Traumdeutung Pool

Lesedauer: ca. 6 Minuten

Wem gefällt diese Vorstellung nicht? Unter einem Sonnenschirm in südlicher Wärme an einem Swimmingpool zu liegen, ein kühles Getränk in der Hand und durch die Sonnenbrille das feuchtfröhliche Treiben im Wasser zu beobachten - ein Pool vermittelt Urlaubsstimmung, Auszeit, Erholung. Wir können ganz nach Belieben in sein kühles Nass eintauchen oder uns einfach mit einer Luftmatratze auf ihm treiben lassen. Und das sogar im eigenen Haus oder Garten, ohne mit einem Flugzeug in den Süden fliegen zu müssen.

Vor allem für die Erwachsenen ist ein Badeurlaub mit Pool ein großer Erholungsfaktor, hingegen bedeutet er für die Kinder lustiges Herumtoben im Wasser, Plantschen, Spielen und unbeschwertes Vergnügen. Doch gerade für die Kleinen kann ein Pool auch zu einer großen Gefahr werden, wenn sie durch Unachtsamkeit in ihn hineinfallen und nicht sofort jemand zur Stelle ist, der die Gefahr erkennt und das Kind vor dem Ertrinken rettet.

Auch muss ein Swimmingpool gepflegt werden, eine regelmäßige Reinigung bleibt nicht aus. Laub und Insekten verirren sich gerne in das Wasser. Chlor sorgt dafür, dass Keime abgetötet werden.

Ein Pool hat also sowohl positive als auch negative Verknüpfungen und ebenso unterschiedlich kann er als Traumsymbol auch in unseren Träumen erscheinen.

Zu Beginn möchten wir die häufigsten Träume im Zusammenhang mit einem Poolbecken deuten. Mit etwas Glück ist genau Ihr Traum bereits dabei. Falls nicht, lesen Sie bitte weiter unten die allgemeinen Deutungsaspekte der Traumdeutung, um mehr über den Pool in verschiedenen Traumsituationen zu erfahren.



Traumsymbol „Pool“ - Die häufigsten Träume zum Symbol

Einen Pool sehen - wovor wird der Träumende gewarnt?

Blickt man in seinem Schlaferlebnis auf ein Schwimmbad, kann das eine Aufforderung sein, sich in der wachen Welt mehr Ruhe zu gönnen. Vielleicht wäre es an der Zeit, eine Pause einzulegen. Das ruhige Wasser in so konzentrierter Form deutet manchmal auch eine entspannte Lebensphase an. Dem Träumer ist es gelungen, seine Arbeit und die Freizeit in Einklang zu bringen. Er ist zufrieden und fühlt sich wohl.

Erfrischend! Im Traum durchs kühle Nass gleiten

Ein Pool mit Wasser steht als Traumsymbol für die Emotionen des Schlafenden. Empfindet man das Bad im Swimmingpool als unangenehm, besteht im Wachsein möglicherweise ein emotionales Ungleichgewicht. Kann man das Schwimmen im Pool genießen, deutet das Gesundheit und eine positive Einstellung zur Sexualität im wachen Leben an. Im Pool zu tauchen, zeigt als Traumbild die Bereitschaft an, sich in der Wirklichkeit tiefer in seine Gefühlswelt vorzuwagen.

Fehler und Makel rund um den Traum-Pool - etwas stimmt nicht …

Ein Pool ohne Wasser - was das Traumerlebnis bedeutet

Fehlt im nächtlichen Erlebnis das nasse Element in einem Schwimmbad, ist das oftmals ein Hinweis auf eine emotionale Notlage in der wachen Welt. Ein leerer Pool im Traum weist darauf hin, dass der Schlafende sich nach Unterstützung und Hilfe sehnt. Vermutlich mangelt es der betroffenen Person im realen Alltag an Nähe und Zuneigung. Der Gefühlszustand des Träumers ist wahrscheinlich unruhig und nicht im Gleichgewicht.

Ist der Pool kaputt, so dass er das Wasser verliert, leidet der Schläfer eventuell unter zu wenig Selbstwertgefühl und Selbstachtung. Manchmal deutet das Traumibld vom auslaufenden Pool auch auf das eigene Versäumnis, einem Freund oder einer Freundin zu helfen. Ob man die Notlage gar nicht erkannt hat?

Igitt! Wenn das Schwimmbad im Traum schmutzig aussieht

Schwierigkeiten auf gefühlsmäßiger Ebene werden häufig in einem Schlaferlebnis deutlich, in dem trübes oder stinkendes Wasser eine Rolle spielt. Ein dreckiger Pool ist ein Zeichen dafür, dass der Betroffene mit bestimmten Empfindungen zu kämpfen hat. Unter Umständen steht eine Aussprache in der Realität an. Die verschmutzte Beckenfüllung im geträumten Erlebnis versinnbildlicht eine belastende Situation, wie einen Streit mit den Eltern oder dem Partner, in der Wirklichkeit.

Im Swimmingpool ertrinken - ein Alptraum

Träumt man davon unterzugehen, hat man sich im wachen Leben eventuell zu sehr auf die Gedankenwelt konzentriert. Die eigenen Gefühle kommen zu kurz und versinken im realen Alltag. Bekommt man im Schlaferlebnis keine Luft, kann das darauf hinweisen, dass man in der Wirklichkeit etwas verändern möchte. Vielleicht besteht das Gefühl, sich nicht frei entfalten zu können. Das Ertrinken im Pool mahnt in der Traumdeutung zu vorsichtigem Verhalten in der Wachwelt.

Spaß am geträumten Pool erleben

Eine Pool-Party in der Traumwelt feiern

Im nächtlichen Geschehen Menschen zu begegnen und mit ihnen am Pool eine Party zu feiern kann ein Aufruf an den Träumer sein, auch in der Wirklichkeit öfter die Gesellschaft anderer zu suchen. Der Austausch mit Gleichgesinnten wird sich bereichernd auf seine Gefühlswelt auswirken. Ein traumhaftes Fest in der Nähe eines Schwimmbeckens zu genießen zeigt, dass der Schlafende bereit ist, seine emotionale Welt für seine Mitmenschen zu öffnen. Er vermag in der Realität soziale Fähigkeiten weiter auszubauen.

Die Rutsche in den Swimmingpool, was für ein Spaß im Traum!

Juchu, das war ein toller Traum. Das Rutschen in einen Pool zeigt als Traumbild meist auf, dass der Schlafende in einer Angelegenheit so viel Erfolg hat, dass es Neider gibt. Hierbei muss der Betroffene aufpassen, dass er nicht jedem Menschen blind vertraut und zu nah an sich heranlässt. Personen, die Schlechtes wollen, könnten diese Nähe schamlos ausnutzen. Auf der anderen Seite warnt die Wasserrutsche als Traumsymbol vor dem eigenen sehr leichtfertigen Verhalten.

Die Krabbe im Pool-Becken. Ein seltsamer Traum …

Taucht ein Krebs im geträumten Pool auf, lädt das Schalentier den Schlafenden sinnbildlich dazu ein, einen Blick auf sein reales Selbstbild zu werfen. Betrachtet man im Schlafbild ein Pool mit einer Krabbe, ist das ein Zeichen dafür, dass der Betroffene mit seiner Gefühlswelt im Einklang lebt. Er weiß, was er kann und fühlt. Diese Emotionen nimmt er in der realen Welt an und akzeptiert sie als Teil seiner Persönlichkeit.

Traumsymbol "Pool" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Pool" wird in der allgemeinen Traumdeutung vor allem mit dem Gefühlszustand des Träumenden in Verbindung gebracht. Als Frau davon zu träumen, wie man voller Genuss durch das angenehm kühle Wasser eines Pools schwimmt, weist auf eine positive Einstellung zur Sexualität und eine gute allgemeine Verfassung der Träumenden hin.

So wie man das Baden in einem Pool wahrnimmt, so ist es auch um die Emotionen bestellt: Ist die Situation für den Träumenden unangenehm und fürchtet er gar, im Pool zu ertrinken, hat er möglicherweise auch im realen Leben Angst vor den eigenen Emotionen und lehnt diese Anteile in sich selbst ab.

Genießt man das Bad im Wasser voller Leichtigkeit, fühlt man sich auch im wahren Leben frei und im Gleichgewicht. Schwimmt man im Rundpool immer im Kreis, fühlt man sich in seiner Alltagsroutine gefangen und sehnt sich nach mehr Abenteuer und Abwechslung.

Sehnsuchtsvoll auf einen Pool oder einen luxuriösen Whirlpool mit Massagefunktion im Traum zu schauen kann dem Betroffenen verdeutlichen, dass er dringend Erholung und eine Auszeit braucht und sich diese unbedingt bald einmal erlauben sollte.

Am Rande eines Pools zu stehen und den Sprung hinein zu fürchten weist daraufhin, dass man ein Mensch ist, der sich nur sehr schwer fallenlassen kann.

Traumsymbol "Pool" - Die psychologische Deutung

Auch aus psychologischer Sichtweise verbirgt sich hinter dem Traumbild "Pool" alles, was mit Emotionen zu tun hat. Hier spielt auch das Element Wasser eine große Rolle und sollte mit in die Traumdeutung einbezogen werden.

Wasser symbolisiert die Gefühlswelt und steht für das Weibliche. Sieht man nun im Traum einen leeren Pool vor sich, durchlebt man möglicherweise gerade selbst eine emotionale „Durststrecke“, in der nichts wirklich heranreift oder sich entwickelt.

Vor allem die bedrohliche Situation des Ertrinkens kann darüber Aufschluss geben, welche Ängste der Träumende im Inneren mit sich herumträgt. Schlägt man dabei im Wasser wild um sich, fürchtet man im übertragenen Sinne auch im Wachleben ein Ertrinken. Vielleicht hat man das Gefühl, von seinem Partner zu sehr vereinnahmt zu werden und möchte sich sozusagen aus dieser Umklammerung frei schwimmen. Oder aber man steckt selbst randvoll mit Gefühlen, die sich ihren Weg nach draußen suchen und auch gelebt und gefühlt werden möchten.

Traumsymbol "Pool" - Die spirituelle Deutung

Aus spiritueller Sichtweise der Traumdeutung steht das Traumsymbol "Pool" für Klärung und Reinigung der Seele. Das in ihm befindliche Wasser dient der Klarheit und Erneuerung und ermöglicht es dem Träumenden, sich von Altem zu befreien und sich mit reinem Geiste Neuem zu öffnen.

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload