Traumdeutung etwas finden

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Im Alltag suchen wir regelmäßig ganz unterschiedliche Dinge, beispielsweise den Weg zu einem bestimmten Ort, einen verlorenen Gegenstand, eine Sache, die wir uns wünschen, oder aber etwas, das wir kaufen wollen oder müssen. Wenn wir finden, was wir suchen, ist dies immer mit einem glücklichen Gefühl wie Erleichterung, Freude und Zufriedenheit verbunden. Manchmal finden wir aber auch zufällig etwas, das uns plötzlich in die Hände fällt und uns somit positiv überrascht.

Was aber kann es bedeuten, davon zu träumen, etwas zu finden? Wie wird dieses freudige Erlebnis als Traumsymbol interpretiert?



Traumsymbol "etwas finden" - Die allgemeine Deutung

Wer im Traum etwas findet, wird nach allgemeiner Deutung bald im Leben überrascht. Innerlich stellt sich der Betroffene einen bestimmten Verlauf einer Situation vor und richtet sich hierauf ein. In der Realität werden sich die Dinge jedoch anders entwickeln und die Erwartungen des Träumenden nicht erfüllt werden.

Darüber, in welche Richtung es tatsächlich gehen wird, gibt oftmals die Sache, die im Traum gefunden wird, Aufschluss. Handelt es sich um einen alltäglichen Gegenstand, sollte der Betroffene sich darauf einstellen, dass er negativ überrascht werden könnte: In diesem Fall hat er Hoffnungen, die trügerisch sind, er wird also enttäuscht werden, weil er sich von einer Situation mehr erwartet hatte.

Findet der Träumende jedoch etwas, das ihm im Traum oder aber auch im realen Leben viel bedeutet, kann dies eine günstige Entwicklung der eigenen finanziellen Lage und Geldgewinne anzeigen. Sieht man sich selbst als Polizist bei einer Razzia im Traum, bei der man Beweise gegen einen Verbrecher findet, so wird man sein Leben gut meistern können.

Das Finden eines Karneol-Edelsteins kann im Traum auf die innere Kraft des Schlafenden verweisen, welche ihm durch seine tiefen Gefühle zugänglich ist. Wer im Traum einen Siegelring findet, dessen Liebesangelegenheiten werden sich vermutlich gut entwickeln.

Traumsymbol "etwas finden" - Die psychologische Deutung

Im Traum etwas zu finden symbolisiert nach der psychologischen Deutung ganz grundsätzlich die eigenen Anstrengungen im Alltag, mit deren Hilfe der Betroffene seine Lebensziele erreichen kann. Findet er hier also etwas ohne sich besonders darum bemühen zu müssen, vielleicht sogar zufällig, bedeutet dies für den Alltag eine Art "Glückssträhne": Der Träumende muss zu der Zeit, in welche der Traum fällt, wenig tun, um sich selbst verwirklichen zu können, das notwendige Wissen, sowie die erforderlichen Fähigkeiten hat er bereits.

Wer im Traum etwas sehr Wertvolles findet, entdeckt nach Auffassung von Psychoanalytikern einen Teil seines Selbst, der ihm zuvor nicht bewusst war.

Diese Entdeckung sollte den Betroffenen glücklich stimmen, und zwar nicht nur, weil er mit ihr Neues über sich selbst erfährt, sondern auch, weil er sich die Selbsterkenntnis im Leben zu Nutzen machen kann, in bestimmten Bereichen von ihr profitieren kann.

Traumsymbol "etwas finden" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung steht das Symbol "etwas finden" für einen wichtigen Schritt auf dem eigenen spirituellen Lebensweg. Die Entwicklung des Träumenden schreitet voran und führt ihn in einen neuen Lebensabschnitt.

etwas finden
4.7 (93.33%) 3 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


etwas finden
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload