Traumdeutung Sextraum

Loading the player...

Ein Sextraum ist keine Seltenheit. Manche Träumende sehen ihren aktuellen Partner darin, andere ihren Ex-Freund oder die Ex-Freundin, einige erleben einen Sextraum mit Bekannten. Auch vollkommen unbekannte Personen können in einem Sextraum auftauchen – das kann aufregend, aber auch erschreckend sein. Jedoch muss sich ein mit sexuellen Handlungen aufgeladener Traum nicht zwangsläufig auf sexuelle Wünsche beziehen. Denn wie fast bei jedem Traumsymbol kann auch etwas ganz anderes dahinter stecken. Es geht nicht darum, das im Traum sexuell Erlebte auch in der Realität umzusetzen. Vielmehr gilt es zu verstehen, was uns unser Unterbewusstsein mitzuteilen versucht.

Übrigens ist die Symbolik im Traum nicht immer eindeutig. Wünschen wir uns im Wachleben mehr Zärtlichkeit in unserer Partnerschaft, so erscheint dieser Wunsch im Schlaf nicht etwa durch den Austausch von Berührungen, sondern häufig in Form vom Kuscheln mit einem Teddy oder einem niedlichen Haustier. Die ersehnte entfesselte Erotik und Machtspiele im Bett stellen sich im Traum durch ein brüllendes, dominantes wildes Tier dar.

Lesen Sie im folgenden Artikel, welche Bedeutung das Traumbild „Sextraum“ haben kann:

Traumsymbol „Sextraum“ – Die allgemeine Deutung

Wer einen Sextraum hat, der sollte laut der allgemeinen Traumdeutung sich in erster Linie auch in der Wachwelt mit seinem Sexleben beschäftigen. Denn in einem solchen Traum zeigt das Unterbewusstsein dem Träumenden seine Wünsche, Triebe und Gefühle auf. Jedoch kann hinter einem Sextraum noch mehr stecken und er lässt nicht nur rein sexuelle Deutungen zu. Deshalb sind auch die Begleitumstände, welche in einem Sextraum sichtbar werden, von großer Bedeutung.

Die allgemeine Traumdeutung kennt eine Reihe von Traumsituationen, welche in Sexträumen auftauchen können und die sich unterschiedlich deuten lassen:

– Sex mit Kollegen oder Nachbarn: Wunsch nach Nähe zu diesem Menschen, welche sich im Wachleben allerdings nicht realisieren lässt; mehr in unserem Artikel Sex Arbeitskollegen

– andere Menschen beim Sex beobachten: etwas stimmt nicht in der eigenen Beziehung; der Träumende empfindet eine gewisse Unzufriedenheit, welche er mit seinem Partner klären sollte; wenn Sie selbst beim Sex beobachtet wurden, beachten Sie bitte den Link weiter unten in der Liste

– Sextraum mit Verwandten oder Eltern: Zeichen für eine sehr starke Bindung an die Familie; der Träumende sollte sich nun in der Wachwelt endlich von seiner Familie abnabeln und ein eigenständiges Leben führen

Flotter Dreier, 3er Sex: gewisse sexuelle Wünsche oder Sehnsüchte wurden in der Beziehung bisher nicht erfüllt

Sex mit einem Fremden: Gefühle sollten mehr ausgelebt werden; zielt aber auch auf die eigene Persönlichkeit ab; von dieser möchte der Träumende in der Wachwelt nicht alles preisgeben

Sex zwischen Frauen: wenn eine Frau hiervon träumt, obwohl sie in der Wachwelt kein sexuelles Interesse am eigenen Geschlecht hat, kann dies ein Symbol für ihren inneren Wunsch nach Zärtlichkeit sein

– Sadomaso-Sextraum: symbolisiert den Wunsch nach einem selbstsicheren und selbstbestimmteren Leben sowohl auf beruflicher als auch privater Ebene

– Sextraum von der eigenen Prostitution: verdeutlicht die starke Sehnsucht nach mehr Freiheit im Leben in sexueller Hinsicht oder auch in anderen Bereichen

Vergewaltigung im Traum: ein Symbol für Ängste oder Unterdrückung

– Sextraum mit Selbstbefriedigung: hat eine positive Bedeutung; der Träumende ist ein selbstbewusster Mensch, der weiß, was er im Leben will.

– im Traum einen Porno sehen: Wünsche und Sehnsüchte, die unerfüllt bleiben oder schwer zu erreichen sind.

Weitere Bedeutungen im Zusammenhang mit einem Sextraum finden Sie in unseren Artikeln:

Traumsymbol „Sextraum“ – Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung verweist ein Sextraum als Traumsymbol auf eine gewünschte Ganzheit und Vereinigung. Dabei steht weniger die sexuelle Komponente im Vordergrund. Vielmehr sollen dem Träumenden seine Wünsche und Sehnsüchte, aber auch seine Ängste bewusst werden. Vielleicht möchte er sich in der Wachwelt nicht voll und ganz öffnen und lieber einen Teil seiner Persönlichkeit versteckt halten, da er befürchtet, andernfalls verletzt zu werden.

Traumsymbol „Sextraum“ – Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol „Sextraum“ als einen Hinweis an den Träumenden, dass er sich eine Verschmelzung auf spiritueller Ebene wünscht.

Sextraum
4.5 (90.29%) 68 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz