Traumdeutung etwas verstecken

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wenn Menschen etwas verstecken, kann dies die unterschiedlichsten Gründe haben. Ein Tagebuch zum Beispiel ist etwas so Persönliches, dass es niemandem in die Hände fallen soll und darum meistens an einem geheimen Ort aufbewahrt wird. Manchmal verbergen wir auch etwas, weil sich aus der Entdeckung unangenehme Konsequenzen ergeben könnten. Man kann Geld einerseits aus Angst, dass es einem gestohlen wird, verstecken oder andererseits, weil man es sich selbst auf unerlaubte Weise angeeignet hat.

Etwas verstecken bedeutet meistens, dass man ein Geheimnis bewahren möchte. Manchmal verstecken Menschen aber auch zum Spaß etwas, weil sie es amüsant finden, den anderen beim Suchen zuzuschauen. Kinder finden es meistens sehr unterhaltsam, Verstecke aufzuspüren.

Träumt jemand, dass er etwas versteckt, hat er vielleicht ein banges Gefühl, dabei ertappt zu werden. Möglicherweise beobachtet er ja auch im Traum eine andere Person dabei, wie sie etwas versteckt. Dann ist vermutlich die Neugierde des Träumenden geweckt. Für die Traumdeutung ist es darum aufschlussreich, wer etwas versteckt, um was es sich handelt und welche Emotionen dabei im Spiel sind.



Traumsymbol "etwas verstecken" - Die allgemeine Deutung

In der Traumdeutung kann sich in dem Traumsymbol "etwas verstecken" das Bedürfnis nach einem phantasievolleren Leben voller Geheimnisse ausdrücken. Der Alltag erscheint dem Träumenden vielleicht zu eintönig und wenig aufregend. Im Traum bringt er Schwung in sein Dasein, indem er sich mit der Aura eines Rätsels umgibt.

Das Traumsymbol "etwas verstecken" kann andererseits auch eine Mahnung sein, sich mit der Geheimniskrämerei nicht so wichtig zu machen. Verbirgt der Träumende etwas, weil er tatsächlich nicht möchte, dass jemand davon erfährt, zeigt dies in der Traumdeutung, dass der Träumende ein schlechtes Gewissen hat und sich für etwas schämt.

Hat der Träumende ein ungutes Gefühl, weil jemand anders etwas versteckt, ist das Traumsymbol "etwas verstecken" ein Ausdruck des Misstrauens und der Unaufrichtigkeit. Eine versteckte Kamera hat zum Beispiel den Zweck, jemanden auszuspionieren. Wird sie vom Träumenden selbst angebracht, traut er offensichtlich seiner Umgebung nicht. Entdeckt er im Traum, dass eine andere Person ihn damit filmen will, äußert sich in dem Traumsymbol "etwas verstecken" die Angst vor Verletzung der eigenen Privatsphäre.

Generell ist das Finden versteckter Gegenstände in der volkstümlichen Traumdeutung aber eher ein positives Symbol, denn der Finder wird sich als ehrenhaft erweisen.

Traumsymbol "etwas verstecken" - Die psychologische Deutung

Im Hinblick auf den psychologischen Aspekt ist das Traumsymbol "etwas verstecken" eine Aufforderung des Unterbewusstseins, einen bestimmten Wesensanteil nicht vor sich selbst und vor anderen zu verbergen, sondern ihn bewusst wahrzunehmen. Möglicherweise hindert den Träumenden ein mangelndes Selbstwertgefühl an der Anerkennung der eigenen Persönlichkeit.

In der Traumdeutung kann es sich bei dem verborgenen Teil jedoch auch um Selbsterkenntnis oder andere Einsichten handeln, die der Träumende noch nicht bewusst zur Kenntnis genommen hat, die für seine persönliche Entwicklung aber von großer Bedeutung sind.

Andererseits kann sich in dem Traumsymbol "etwas verstecken" jedoch auch die Angst vor der Konfrontation mit einem Problem oder einer unangenehmen Wahrheit spiegeln. Das Unterbewusstsein macht mit Traum auf tief liegende Schuldgefühle oder Ängste vor den Konsequenzen für ein Fehlverhalten aufmerksam.

Traumsymbol "etwas verstecken" - Die spirituelle Deutung

Im transzendenten Bereich bedeutet das Traumsymbol "etwas verstecken" den Verlust von etwas sehr Wertvollem. Der Träumende muss erst noch die Kraft finden, das Versteck ausfindig zu machen. In der Traumdeutung ist etwas zu verstecken auch ein Hinweis auf ungelöste mentale Konflikte.

etwas verstecken
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


etwas verstecken
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload