Traumdeutung Ibis

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Ibis, auch Sichler genannt, ist ein Vogel mit einem langen und gebogenen Schnabel, der in erster Linie in Wassernähe lebt. Denn gerade hier findet er seine Nahrung, wie beispielsweise Wasserinsekten, kleine Krebse oder auch Larven von Insekten.

Doch auch in trockeneren Gebieten sind Ibisse zu finden. Diese Arten haben ihre Nahrung vom Wasser losgelöst und an ihre Umgebung angepasst. Sie ernähren sich dann meist von Heuschrecken, Käfern oder auch Spinnen, welche sie mit ihren Schnäbeln auch in Felsspalten aufspüren können.

In seinem Aussehen ähnelt der Ibis ein wenig einem Storch, wobei allerdings sein stark gebogener Schnabel sein auffälligstes Merkmal ist. Neben weißen Exemplaren kann das Gefieder der Ibisse auch braun, schwarz oder sogar rot sein.

Wenn Sie von der Hotelkette "Ibis" geträumt haben, sollten Sie eher die Traumsymbole "Hotel" oder "Übernachtung" für die Auslegung heranziehen.



Traumsymbol "Ibis" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert den Traum von einem Ibis in erster Linie als ein Zeichen für Entschlossenheit sowie Sehnsucht. Meist soll dem Träumer bewusst werden, dass er in der Wachwelt seine Wünsche und Hoffnungen umsetzen möchte und an diesen auch entschieden festhält.

Zudem kann der Vogel mit gebogenem Schnabel als Traumbild darauf hinweisen, dass der Betroffene in einer bestimmten Angelegenheit bald Unterstützung erhalten wird. Sieht man mehrere Ibis-Vögel im Zusammenhang mit Wasser im Schlaf, so kann dies veranschaulichen, dass man sich möglicherweise von manchen Sehnsüchten in seinem Leben verabschieden sollte. Denn diese werden sich wohl kaum umsetzen lassen.

Sucht der Ibis im Traum im Schlamm nach Nahrung, kann dies den Wunsch des Träumers nach einer Lösung in einer Situation, die sich festgefahren hat, versinnbildlichen. Steckt der Vogel den Schnabel allerdings in die Spalten eines Felsens, um Insekten zu fangen, soll dem Träumenden meist bewusst werden, dass er durch eine gewisse Beharrlichkeit auch die schwersten Hindernisse überwinden kann.

Ein fliegender Ibis kann als Traumbild allgemein betrachtet den Wunsch nach Unabhängigkeit und Freiheit symbolisieren. Eventuell strebt der Träumer nach mehr Selbstständigkeit in seinem Leben oder aber er hat diesen Zustand gerade erreicht. Wer in seinem Traum allerdings einen toten Ibis sieht, dem wird häufig aufgezeigt, dass er sich eingeschränkt in seinem Wachleben fühlt. Möglicherweise wäre deshalb eine Veränderung der Lebensumstände ratsam.

Traumsymbol "Ibis" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumanalyse verkörpert das Traumbild "Ibis" in vielen Fällen eine Botschaft des Unbewussten. In das Bewusstsein des Betroffenen dringt eventuell eine Erkenntnis hervor, mit welcher er sich in der Realität näher beschäftigen sollte. Um was es sich dabei handelt, kann meist aus den aktuellen Lebensumständen abgeleitet werden.

Sieht man im Traum einen Ibis am Ufer einer Sees oder eines Flusses, kann dies oftmals auf einen inneren Konflikt verweisen. Dem Träumer fällt es eventuell schwer, sich zwischen seiner gefühlsmäßigen und seiner vom Verstand gesteuerten Seite zu entscheiden.

Das Fangen eines Ibisses, vielleicht auch in einer Falle, kann als Traumsymbol darauf hinweisen, dass der Träumende über etwas Bestimmtes in seinem Leben die Kontrolle behalten möchte. Tötet der Schlafende einen solchen Vogel in seinem Traum, möchte er sich meistens nicht näher mit seelischen Inhalten beschäftigen, die er bisher erfolgreich beiseitegeschoben hat.

Traumsymbol "Ibis" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol "Ibis" kann laut der spirituellen Traumdeutung als Vogel im Traum auf den Seelenzustand des Träumers verweisen, vor allem auf die dort befindlichen Sehnsüchte.

Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Notice: Undefined variable: pid in /var/www/virtual/traum-deutung.de/htdocs/wp-content/themes/traum-deutung-2/single_lexikon.php on line 171
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload