Traumdeutung Gewölbe

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Mit dem Begriff des Gewölbes wird eine Deckenform bezeichnet, bei der die Decke nicht flach, sondern nach oben hin gewölbt auf den Wänden oder auch auf Pfeilern aufliegt. Innerhalb dieser Deckenform gibt es verschiedene Bautypen, die sich meist in ihrem Aufbau oder der Ableitung der zu tragenden Last unterscheiden.

Gewölbe erscheinen an den unterschiedlichsten Orten. Sehr oft sind diese in Gotteshäusern zu finden, hier auch meist in recht komplizierten Bauformen. Doch gibt es solche Deckenkonstruktionen auch in Kellern, Burgen oder Schlössern.

Sehen Sie nun in Ihrem Traum ein Gewölbe, sollten Sie ebenfalls beachten, wo dieses zu sehen ist und welche Begleitumstände damit einhergehen. Denn daraus lassen sich für die Auslegung weitere wichtige Hinweise gewinnen.



Traumsymbol "Gewölbe" - Die allgemeine Deutung

Der Anblick eines Gewölbes im Traum kann allgemein betrachtet vor Verlusten in der Wachwelt warnen, wenn man nicht entsprechende Vorsorgemaßnahmen ergriffen hat. In manchen Fällen kann ein solcher Traum zudem einen Unglücksfall ankündigen.

Das Traumsymbol "Gewölbe" kann aber auch den persönlichen Grundstock an Erfahrungen und Wissen versinnbildlichen, welcher der Träumer im Laufe seines Lebens und Reifens angelegt hat. Das Absteigen in ein Gewölbe im Traum kann oftmals darauf hinweisen, dass der Träumende trotz all seiner Ängste bereit ist, sich auch mit den tief verborgenen Seiten seines Selbst zu beschäftigen.

Ein stabil gebautes Gewölbe kann als Traumbild häufig erfolgreiche Entwicklungen im geschäftlichen Bereich sowie finanzielle Gewinne mit sich bringen. Ist das Gewölbe dagegen finster oder die Decke stürzt ein, stehen einem vermutlich einige Fehlschläge oder auch eine gefährliche Situation bevor.

Ein Keller-Gewölbe kann im Schlaf meist anzeigen, dass man sein Geld in der Wachwelt gut zusammenhalten kann. Herrscht in diesem allerdings Dunkelheit, sollte man sich vor großen Risiken, welche mit großen Einbußen einhergehen können, hüten. Dringt im Traum langsam Licht in die Dunkelheit des Gewölbes, wird man vermutlich nur kleinere Rückschläge hinnehmen müssen.

Wer in seinem Traum durch einen Raum mit einem Gewölbe läuft, der wird in der Realität wahrscheinlich eine schwierige Aufgabe gestellt bekommen. Gleicht das Gewölbe im Traum einer unterirdischen Höhle, so sollte man im Wachleben vorsichtig sein. Denn eventuell drohen einem Angriffe von anderen Menschen. Viele Menschen in einem Traum-Gewölbe können laut der allgemeinen Traumanalyse auf Heimlichkeiten sowie Verschwörungen hinweisen.

Befindet sich in dem Gewölbe im Schlaf ein Laden, kann dies dem Träumer Erfolge und positive Entwicklungen im beruflichen Bereich ankündigen. Eine Schatzkammer mit Gewölbe verdeutlicht im Traum meistens Reichtum und Wohlstand. Sieht man im Traum die offenen Türen eines Gewölbes, drohen einem möglicherweise Betrügereien durch vertraute Menschen.

Traumsymbol "Gewölbe" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Traumbild "Gewölbe" vor allem als ein Sinnbild für den Mutterleib und den damit einhergehenden Wunsch des Träumers nach Sicherheit sowie Geborgenheit.

Zudem lässt sich das Gewölbe im Traum ähnlich wie ein Grab auslegen. In diesem Fall sollen dem Schlafenden meist seelische Inhalte bewusst werden, die er bisher in sein Unterbewusstsein verdrängt beziehungsweise verbannt hat. Er sollte versuchen, zu diesen Erkenntnissen nun einen Zugang zu finden.

Die Kuppel einer Kathedrale oder Kirche als Gewölbe im Traum kann vor dem Neid und der Missgunst anderer warnen. Sieht man im Traum die Wölbung einer Sternwarte, so wäre es meistens angebracht, sich mit seinen Lebenszielen auseinanderzusetzen.

Ruht das Gewölbe im Traum auf Pfeilern, kann dies zum einen sexuell gesehen werden und in diesem Zusammenhang auf die Sehnsüchte des Träumers in diesem Bereich verweisen. Zum anderen kann diese Traumsituation zu einer größeren Aufmerksamkeit auffordern.

Erscheint im Traum das Himmelsgewölbe oder auch das Firmament, sollte man sich oftmals mit seiner aktuellen Gefühlslage beschäftigen. Denn hier scheint es möglicherweise einige Unklarheiten zu geben.

Traumsymbol "Gewölbe" - Die spirituelle Deutung

Betrachtet man das Traumsymbol "Gewölbe" unter einem transzendenten Blickwinkel, so lässt sich feststellen, dass sich dahinter ein Sinnbild für eine geistig-körperliche Begegnungsstätte verbergen kann. Denn diese beiden Seiten stellen spirituell gesehen keine Gegensätze dar, sondern erst durch eine Verbindung kann ein harmonisches Ganzes entstehen.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload