Traumdeutung Wolf

Lesedauer: ca. 6 Minuten

Der Wolf ist ein naher Verwandter zum Hund, allerdings ist er noch sehr viel mehr ein wildes Raubtier und wirkt auf die Menschen bedrohlich und ängstigend. Lange Zeit wurde er daher gejagt und bekämpft, bis er fast ausgestorben war. Im Osten Europas gibt es den Wolf aber immer noch in freier Wildbahn zu sehen und inzwischen soll er auch wieder auf dem Vormarsch nach Mitteleuropa sein.

In der Traumwelt zieht Meister Isegrim, wie der Wolf in Fabeln auch genannt wird, recht häufig umher und sollte in der Traumdeutung immer berücksichtigt werden. Vielleicht zeigte sich der Wolf auch in Form eines Fleischwolfs, einem Arbeitsgerät zum Zerkleinern von Fleisch. Hier sollte man auf weitere Traumdetails im Zusammenhang mit dem Küchengerät achten.

Haben Sie übrigens im Schlaf einen Wolf mit kleinerem Körperbau gesehen, dann kann dies auch ein Kojote gewesen sein. Lesen Sie sich in diesem Fall bitte den Artikel zum Traumbild „Kojote“ durch.

Traumsituationen, in denen ein Wolf vorkommt, reichen von relativ harmlosen Begegnungen bis hin zu schrecklichen Alpträumen, in denen man beispielsweise von einem Wolf gefressen wird. Bei der Interpretation eines Wolf-Traumes sollte aber stets darauf geachtet werden, dass der Wolf lediglich eine symbolische Funktion hat. Beachten Sie daher die folgenden Träume und ihre Deutung:



Traumsymbol „Wolf“ - Die häufigsten Träume zum Symbol

Der Wolf und ich in meinen Träumen

Ein Wolf als Freund im Traum

Wenn jemand im Traum einen Wolf zum Freund hat, hegt er möglicherweise gegenüber einem realen Freund in der Wachwelt entweder Aggression oder eine Begierde, die auch sexueller Natur sein kann. Tritt der Wolf als Begleiter in Erscheinung, sehnt sich der Träumer eventuell nach mehr Geselligkeit, die ihm aber aufgrund seines triebhaften Verhaltens momentan verwehrt bleibt.

Lieber Isegrim: vom Wolf-Zähmen träumen

Schafft man es in der Traumwelt, einen Wolf, der ja eigentlich ein unberechenbares Raubtier ist, zu zähmen, kann es der betroffenen Person auch in der Wachwelt gelingen, die eigene Triebhaftigkeit in geregelte Bahnen zu leiten. Im Traum einen Wolf streicheln bedeutet, dass der Träumende sein seelisches Gleichgewicht wiederherstellen kann.

Hilfe! Alpträume vom Wolf

Der Wolf verfolgt mich im Traum - schnell weg!

Pass auf, ein Wolf jagt dich im Traum! Wer in seinen Träumen feststellt, „ein Wolf jagt mich“, der flüchtet in der realen Welt möglicherweise vor Menschen, die ihm nicht wohlgesonnen sind. Ein Wolf, der mich verfolgt, kann außerdem auf symbolische Weise mit unterschiedlichen Gefühlen in Verbindung stehen, denen man sich stellen sollte.

Das Traumsymbol „Wolf beißt Hand“ und seine Bedeutung

Von einem Wolf gebissen zu werden, kann auch im Traum eine schmerzhafte Sache sein. Hinter dem Wolfs-Biss in die Hand steckt ein innerer Konflikt, der die Geschicklichkeit und den Schaffensdrang der träumenden Person in negativer beeinflusst. Gibt es derzeit vielleicht etwas, das Sie sehr beschäftigt und dadurch im Alltag ausbremst?

Einen Wolfsangriff erleben: Analyse des Angsttraums

Wird der Träumer von einem aggressiven Wolf angegriffen, kann dies die Furcht vor einem Liebes-Rivalen versinnbildlichen. Sind es gleich mehrere Wölfe, die ihn im Traumbild vom Wolfsrudel-Angriff attackieren, werben möglicherweise auch in der realen Welt mehrere Personen um einen Menschen, den man liebt. Wird der Kampf gegen den Wolf oder die Wölfe gewonnen, besteht die Möglichkeit, dass auch in der Wachwelt die Rivalen vertrieben werden.

Klopf, klopf! Wolf an der Tür in Träumen

Steht ein Wolf vor der Tür im Traum, ist es wichtig zu beobachten, ob er diese durchschreitet oder vor ihr bleibt. Denn die Tür steht in der Traumdeutung unter anderem für Sexualität. Tritt der Wolf ein, kündigt sich gegebenenfalls ein sexuelles Abenteuer an. Bleibt der Wolf vor der Tür stehen, kann dies auf sexuelle Hemmungen hinweisen.

Vom Wolf gefressen werden - was verbirgt sich hinter dem Traum?

In der allgemeinen Traumdeutung gilt eine Traumsituation, in der man von einem Wolf gefressen wird, als Warnung, dass die Eigenschaften des Wolfes im eigenen Verhalten nicht überhandnehmen sollten. Eventuell besteht die Gefahr, dass Triebhaftigkeit, Begierde, aber auch Aggression im Moment zu sehr in den Vordergrund rücken.

Weitere Wolf-Träume

Wieso erscheint ein Wolfsrudel in meinem Traum?

Treten mehrere Wölfe im Traum als ein Wolfsrudel in Erscheinung, gibt dies der träumenden Person zu verstehen, dass sich in der Wachwelt Konflikte ankündigen können. Es ist im Augenblick ratsam, sich vor Personen im eigenen Umfeld in Acht zu nehmen, die hinterlistig und nicht ehrlich zu einem sind.

Auuuuuh! Wolfsgeheule in der Traumdeutung

Wolfsgeheul gehört zu jenen tierischen Lauten, die auch in der Traumwelt einen bleibenden Eindruck bei uns hinterlassen. Träumen wir vom Wolfsgeheul und nehmen das Heulen intensiv wahr, besitzen wir sehr wahrscheinlich die Fähigkeit, eine Verschwörung aufzudecken, die aktuell gegen uns läuft.

Von Wolfsaugen geträumt? Hier ist die passende Interpretation!

Augen symbolisieren in der Traumdeutung ganz allgemein oft Neugierde und Intelligenz. Sieht jemand nun die Augen eines Wolfes in seinen Träumen, mahnt dies dazu, diese beiden Eigenschaften bedacht und auch im Interesse anderer einzusetzen. Gelegentlich ist es sinnvoll, die Wissbegierde auch einmal etwas zu zügeln.

Traumsymbol "Wolf" - Die allgemeine Deutung

Wenn der Wolf im Schlaf erscheint, dann wirkt er auf den Träumenden häufig beunruhigend. In der Regel steht der Wolf in der Traumforschung für Aggression, Trieb und Begierde. Diese Eigenschaften können leicht außer Kontrolle geraten, wenn sie nicht richtig beherrscht werden. Meist befindet sich der Träumende in der Wachwelt bereits in einem inneren Konflikt mit seinen Trieben, wenn der tierische Räuber als Traumbild erscheint.

Häufig ist der Wolf in der Traumwelt eine Warnung vor einer Gefahr oder einem Menschen, der dem Träumenden feindselig gesonnen ist. Dabei kann es sich auch um falsche Freunde handeln.

Hört der Träumende im Schlaf Wolfsgeheul, dann wird durch das Heulen eine Verschwörung angedeutet, die durch den Träumenden aufgedeckt werden kann. Sieht er, wie der Wolf ein Lamm reißt, dann bedeutet dies, dass Unschuldige unter bösartigen Mitmenschen zu leiden haben.

Wird der Träumende von einem Wolf oder einem Wolfsrudel mit mehreren Wölfen verfolgt, dann kündigt dies Gefahr an. Wenn der Wolf ihn anfällt, dann wird der Träumende durch einen Bekannten in Schwierigkeiten geraten. Kämpft der Träumende mit dem Wolf, dann symbolisiert der Wolf einen Rivalen in Liebesdingen. Wird der Wolf besiegt, dann wird auch der Rivale vertrieben. Ist jedoch der Wolf im Kampf zu stark, dann wird der Rivale hartnäckig bleiben.

Verfolgt der Träumende im Schlaf einen Wolf, dann wird er auch Gefahren überwinden können. Kann er im Traum einen Wolf töten, dann schafft er es, einen feindlich gesonnenen Mitmenschen erfolgreich auszuschalten.

Traumsymbol "Wolf" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert den Wolf als Symbol für Rücksichtslosigkeit, Aggressivität sowie Triebhaftigkeit. Erscheint der Wolf einem Menschen im Schlaf, dann deutet dies auf eine Spannung des seelischen Gleichgewichts hin. Der Wolf steht für eine andere Seite der Persönlichkeit. Dabei handelt es sich um eine Seite, die sich nicht zähmen lässt. Ein Wolftraum sollte der Anlass sein, sich intensiver mit sich selber auseinanderzusetzen, um das Gleichgewicht wiederherzustellen.

Manchmal wird durch den Wolf auch ein bestimmter Mensch in der Wachwelt des Träumenden dargestellt. Dieser Mensch neigt dazu, den Träumenden auszunutzen. Der Träumende wird daher durch dieses Traumbild gewarnt und dazu ermahnt, sein Umfeld nach falschen Freunden oder dem sprichwörtlichen "Wolf im Schafspelz" zu untersuchen.

Traumsymbol "Wolf" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung wird der Wolf als unzähmbares Element im Menschen interpretiert.

Wolf
4.5 (89.38%) 81 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Wolf
4.5 (89.38%) 81 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz