Traumdeutung Sex homosexuell

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Homosexuelle Träume können besonders für heterosexuelle Menschen sehr verwirrend sein und die Frage aufwerfen, ob man möglicherweise vielleicht doch eine bisher nie bewusst wahrgenommene Orientierung zum gleichen Geschlecht verspürt oder sich vielleicht sogar zu beiden Geschlechtern gleichermaßen hingezogen fühlt. Ob man aber nun tatsächlich homosexuell oder bisexuell ist, vermag auch die Traumdeutung nicht für den Träumenden klären. Doch sie kann ihm dabei helfen, das Traumsymbol "Sex homosexuell" zu interpretieren und zu erkennen, was möglicherweise dahinter steckt.



Traumsymbol "Sex homosexuell" - Die allgemeine Deutung

Nach dem Wissen der allgemeinen Traumdeutung erscheinen Träume, in denen es um das Traumbild "Sex homosexuell" geht, häufiger bei Männern als bei Frauen. Doch geben bei beiden Geschlechtern homosexuelle Trauminhalte keinen Hinweis auf eine wirklich bestehende Orientierung zum gleichen Geschlecht.

Für einen männlichen Träumenden symbolisiert gleichgeschlechtlicher Sex im Traum oftmals die starke Beschäftigung mit der eigenen Männlichkeit. Der Betroffene sieht seine Rolle als starkes Geschlecht kritisch und hegt möglicherweise auch Zweifel an seinem eigenen Mannsein. Vor allem Männer, die eher sensible Charakterzüge aufweisen, sehen sich häufig sehr selbstkritisch und nicht als "richtiger Kerl". In der Traumwelt nun sexuelle Handlungen mit einem anderen Mann auszuüben, hat somit eine Art Beweiskraft und bekräftigt, dass der Betroffene in der Lage ist, seinen Mann zu stehen.

Träumen Frauen von gleichgeschlechtlichem Sex oder Oralverkehr, verkörpert dieses Traumgeschehen sehr häufig die Sehnsucht nach Zärtlichkeit und Wärme. Männern werden eher zupackende und leidenschaftliche Attribute zugeschrieben, Frauen hingegen stehen meist für das weiche Geschlecht, für Sinnlichkeit und emotionale Wärme.

Das Traumsymbol "Sex homosexuell" kann darüber hinaus aber auch Ausdruck geheimer Sehnsüchte sein. Möglicherweise gibt es doch einen Menschen gleichen Geschlechts, den man anziehend und nett findet, weil er vielleicht ganz ähnliche Wesenszüge aufweist, wie man selbst. Beschäftigt man sich gedanklich nun viel mit dieser Person, kann sich dies bis in unsere Traumwelt fortsetzen. Ob sich dahinter aber tatsächlich der Wunsch nach mehr verbirgt, muss der Träumende jedoch für sich selbst herausfinden.

Wer in seinem Traum von „Sex homosexuell“ einen Orgasmus hat, der wird in der Wachwelt bestehende Auseinandersetzungen zu einem guten und schnellen Ende bringen können.

Traumsymbol "Sex homosexuell" - Die psychologische Deutung

Die meisten Menschen haben schon einmal erotische Dinge geträumt. Im Schlaf verarbeiten wir vieles, was uns am Tag beschäftigt und auch das, was wir oftmals vor uns selbst verbergen, weil wir uns dies nicht zugestehen. Die Anziehung zu einem Menschen gleichen Geschlechts ist daher nichts Außergewöhnliches, auch wenn im Traumerleben aus Phantasiegedanken nun erotische Spiele werden.

Für manche Betroffenen ist darüber hinaus auch die Vorstellung, Sex zu Dritt zu haben, mit einem überaus großen erotischen Reiz verbunden. Der sexuellen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, auch wenn der Träumende selbst diese erregenden Ideen nie umsetzen würde - im Traum ist alles erlaubt. Hier darf er all das ausleben, was er bisher vielleicht nie gewagt hat.

Erotische Träume und auch das Traumbild "Sex homosexuell" können nach Meinung der psychologischen Traumanalyse auch Zeichen stark unterdrückter sexueller Bedürfnisse sein. Aufgrund früherer Prägungen ist Sexualität möglicherweise als etwas Unanständiges und Schmutziges vermittelt worden und deshalb bisher im Leben der träumenden Person immer mit einem großen Schamgefühl behaftet gewesen, weshalb sexuelle Lust und Erregung häufig verdrängt und nur in der Fantasie gelebt werden konnte.

In unserer Gesellschaft ist man stets darauf bedacht, ein möglichst angemessenes Bild in der Öffentlichkeit abzugeben. Homosexuelle oder bisexuelle Orientierungen werden von vielen Betroffenen auch heute oft noch möglichst geheim gehalten, damit man nicht zum zentralen Gesprächsthema der Dorfgemeinschaft oder des Vereins wird. Gleichgeschlechtliche Liebe wird vor allem in kleineren Gemeinden häufig noch als perverse Andersartigkeit angesehen und nicht als normal akzeptiert.

Fühlt man sich nun im realen Leben wirklich vom gleichen Geschlecht angezogen, kann sich diese Neigung dann auch durchaus im Traumbild "Sex homosexuell" zeigen.

Traumsymbol "Sex homosexuell" - Die spirituelle Deutung

Von Seiten der spirituellen Traumdeutung verkörpert das Traumsymbol "Sex homosexuell" die geistige Weiterentwicklung der träumenden Person und die Notwendigkeit, alle Anteile der eigenen Persönlichkeit zu akzeptieren und zu integrieren.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload