Traumdeutung Quarz

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Quarz oder auch Tiefquarz zählt nach den Feldspaten zu den häufigsten Mineralien, welche in der Erdkruste zu finden sind. Er ist zudem sehr hart und seine Kristallflächen glänzen ähnlich wie Glas.

Meistens ist der Quarz von farbloser oder weißer Farbe. In diesem Fall wird er auch häufig als Bergkristall bezeichnet. Zudem bietet der Quarz in seinen Varietäten aber auch eine große Farbenvielfalt. So gehören dazu unter anderem der gelbe Citrin, der violette Amethyst oder auch der Jaspis.

Im industriellen Bereich kommt dem Quarz eine besondere Bedeutung zu. So wird er hier als Quarz-Sand oder Quarz-Kies sowohl als Baustoff als auch Rohstoff in der Keramik- und Glasindustrie eingesetzt. Die sogenannten "Schwing-Quarze" werden zudem für den Bau genau gehender Quarz-Uhren verwendet.

Neben diesen Verwendungen kann der Quarz ferner als Heilstein eingesetzt werden. Gerade der Rosen-Quarz wird bei Erkrankungen der Geschlechtsorgane sowie als Hilfe bei sexuellen Problemen benutzt. Der reine Quarz kann bei Entzündungen im Augen- und Hautbereich sowie bei Verdauungsschwierigkeiten hilfreich sein.

Doch was enthält der Quarz nun als Traumsymbol für eine Botschaft?



Traumsymbol "Quarz" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Quarz" kann laut der allgemeinen Traumdeutung auf festgefahrene Ideen und Gefühle verweisen. Der Träumer sollte sich in der Realität bewusst machen, dass er dabei ist, seine geistige Beweglichkeit zu verlieren, und sollte sich zukünftig flexibler zeigen.

Der Quarz-Kristall kann im Schlaf zudem Makellosigkeit sowie Natürlichkeit symbolisieren. Außerdem kann der Quarz als Traumbild die Fähigkeiten des Schläfers anzeigen, seinen Gefühlen in einer bestimmten Angelegenheit nun Ausdruck zu verleihen. Bisher war ihm dies nicht gelungen.

Wer in seinem Traum einen Quarz findet, der wird oftmals auch in der Wachwelt eine gute Entdeckung machen. Diese wird sich möglicherweise als hilfreich für seinen weiteren Lebensweg erweisen. Betrachtet man im Schlaf einen Quarz im Licht beziehungsweise in der Sonne, soll einem häufig aufgezeigt werden, dass eine bestimmte Sache nicht so durchschaubar ist, wie es zuerst den Anschein hatte.

Erscheint im Traum eine funktionierende Quarz-Uhr, so kann dies unter einem allgemeinen Blickwinkel betrachtet auf die Möglichkeiten verweisen, welche man in seinem Leben nutzen sollte. Ist diese allerdings defekt, steht einem unter Umständen ein neuer Lebensabschnitt in der realen Welt bevor.

Traumsymbol "Quarz" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert den Quarz im Traum vor allem als die Erkenntnis des Träumenden, dass er in seinem Inneren eine Kraft entwickelt. Diese Stärke wird ihm zukünftig bei seiner persönlichen Entwicklung von Vorteil sein.

Das Traumsymbol "Quarz" wird zudem häufig im Sinne eines Felsens ausgelegt. Ist dies der Fall, so kann ein solcher Traum Charakterfestigkeit sowie ein gut entwickeltes Selbstvertrauen versinnbildlichen.

Sieht man im Traum eine farbige Variante des Quarzes, wie zum Beispiel Achat, Amethyst oder Karneol, so können diese Halb-Edelsteine auf bestimmte Charaktereigenschaften des Träumers hinweisen. Möglicherweise sollte er sich mit diesen Eigenschaften näher beschäftigen oder auch versuchen, sie in sein Leben aufzunehmen.

Quarz-Schmuck kann als Traumbild laut der psychologischen Traumdeutung häufig auf einen Zustand der inneren Harmonie und Ausgeglichenheit hinweisen. Diesen inneren Einklang sollte sich der Betroffene auch in schwierigen Situationen versuchen zu erhalten.

Traumsymbol "Quarz" - Die spirituelle Deutung

Auf der transzendenten Ebene der Traumanalyse wird das Traumsymbol "Quarz" als ein Sinnbild für spirituelle Kraft sowie die Energie der Erde verstanden, welche sich der Schlafende nutzbar machen sollte.

Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload