Traumdeutung Swimmingpool

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Kühles, beruhigendes Blau und der verlockende Sprung ins frische Nass - ein Swimmingpool weckt Urlaubsstimmung in uns und Assoziationen an Luxus und heiße Sommertage. Wir liegen entspannt auf bequemen Liegestühlen am Rand, vielleicht mit einem Cocktail oder einem guten Buch. Oder wir planschen mit dem Partner oder den Kindern im Wasser oder spielen Wasserball.

In vielen Hotels gehört ein Swimmingpool zur Standardausstattung, in Privathäusern ist er meist dem wohlhabenden Teil der Bevölkerung vorbehalten, sofern es sich nicht gerade um einen kleinen runden Pool im Garten handelt. Doch ist der Pool nicht immer positiv besetzt: In vielen Filmen spielt ein Swimmingpool eine Rolle, er kann dort auch unheimliche oder bedrohliche Aspekte haben. Für Kleinkinder stellt ein Swimmingpool schnell eine Gefahr dar, weil sie hineinfallen und ertrinken können.

Wenn wir von einem Swimmingpool träumen, spielt vor allem das Element Wasser eine Rolle.



Traumsymbol "Swimmingpool" - Die allgemeine Deutung

Das Wasser an sich steht in der Traumdeutung zumeist für die Gefühle des Träumenden, dies gilt umso mehr, wenn es sich in einem Swimmingpool auf kleiner Fläche konzentriert. Wer wie ein Fisch im Wasser schwimmt und Spaß dabei hat, ist mit sich und seinen Emotionen im Reinen.

Fühlt der Träumende sich dagegen unwohl oder hat Angst zu ertrinken, so lehnt er seine emotionale Seite oder einzelne Gefühle in sich ab. Wagt er sich im Pool ins tiefere Wasser vor, so steht dies für tiefsitzende Probleme, während flaches Wasser Sorglosigkeit oder Harmonie symbolisiert. Ein Sprung ins Wasser kann bedeuten, dass der Träumende sich nach einer schwierigen Zeit wieder mehr zutraut oder sich von einer schlechten Bindung löst. Er wagt den Sprung ins kalte Nass.

Generell kann ein Swimmingpool auch für Entspannung, Urlaub und Ruhe stehen. Entweder fühlen Sie sich gerade recht zufrieden und im Einklang, die Balance zwischen Arbeit und Freizeit stimmt. Oder Sie sehen sich nach einer Auszeit, Ihr Unterbewusstsein weist Sie darauf hin, dass Sie dringend eine Pause bräuchten.

Da das Wasser die Gefühlsseite symbolisiert, steht ein leerer Pool für eine emotionale Notlage. Der Träumende braucht Zuneigung und Unterstützung. Befindet sich der Swimmingpool im Traum im Keller, so steht er für das Unbewusste. Im Swimmingpool unterzugehen oder zu ertrinken bedeutet, dass der Träumende seine Gefühle unterdrückt, er ist intellektuell sehr aktiv, vergisst darüber jedoch seine emotionale Seite und geht in lauter Gedanken unter.

Traumsymbol "Swimmingpool" - Die psychologische Deutung

Der Swimmingpool symbolisiert die Gefühlswelt und das Verhältnis des Träumenden zu sich selbst und anderen. Wenn das Schwimmen im Pool sich im Traum angenehm anfühlt, so ist er mit sich im Einklang, er fühlt sich von seiner Umwelt angenommen und geliebt.

Kämpft er gegen das Ertrinken oder fühlt sich schutzlos, so sollte er sich mehr mit seinen unterdrückten Gefühlen auseinandersetzen. Ein leerer Pool steht für emotionale Vernachlässigung, möglicherweise ist auch die Verbindung zu den eigene Gefühlen gestört. Schwimmt Müll im Wasser, sollte der Träumende in seinem Herzen aufräumen.

Traumsymbol "Swimmingpool" - Die spirituelle Deutung

Im spirituellen Sinne steht der Swimmingpool im Traum für eine Reinigung von Geist und Seele, vergangene Sünden oder Traumata werden im klaren, blauen Wasser abgewaschen. Der Träumende bereitet sich auf neue Erfahrungen und ein Leben im Einklang vor.

Swimmingpool
4.5 (89.09%) 11 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Swimmingpool
4.5 (89.09%) 11 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload