Traumdeutung Liebhaber

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Eine aufregende Nacht in einem Hotelzimmer, ein kuscheliger gemeinsamer Urlaub in den verschneiten Bergen mit Wanderungen und Kaminfeuer, eine Affäre mit regelmäßigen Treffen - ein Liebhaber kann auf vielfältige Weise in Träumen auftauchen. Der Begriff "Liebhaber" weist stets auf eine sexuelle Beziehung  hin - dabei kann es sich um den tatsächlichen Geliebten oder auch um jemand ganz anderen handeln.

Oft sind solche Träume irritierend, besonders wenn eine Frau von einem Liebhaber träumt, die eigentlich in einer glücklichen Beziehung mit ihrem langjährigen Partner ist. Doch keine Angst: Ein fremder Liebhaber, heutzutage auch im deutschsprachigen Raum oft mit dem englischen Begriff „Lover“ bezeichnet, im Traum bedeutet nicht, dass sie sich heimlich danach sehen, fremdzugehen. Vielmehr handelt es sich um ein spannendes Traumsymbol, dem in der Traumdeutung viele unterschiedliche Bedeutungen zugeschrieben werden.

Einen Liebhaber im Traum haben - das klingt doch nach einem erotischen Abenteuer! Wenn Sie mehr über dieses Traumsymbol und seine Deutungsmöglichkeiten erfahren wollen, beachten Sie unsere folgenden häufigsten Traumsituationen:



Traumsymbol "Liebhaber" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Knutsch! Einen Liebhaber küssen in der Traum-Welt

Wenn man in seinen Träumen einen Liebhaber und damit einen anderen Mann küsst, steckt hinter diesem Kuss ganz allgemein Verbundenheit sowie Fürsorge und Freundschaft. Insbesondere wenn man das Küssen positiv erlebt, symbolisiert dieser Traum positive Dinge wie Liebe und Zuneigung. Oder war es ein ekliger Kuss? Dieser kann eine gestörte Kommunikation bedeuten.

Mehrere Liebhaber im Traum - oh, là, là!

Hat jemand im Traum gleich zwei Liebhaber, sind es also gleichzeitig zwei Männer, zu denen eine sexuelle Beziehung geführt wird, kann es sein, dass sich die betroffene Person in der Wachwelt im Zwiespalt befindet. Sind es sogar viele Liebhaber, fällt die Entscheidung in einer bestimmten Sache besonders schwer.

Eine Liebhaberin erscheint in den Träumen

Nicht nur ein Mann kann ein Liebhaber sein - es gibt auch eine weibliche Variante des Liebhabers! Träume von einer Liebhaberin, in denen die schlafende Person mit einer anderen Frau zusammen ist, stehen laut der allgemeinen Traumdeutung für sexuelle Sehnsüchte, die aus einer nicht erfüllenden Sexualität resultieren.

Nanu?! Unbekannter Liebhaber im Traum

Ein unbekannter Geliebter versinnbildlicht in der Traumwelt bestimmte Eigenschaften, die man selbst gerne hätte. Dies können bestimmte Idealvorstellungen sein. Ist der Liebhaber im Traum ein fremder Mann, ist dies möglicherweise ein Hinweis auf bisher verborgene, unterbewusste sexuelle Bedürfnisse.

Das war’s: kein Traum-Liebhaber mehr

Der Liebhaber verlässt mich im Traum

Vom Liebhaber im Traum verlassen zu werden, bedeutet, dass sich wahrscheinlich in der Wachwelt Sorgen und Probleme ankündigen. Möglicherweise gibt es Erfahrungen aus der Vergangenheit, die nicht vollständig verarbeitet worden sind und nun in diesem Traumbild den Weg ins Bewusstsein der träumenden Person finden.

Vom Ex-Liebhaber träumen

Erscheint ein Ex-Liebhaber in unseren Träumen, sollten wir genau prüfen, ob wir diese Person kannten und wie wir zu ihr stehen. Sowohl ein ehemaliger Liebhaber als auch ein alter Liebhaber können auf positive Weise eine gute Partnerschaft symbolisiert. Ist man damit unzufrieden, die oder der Ex des Liebhabers zu sein, sorgt eine aktuelle Lebenssituation eventuell für Verwirrung und Orientierungslosigkeit.

Wenn der Liebhaber stirbt - ein Alptraum?

Mein Liebhaber starb im Traum - aber warum? Eine Antwort auf die Frage lässt sich in der Deutungsweise finden, dass der Tod im Traum unter anderem auch einen Wandel und eine Veränderung symbolisiert. Daher steht das Sterben des Liebhabers für einen Neuanfang, der Veränderungen in unterschiedlichen Bereichen des Lebens mit sich bringen kann.

„Liebhaber geht fremd“: Deutung des Traumsymbols

Kommt es zu einer Traumsituation, in der der Liebhaber betrügt, stehen damit verschiedene Unsicherheiten und Ängste in Verbindung. Der Seitensprung des Liebhabers, bei dem er fremdgeht, kann auf eine ungerechte Behandlung in der Wachwelt hinweisen. Darüber hinaus kann das Fremdgehen bedeuten, dass etwas im realen Leben nicht oder nur schwer gelingt.

Traumsymbol "Liebhaber" - Die allgemeine Deutung

Je nachdem, wie sich der Liebhaber im Traum benimmt, kann er unterschiedlich gedeutet werden. Träumt eine Frau von einem gutaussehenden und aufmerksamen Liebhaber, wird dies in der Traumdeutung als gutes Zeichen gewertet. Ist er dagegen unentschlossen, unzuverlässig oder belügt sie, so sollte sie in nächster Zeit vorsichtig sein.

Vorsicht ist auch geboten, wenn Sie davon träumen, sich mit Ihrem Bettgenossen in der Öffentlichkeit zu zeigen oder ihn Ihren Freunden vorzustellen. Das Traumsymbol weist dann darauf hin, dass Sie bald Spott und Anfeindungen ausgesetzt sein könnten, weil man Sie in einen Skandal verwickelt. Ist der Liebhaber aggressiv und kommt es zu einer sexuellen Belästigung mit gewalttätigen Übergriffen, sollte man in der Wachwelt aufpassen, nicht auf Kosten anderer zu handeln.

Wenn Sie im Traum einen Fremden in Ihrem Bett, womöglich noch im Ehebett, vorfinden, bedeutet dies, dass Ihre Unzufriedenheit für alle offensichtlich ist. Ebenfalls auf Unzufriedenheit deutet ein sexuell sehr aktiver Liebhaber hin. Sie sind mit Ihrem Sexualleben momentan nicht einverstanden, wünschen sich mehr körperliche Zuneigung.

Der Traum kann auch vor Unersättlichkeit warnen. Ein Streit mit dem Liebhaber wird in der Traumdeutung dagegen positiv aufgefasst: Sie haben einen neuen Verehrer, dem Sie jetzt oder in Zukunft viel Aufmerksamkeit schenken.

Ist der Liebhaber im Traum blass und abgemagert, so soll dies auf eine tatsächliche Krankheit eines geliebten Menschen hinweisen. Stirbt der Verführer, so warnt der Traum davor, sich auf einen charakterschwachen Mann einzulassen.

Traumsymbol "Liebhaber" - Die psychologische Deutung

Unter dem psychologischen Aspekt deutet der Liebhaber als Traumsymbol fast immer auf den Animus hin. Der Begriff "Animus" geht auf Carl Gustav Jung zurück, es handelt sich dabei um die männlichen, also gegensätzlichen Anteile in der weiblichen Psyche. Er verkörpert ursprüngliche Vorstellungen von Männlichkeit, die sich im Unterbewussten sammeln, zum Beispiel Mut, Ehrgeiz oder körperliche Kraft.

Auch sexuelle Potenz kann eine Eigenschaft des Animus‘ sein. Der Liebhaber im Traum weist auf diese versteckten Potentiale hin.

Traumsymbol "Liebhaber" - Die spirituelle Deutung

Im spirituellen Sinne steht das Traumsymbol "Liebhaber" für das männliche Prinzip.

Liebhaber
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Liebhaber
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload