine sichere, eindeutige Diagnose: die Interpretationsmöglichkeiten sind nun einmal vielfältig. Eine Analyse dieses Traumsymbols kann jedoch dabei helfen, unerfüllte Wünsche und Hoffnungen zu entschlüsseln. Erfahren Sie in diesem Artikel zum Traumsymbol „Schwangerschaft“, mit welchen Themen Ihr Unterbewusstsein im Schlaf beschäftigt ist.

Traumsymbol „Schwangerschaft“ – Die allgemeine Deutung

Nicht nur Frauen, die im Wachzustand tatsächlich schwanger sind, träumen von einer Schwangerschaft. Allerdings kann man davon ausgehen, dass Schwangere und Frauen, die einen dringenden Kinderwunsch hegen, mit größerer Wahrscheinlichkeit von einer Schwangerschaft träumen als solche, die derzeit keine Familie gründen wollen. Oftmals verarbeiten Schwangere ihre Ängste vor der Belastung der Schwangerschaft und der Geburt in einem intensiven Traumerlebnis.

Seltener träumen Männer und Frauen, die bereits Kinder haben und sich im Moment keinen weiteren Nachwuchs wünschen, von einer Schwangerschaft, der Geburt bzw. einer Niederkunft – dabei können sogar Väter davon träumen, selbst mit einem weiteren Kind schwanger zu sein. Träumt eine Frau davon, dass Ihr Partner schwanger ist, könnte dieser Traum Ausdruck ihres Wunsches sein, dass der Mann mehr Verantwortung im gemeinsamen Alltag übernimmt. Haben Sie durch Ihren Freundes- oder Bekanntenkreis regelmäßig Kontakt mit werdenden Eltern, kann auch dieser Umstand einen Schwangerschafts-Traum nach sich ziehen. Ihr Unterbewusstsein verarbeitet derartige Erlebnisse im Schlaf.

Der Zustand einer Schwangerschaft im Traum steht im Allgemeinen symbolisch für bislang unerfüllte Hoffnungen und Pläne, die in uns heranreifen. Nach einem gewissen Zeitraum können diese schließlich umgesetzt werden; die „Geburt“ eines gemachten Lebensplans erfolgt. Die Schwangerschaft kann für das Entstehen neuer Ideen, neuer Gedanken und Gefühle stehen. Wenn Sie daran denken, sich in Ihrem Leben neu zu orientieren, kann sich dieses Vorhaben in der Traumsymbolik einer Schwangerschaft widerspiegeln: Der Prozess von der Empfängnis über die stetige Ernährung des Babys durch die Plazenta bis hin zur Geburt des Kindes bildet im Traum die seelische Wiedergeburt des Träumenden ab.

Dazu gehören jedoch – wie bei einer realen Kindesgeburt – neben Geduld auch Schmerz und anschließender Verzicht. Vielleicht sind Sie in Ihrem Leben seit einiger Zeit bereits mit einem wichtigen Projekt beschäftigt, ob beruflich oder privat, dass Sie endlich zum Abschluss bringen möchten. Sehen Sie im Traum eine Person mit einem runden Schwangerschaftsbauch, so kann dieser Ihr Projekt bildhaft darstellen. Konkret kann dies auf einen neuen Job oder einen Umzug hindeuten. So ist es auch möglich, dass ein Schwangerschafts-Traum den Anfang einer neuen Partnerschaft symbolisiert. Vielleicht haben Sie bereits einen potentiellen Partner kennengelernt, der Sie interessiert. Diese Beziehung muss sich allerdings noch entwickeln – überhasten Sie nichts. Auch die Ausbildung einer neuen Persönlichkeit, neuer Charakterzüge, kann mit diesem Traumsymbol gemeint sein.
Grundsätzlich bedeutet eine Schwangerschaft im Traum immer ein Potential, das gerade ausreift.

Traumsymbol „Schwangerschaft“ – Die psychologische Deutung

Ähnlich wie bei der allgemeinen Traumdeutung beschreiben einige Psychologen die seelischen Aspekte des Traumsymbols „Schwangerschaft“ und benennen vorrangig Selbstreflexion und Selbstentwicklung als Hintergründe für das Auftauchen eines solchen Symbols. Wer von einer Schwangerschaft träumt, ob von der eigenen oder der einer anderen Person, ist derzeit mit sich selbst, mit seinem Wissen, seinem Können und seinen Eigenschaften beschäftigt. Der Träumende weiß, wo er im Leben steht; er entwickelt Pläne, wie er seine Persönlichkeit weiter entfalten kann. Er reflektiert darüber, welcher Teil seines Selbst sich im Wachstum befindet. Die psychologische Traumdeutung greift damit wiederum den Aspekt des Wandels und des Neubeginns auf.

Traumsymbol „Schwangerschaft“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Herangehensweise an Traumsymbole kann eine im Schlaf erlebte Schwangerschaft auf den Prozess des Wartens anspielen. Menschen, die sich mit dem Thema Spiritualität beschäftigen, kennen diesen Vorgang: auf dem Weg zu einer höheren spirituellen Bewusstseinsebene vergeht Zeit. Viel Zeit. Warten und Geduld aufzubringen, sind zwei wichtige Faktoren im geistigen Entwicklungsprozess. Ähnlich verhält es sich während einer Schwangerschaft. Die spirituelle Traumdeutung fokussiert sich bei diesem Traumsymbol also nicht nur auf den Aspekt des Wartens, sondern auch auf die Spiritualität an sich. Vielleicht haben Sie sich als Träumende/r erst vor kurzem entschlossen, der Spiritualität in Ihrem Leben einen größeren Platz einzuräumen. Lernen Sie nun, Hindernisse auf Ihrem neuen Weg mit Geduld zu begegnen.

Ein Träumender sollte durch einen Schwangerschaftstraum lernen, Lebenssituationen und Entwicklungen mit Ruhe zu begegnen. Sagen Sie sich stets, dass die Dinge ihre Zeit brauchen und vertrauen Sie darauf, dass Ihr vorherbestimmtes Schicksal zutreffen wird – früher oder später. Erzwingen Sie nichts und setzen Sie sich selbst nicht unnötig unter Druck.

Schwangerschaft
4.26 (85.14%) 35 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz