Traumdeutung alte Freunde

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wenn wir von alten Freunden träumen, kann sich das auch im Traum durchaus sehr real und lebendig anfühlen. Trotzdem kann dieses Traumbild beim Träumenden die Frage aufwerfen, warum er ausgerechnet von diesen alten Freunden geträumt hat. Soll es bedeuten, dass es Zeit wird, diese einmal wieder besuchen? Oder verbirgt sich dahinter eine ganz andere Erklärung?

Die Traumdeutung hilft Ihnen mit dem nachfolgenden Artikel, die Symbolik dieses Traumes zu entschlüsseln.



Traumsymbol "alte Freunde" - Die allgemeine Deutung

Erscheint das Traumsymbol "alte Freunde" in unserer Traumwelt, sollten wir dies als Hinweis verstehen, einmal zu hinterfragen, wie wir tatsächlich zu diesem Freund stehen und vor allen Dingen, ob der alte Freund auch heute noch eine Rolle in unserem Leben spielt.

Die Traumdeutung unterscheidet dabei verschiedene Arten von alten Freunden. Manche bezeichnen wir als "alt", weil wir sie schon gefühlte Ewigkeiten kennen, jedoch spielen sie in unserem aktuellen Lebensalltag keine wichtige Rolle mehr, da wir ihnen kaum noch begegnen und im Laufe der Jahre jeder seinen eigenen Lebensweg, getrennt vom anderen, gegangen ist.

Träumt man nun von einem solchen alten Kumpel, kann dies nach Meinung der Traumdeutung Neuigkeiten ankündigen, die durchaus auch im Zusammenhang mit dem alten Freund stehen können. Der alte Freund kann hier allerdings auch stellvertretend für ein altes Thema stehen, welches unsere eigene Persönlichkeit betrifft und welches man möglicherweise schon längst innerlich abgeschlossen hat.

Einen alten Freund im Traum wiederzutreffen, den man schon lange nicht mehr gesehen hat, verheißt in der Traumdeutung ebenfalls, dass man etwas Verlorengeglaubtes wiederfinden und dies mit großer Freude und Glück verbunden sein wird.

Handelt es sich bei dem Traumbild "alte Freunde" jedoch um einen alten, langjährigen Freund, der auch heute noch zu den wichtigsten Personen im Leben der träumenden Person zählt, hebt dies noch einmal besonders die Wichtigkeit dieses Menschen für unser Leben hervor.

Interessant für die genaue Traumanalyse wäre auch der Gesamtzusammenhang des Traumes. Wie empfand man die Begegnung mit dem alten Freund? Spürte man Freude und Verbundenheit? Oder traf man den alten Freund im Streit? In diesem Fall kann das Traumsymbol "alte Freunde" auf zwischenmenschliche Probleme hinweisen. Überprüfen Sie selbst, ob es im realen Leben möglicherweise Spannungen zwischen einem nahestehenden Freund und Ihnen gibt. Analysieren Sie dabei genau, welchen Anteil Sie an diesem Konflikt haben.

Traumsymbol "alte Freunde" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung steht das Traumbild "alte Freunde" für eigene Persönlichkeitsanteile. Hier besteht eine enge Verbindung zwischen dem, was man selbst an diesem guten Freund wertschätzt und dem eigenen Potenzial. Wie freundlich ist man im Umgang mit dem alten Freund und wie bewertet man diese Eigenschaften an sich selbst?

Weist der alte Freund uns im Traum von sich oder lehnt er uns gar ab, versteckt sich dahinter oftmals ein starker Selbstzweifel. Auch eine geringe Akzeptanz gegenüber den eigenen Verhaltensweisen kann hier ein Thema sein.

Vielleicht spricht der alte Freund im Traum auch sehr liebevoll und fürsorglich zu uns. Dies kann ein Signal unseres Unterbewusstseins sein, welches auf diese Art und Weise versucht, mit uns in Kontakt zu treten. Dadurch können wichtige Aspekte unserer Persönlichkeit viel bewusster betrachtet werden, was dem Träumenden helfen kann, einen liebevolleren Umgang mit sich zu erlernen.

Traumsymbol "alte Freunde" - Die spirituelle Deutung

Im spirituellen Zusammenhang der Traumdeutung steht das Traumbild "alte Freunde" für die ständig anwesenden spirituefllen Kräfte und geistigen Helfer.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload