Traumdeutung Eltern tot


Wer ein gutes Elternverhältnis hat, für den stellen die Eltern meist zwei der wichtigsten Bezugspersonen dar. Bei Problemen fragt man nach Rat oder sucht dort Trost und Geborgenheit. Deshalb ist ein Traum, in welchem die Eltern plötzlich tot sind, oftmals auch sehr erschreckend oder verstörend. Man fragt sich, was ein solcher Traum bedeuten soll.

Traumsymbol „Eltern tot“ – Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet kann das Traumsymbol „Eltern tot“ ein Ausdruck für die Ängste des Träumenden sein. Er fürchtet sich in der Wachwelt davor, dass seine Eltern einmal sterben könnten. Denn dadurch würde er zwei seiner wichtigsten Bezugspersonen verlieren. Gleichzeitig kann dieses Traumsymbol aber auch als ein Sinnbild für ein langes Leben der Eltern gedeutet werden. Sieht der Träumende seine Eltern tot im Traum und diese sind auch im realen Leben bereits verstorben, soll ihm laut der allgemeinen Traumdeutung bewusst werden, dass er sich Beistand und Hilfe bei anstehenden Problemen in der Wachwelt wünscht. Seine Eltern erscheinen ihm also in diesem Zusammenhang in erster Linie als Ratgeber.

Bei einem Traum vom Tod handelt es sich auch oftmals um einen Wandlungstraum, der das Ende eines Lebensabschnitts kennzeichnet. Sind nun die Eltern im Traum tot, legt dies die allgemeine Traumdeutung dahingehend aus, dass sich der Träumende innerlich von seinem bisherigen Elternbild verabschiedet. Denn dieses würde ihn bei seinem weiteren Reifungsprozess nur behindern. Der Träumende wünscht sich eine geistige Weiterentwicklung. Würde er nun weiter an seinem eventuell aus der Kinderzeit geprägten Elternbild festhalten, könnte er nicht die nächste geistige Reifestufe erreichen.

Traumsymbol „Eltern tot“ – Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert einen Traum, in welchem die Eltern tot sind, als ein Sinnbild für die feindlichen Gefühle des Träumenden seinen Eltern gegenüber. Es gibt oder gab in der Eltern-Kind-Beziehung ungelöste Schwierigkeiten oder Konflikte, welche nicht verarbeitet wurden. Der Träumende sollte diese Probleme versuchen zu lösen, denn diese können sich auf sein ganzes Leben auswirken.

Weiterhin können tote Eltern als Traumsymbol auch auf eine Art Identitätskrise des Träumenden hinweisen. Er möchte sich geistig aus der inneren Verschmelzung mit seinen Eltern ablösen. Dies bedeutet, er möchte Handlungsweisen, welche er von seinen Eltern übernommen hat, hinter sich lassen und dafür neue, eigene Verhaltensweisen entwickeln. Durch den recht erschreckenden Traum vom Tod der Eltern versucht nun sein Unterbewusstsein ihn aufzurütteln und ihm klar zu machen, dass er genügend Reife für diese Ablösung hat.

Das Traumsymbol „Eltern tot“ kann psychologisch betrachtet aber auch als ein Glückssymbol gedeutet werden und verweist dann auf anstehenden Reichtum.

Traumsymbol „Eltern tot“ – Die spirituelle Deutung

Der spirituelle Deutungsansatz der Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol „Eltern tot“ einen Hinweis an den Träumenden, dass er seine spirituelle Gruppe verlassen möchte.

Eltern tot
4.5 (90%) 2 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz