Traumdeutung Furunkel

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Als Furunkel wird eine Entzündung unter der Haut, am Ansatz eines Körperhaars, bezeichnet. Oftmals bildet sich an der betroffenen Stelle auch Eiter, der an die Hautoberfläche gelangen kann. Furunkel sind fast immer sehr unangenehm und schmerzhaft, erfordern einen Besuch beim Arzt. All dies gilt jedoch nicht nur für Furunkel, die tatsächlich an unserem Körper entstehen, sondern wir können auch davon träumen, einen solchen zu haben. Selbst wenn unsere Haut eigentlich völlig gesund ist, kann das Symbol "Furunkel" zum Traumbild werden. Wie aber wird es interpretiert?



Traumsymbol "Furunkel" - Die allgemeine Deutung

Ein Furunkel wird im Traum allgemein als schlechtes Zeichen verstanden. Wer einen solchen am Körper hat, sollte sich auf Misserfolge und Verluste einstellen. Das Symbol steht oft dafür, dass der Betroffene zwar ein großes Herz hat und anderen gegenüber viel Mitgefühl und Empathie entgegen zu bringen vermag, jedoch selbst unglücklich ist. Eitert oder blutet der Furunkel im Traum, kann dies möglicherweise auch für falsche Freunde stehen, auf deren Lügen der Betroffene hereinfällt.

An bestimmten Körperstellen kann er außerdem Folgendes bedeuten:

  • Furunkel an den Beinen: Angst, Kummer, erfolglose Arbeit
  • Furunkel an den Armen: Belästigung, Verschenken von Zeit
  • Furunkel auf dem Rücken: von den eigenen Feinden besiegt werden.

Wer davon träumt, einen Furunkel bei einer anderen Person zu sehen, wird in naher Zukunft von seinen Freunden oder seinem Partner getrennt werden. Hiermit einhergehend erwarten den Träumenden viele Hindernisse, die ihm das Leben schwer machen.

Traumsymbol "Furunkel" - Die psychologische Deutung

Ein Furunkel kann nach psychologischer Auffassung für die Angst vor Hautkrankheiten stehen, in seltenen Fällen auch für einen Reinigungszwang. Der Betroffene steigert sich in diesem Fall in übertriebenen Ekel hinein, hat stetig das Bedürfnis, sich zu waschen und seine Umgebung zu desinfizieren. Er sollte sich durch den Traum dazu aufgefordert fühlen, sich mit dieser Problematik auseinanderzusetzen, möglicherweise professionelle Hilfe und Unterstützung zu suchen.

Manchmal ist ein geträumter Furunkel jedoch auch ein Zeichen des Unterbewusstseins für eine emotionale Krise. Der Betroffene lässt in seinem Bewusstsein zusehends immer mehr Raum für negative Gedanken und Ideen, verliert hierdurch seine Lebensfreude. Gefühle, nicht zu genügen, sowie Misserfolge drohen ebenfalls zu Folgen zu werden.

Träume, in denen eine andere Person einen Furunkel hat, können darüber hinaus davor warnen, das eigene innere Ungleichgewicht auf andere zu projizieren und den Mitmenschen Unrecht zu tun. Es ist wichtig, dass der Träumende sich eingesteht, dass er selbst einen Konflikt mit sich austrägt, seine Freunde und Familienmitglieder nichts dafür können.

Traumsymbol "Furunkel" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung können sich durch das Symbol "Furunkel" innere Konflikte und seelischer Schmerz zeigen.

Furunkel
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Furunkel
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload