Traumdeutung Anschlag

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Ein Anschlag hat den Zweck, einer Person, einer Gesellschaft oder auch einem Unternehmen Schaden zuzufügen. Hinter dem Anschlag steckt fast immer eine Botschaft. Der Attentäter will, dass sich die politischen, gesellschaftlichen oder wirtschaftlichen Verhältnisse ändern.

Oft werden einzelne Personen wie Politiker oder Wirtschaftsführer gezielt verletzt oder getötet. Werden so viele Opfer wie möglich willkürlich getötet, spricht man von einem Terroranschlag. Dessen Ziel ist es, ganze Gesellschaften einzuschüchtern. Zur Durchführung eines Anschlags werden meist bestimmte Hilfsmittel benutzt, die von einem einfachen Messer über eine Bombe bis hin zu Giftgas reichen können.

Der mitunter wohl bekannteste und schrecklichste Anschlag ist der auf das World Trade Center in der US-amerikanischen Großstadt New York. Am 11. September 2001 stürzten die Zwillingstürme des Bürokomplexes infolge eines Terroranschlags zusammen, bei dem Flugzeuge zuerst gekidnappt und anschließend direkt in die Gebäude gesteuert wurden. Insgesamt starben bei dem Anschlag über 2.700 Menschen. Die Bilder und Videoaufnahmen gingen um die ganze Welt.

Träumt jemand von einem Anschlag, beschäftigt er sich im Schlaf vielleicht mit Themen, die auch in der Realität diskutiert werden, beispielsweise in den aktuellen Nachrichten. Vielleicht hat er Angst, bei einem Attentat selbst verletzt zu werden. Möglicherweise ist er aber vor allem wütend. Für die Traumdeutung ist unter anderem ausschlaggebend, welche Rolle der Träumende in seinem Traum spielt.

Oft sind Anschläge von schrecklichen Bildern begleitet und erlangen so eine große Aufmerksamkeit. Erfahren Sie hier von den Bedeutungen, die sich hinter den geläufigsten Träumen mit einem Anschlag verbergen:    



Traumsymbol "Anschlag" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Im Traum zum Attentäter werden - die Analyse

Attackiert man im Traum selbst andere Menschen, liegt dieser Aggression oft eine schwere Kränkung zu Grunde. Es geht hier weniger um Rache, als um das Senden einer Botschaft. Durch den Angriff versucht der Träumende Kontrolle über die Beurteilung seiner Person durch andere wiederzuerlangen.

Einen Terroranschlag erleben. Was hat der Traum zu bedeuten?

Eine Terrorattacke im Traum deutet auf spannende Herausforderungen in der Wachwelt hin. Dieses Traumereignis ist als Warnung zu verstehen, diese Aufgaben nicht unüberlegt anzugehen. Dies gilt im Besonderen bei einem Sprengstoffanschlag. Ein solcher Traum ist jedoch nicht als Rat zum kompletten Rückzug zu verstehen.

Traumsymbol "Anschlag" - Die allgemeine Deutung

Für die Traumdeutung ist vor allem die Perspektive wichtig, die der Träumende bei einem Anschlag im Traum einnimmt. Ist er am Ort des Geschehens, aber nicht unmittelbar betroffen, ist das Traumsymbol als Mahnung zu verstehen, bei wichtigen Entscheidungen vorsichtig zu agieren.

Zudem kündigt das Traumbild Aufregungen an, die jedoch ein glückliches Ende nehmen werden. Eindringlicher ist die Botschaft des Traumsymbols "Anschlag", wenn im Traum viel Blut fließt und sich der Träumende Attentäter und Opfern gegenübergestellt sieht. Gemäß der Traumdeutung drohen massive geschäftliche Einbußen oder Verluste im privaten Bereich.

Ein deutliches Gefahrensignal ist der Anschlag, wenn er der eigenen Person gilt. Zum Beispiel dann, wenn man im Traum erstochen wird oder erschossen, sollte sich der Träumende bewusst werden, dass man nicht alle Probleme aus der Welt schaffen kann. Gleichzeitig fordert das Traumsymbol dazu auf, sich nicht einschüchtern zu lassen.

Ein interessanter Aspekt in der Traumdeutung ist es, wenn der Träumende selbst an der Ausführung des Anschlags beteiligt ist. Der Traum macht die Aussichtslosigkeit einer Unternehmung bewusst. Möglicherweise neigt der Träumende dazu, sich für Dinge einzusetzen, denen kein Erfolg beschieden ist, und fügt damit seinem eigenen Ruf Schaden zu.

Gibt es viele tote Menschen bei dem geträumten Anschlag, so dreht sich der Traum meist um die Persönlichkeitsanteile des Träumenden. Der Betroffene ist nicht vollkommen im Einklang mit sich selbst, Probleme mit Außenstehenden können die Situation verschlimmern und zur Anstauung von Wut und Frustration führen. Die Folge ist ein Wutausbruch in der Wachwelt, ähnlich einem Terror-Anschlag mit einer Explosion im Traum. Ein klärendes Gespräch mit nahestehenden Personen kann in diesem Fall oft helfen.

Traumsymbol "Anschlag" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung steht vor allem die Gewalt im Zusammenhang mit dem Traumsymbol "Anschlag" im Mittelpunkt. Der Träumende fürchtet sich im Unterbewusstsein davor, Aggressionen ausgeliefert zu sein und seelische Verwundungen zu erleiden. Vermutlich neigt er dazu, sich im realen Leben ständig abwehrend zu verhalten. Der Anschlag auf seine Person kann gemäß der Traumdeutung ein Ausdruck von Selbstzweifeln und verdrängten Ängsten sein.

Das Traumsymbol macht mit dem Traum von einem Attentat zudem häufig auf Triebstauungen aufmerksam. Das Unterbewusstsein fordert den Träumenden dazu auf, mit den eigenen Wesensmerkmalen und Bedürfnissen selbstbewusster umzugehen.

Ein Anschlag und die damit einhergehende Zerstörung verdeutlicht als Traumsymbol, dass der Träumende aufgrund eines traumatischen Erlebnisses seine Unbefangenheit und sein Urvertrauen verloren hat. Möglicherweise hat er die Erfahrung gemacht, dass jemand versucht, ohne erkennbaren Grund seine Vorhaben zu ruinieren und ihm persönlich zu schaden.

Eine Evakuierung deutet auf eine unvorhergesehene Situation in der Wachwelt. Durch die Warnung des Traumsymbols ist der Träumer jedoch in der Lage, das Ereignis zu einem guten Ende zu führen.

Erlebt der Träumende sich im Traum selbst als Attentäter, ist das Traumsymbol "Anschlag" gemäß der Traumdeutung zudem ein Sinnbild für Gewalttätigkeit als Ergebnis einer Enttäuschung. Sein Selbstbild hat Schaden genommen und er versucht nun, durch Aggression dieses zu verteidigen. Darüber hinaus zeigt sich in dem Traum das Bemühen des Unterbewusstseins, einen bestimmten Trieb oder ein Gefühl bei sich selbst oder bei anderen zu zerstören.

Traumsymbol "Anschlag" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol "Anschlag" lenkt in der spirituellen Traumdeutung die Aufmerksamkeit auf eine übersinnliche Bedrohung.

Die geistige Kraft des Träumenden wird unterdrückt, durch äußere Einflüsse oder auch durch eine innere Blockade. Im Traum kämpft er sich mit dem Anschlag von allen mentalen Beschränkungen frei.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload