Traumdeutung Milch aus Brust

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Während der Schwangerschaft einer Frau verändert sich sehr viel in und an ihrem Körper. Der gesamte Kreislauf arbeitet auf Hochtouren, das Gewebe wird stärker durchblutet und der Bauch nimmt stetig an Umfang zu. Auch die Brüste verändern sich.

Manche Frauen bemerken sogar zuerst an ihnen die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft, denn die Brustdrüsen beginnen sofort, sich auf das neu heranwachsende Leben im Leib der Mutter einzustellen. Die Brüste werden größer, fühlen sich schwerer an und bereits während der Schwangerschaft tritt eine weißlich-gelbe Flüssigkeit aus, welche man medizinisch als "Vormilch" bezeichnet. Diese Vormilch ist voll mit wichtigen Antikörpern und hilft dabei, das Immunsystem des Babys zu kräftigen. Die später fließende Muttermilch passt sich dabei immer wieder den Bedürfnissen des Neugeborenen an.



Traumsymbol "Milch aus Brust" - Die allgemeine Deutung

Brüste haben in der allgemeinen Traumdeutung einen engen Bezug zur weiblichen Sexualität. Das Traumsymbol "Milch aus Brust" tritt häufig in Zusammenhang mit einem Baby in Erscheinung, welches an der Mutterbrust gesäugt wird. Für die Traumanalytiker ist diese Traumsituation ein positives Zeichen und gilt als allgemeines Glückssymbol.

Sieht man bei einer anderen Person Milch aus deren Brust fließen, steht man möglicherweise in enger emotionaler Bindung zu dieser. Auch kann sie stellvertretend für einen anderen Menschen stehen. Die Milch ist Ausdruck für mütterliche Liebe und für Mitgefühl. Ebenso wie ein Kind auf diese Nahrung angewiesen ist, zeigt sich hier auch die Bedürftigkeit des Träumenden. Die fließende Milch verkörpert dabei symbolisch  den Wunsch nach Nähe und Fürsorge.

Auch eine bereits eingetretene oder zu erwartende Schwangerschaft kann sich in dem Traumbild "Milch aus Brust" widerspiegeln. Eine Schwangere nimmt ihre körperlichen Veränderungen sehr stark wahr und beschäftigt sich auch über den Wachzustand hinaus damit. Ebenso kann der reale Wunsch nach einem Baby sich in einem Traum von Milch aus der Brust zeigen.

Traumsymbol "Milch aus Brust" - Die psychologische Deutung

Situationen, in denen man selbst Milch aus der Brust einer Frau trinkt, sind in der Traumdeutung ebenfalls ein durchaus mögliches Traumbild. Betrachtet man dieses Traumerleben aus Sicht der psychologischen Traumforscher, verbirgt sich dahinter sehr häufig der Wunsch der träumenden Person nach Fürsorge und Wärme.

Auch eine reale Angst vor dem Erwachsenwerden ist ein Aspekt, den solch eine Traumsituation beleuchten kann. Der Träumende zeigt sich im Leben möglicherweise als eher unscheinbar und zurückhaltend, hat Angst, Verpflichtungen und Verantwortung zu übernehmen, weil er glaubt, den Anforderungen des Lebens nicht gewachsen zu sein. Durch das Trinken der Milch aus der Brust erfüllt er sich sozusagen den Wunsch, Kind bleiben zu dürfen und die Verantwortung für sein Leben an einen anderen Menschen abgeben zu können.

Handelt es sich bei der träumenden Person um einen Mann, der Milch aus der Brust einer Frau trinkt, kann dies auf eine fehlende Loslösung von der Mutter oder eine fehlende Nähe zu dieser hinweisen. Hier rät die Traumdeutung, sich behutsam dem inneren Kind zu nähern und sich mit diesem gemeinsam das frühkindliche Mutterthema anzuschauen.

Traumsymbol "Milch aus Brust" - Die spirituelle Deutung

Auf spiritueller Ebene steht das Traumsymbol "Milch aus Brust" für die nährende und alles umfassende mütterliche/göttliche Liebe.

Milch aus Brust
4.5 (90%) 4 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Milch aus Brust
4.5 (90%) 4 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload