Traumdeutung Platzwunde Kopf

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Eine Platzwunde am Kopf ist schmerzhaft und blutet stark. Beim Sport, aber auch bei Unfällen im Haushalt kann eine solche Wunde geschehen. Oft muss sie beim Arzt genäht werden.

Lässt sich der Traum von einer Platzwunde am Kopf nur auf eine körperbedingte Ursache zurückführen? Oder versteckt sich vielleicht mehr dahinter? Was weiß die Traumdeutung zu diesem Traumsymbol?



Traumsymbol "Platzwunde Kopf" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet verkörpert das Traumsymbol "Platzwunde Kopf" in erster Linie verletzte Gefühle. Wichtig ist dabei zu unterscheiden, ob der Träumende selbst eine solche Platzwunde verursacht hat oder ob sie ihm zugefügt wurde. Ist er der Verursacher der Platzwunde am Kopf im Traum, sollen ihm dadurch seine Aggressionen bewusst werden, mit denen er andere in der Wachwelt verletzt. Wurde ihm dagegen eine solche Verletzung zugefügt, wird ihm dadurch aufgezeigt, dass er entweder das Opfer aggressiver Taten ist oder sich selbst zu einem solchen macht.

Eine Platzwunde am Kopf als Traumsymbol kann aber auch auf bald eintretende Sorgen und Unglück verweisen. Möglicherweise erleidet der Träumende auch eine Verletzung in der Wachwelt. Erscheint die Platzwunde nach einem Schlag auf seinen Kopf im Traum, wird der Träumende durch das Traumsymbol aufgefordert, über seine Taten in einer bestimmten Situation nachzudenken.

Sieht der Träumende die Kopf-Platzwunde im Traum an einem anderen Menschen, wird er laut der allgemeinen Traumdeutung rechtzeitig möglichen finanziellen Einbußen entgegenwirken können. Das Versorgen einer Platzwunde am Kopf im Traum kündigt meist von erfolgreichen Zukunftsaussichten für den Träumenden.

Traumsymbol "Platzwunde Kopf" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol "Platzwunde Kopf" einen Hinweis an den Träumenden, dass in seinem Seelenhaushalt Unordnung herrscht. Dieses geistige Durcheinander kann durch schmerzliche Erfahrungen oder Erlebnisse ausgelöst worden sein. Um dieses seelische Elend nun zu überwinden, kann es für den Träumenden eventuell notwendig sein, seinen Lebensrhythmus zu verändern. Auch professionelle Hilfe von einer anderen Person kann hierbei durchaus ratsam sein.

Wird die Platzwunde am Kopf im Traum bereits durch einen Verband abgedeckt, zeigt sich darin der Wunsch des Träumenden, seine erlebten Enttäuschungen zu vergessen und zu überwinden. Die Kopf-Platzwunde als Traumsymbol kann auch als einen Hinweis auf mangelnde Selbstdisziplin verstanden werden. Durch ein bestimmtes Ereignis in der Wachwelt ist der Träumende nicht mehr in der Lage, die notwenige Disziplin bei sich selbst aufzubringen. Er sollte deshalb herausfinden, welches Ereignis ihn aus der Bahn geworfen hat. Erst dann kann er wieder zu seiner früheren Selbstdisziplin zurückfinden.

Manchmal kann das Traumsymbol "Platzwunde Kopf" zudem auf einen gefühlsmäßigen Missbrauch hinweisen. Dieser wird entweder vom Träumenden selbst oder von einer anderen Person verübt.

Traumsymbol "Platzwunde Kopf" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung symbolisiert eine Platzwunde am Kopf im Traum ein sehr unangenehmes Erlebnis für den Träumenden in der Wachwelt. Dieses darf er aber nicht ignorieren oder verdrängen. Vielmehr sollte er es akzeptieren und daraus wichtige Erkenntnisse gewinnen.

Platzwunde Kopf
4.6 (92.5%) 8 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Platzwunde Kopf
4.6 (92.5%) 8 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload