Traumdeutung Hochzeit mit dem Ex

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Traum, in dem man seinen Ex heiratet, kann sehr verwirrend sein. Man fragt sich unwillkürlich, ob man sich wieder nach seinem Ex-Partner zurücksehnt. Denn eigentlich betrachtete man diese Episode im Leben doch als abgeschlossen. Gleichzeitig schleicht sich nach einem solchen Traum auch oft ein Unbehagen gegenüber dem aktuellen Partner ein.

In der Traumdeutung ist jedoch mit dem Ex-Partner im Traum meist nicht der reale ehemalige Partner angesprochen. Er wird eher als Stellvertreter angesehen und kann dadurch auf etwas ganz anderes aufmerksam machen. Lesen Sie jetzt mehr darüber:



Traumsymbol "Hochzeit mit dem Ex" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Hochzeit mit dem Ex" als eine Aufforderung an den Träumenden, sich bei einem Eintritt in eine neue Lebensphase weiterhin an Vergangenes zu erinnern. Denn diese Erinnerungen können zukünftig noch wichtig werden und bei Entscheidungen behilflich sein.

Zudem kann der Traum von einer Heirat mit dem Ex-Partner darauf hinweisen, dass man alte Verhaltensweisen in sein neues Leben integrieren sollte. Der Träumende sollte nicht alles aus der Vergangenheit als schlecht oder unnötig betrachten, sondern die Teile, welche für ihn weiterhin von Bedeutung sind, in sein Leben einbeziehen.

Das Traumsymbol "Hochzeit mit dem Ex" veranschaulicht ferner den Wunsch nach bestimmten Eigenschaften beim alten Partner. Dabei handelt es sich allgemein betrachtet in erster Linie um eigene Aspekte, welche man mit dieser Lebensphase verbindet. Der Exfreund im Traum ist hierbei nur ein Vertreter dieses Lebensabschnitts. Es kann sein, dass der Träumende diese Eigenschaften seiner Persönlichkeit in seiner momentanen Beziehung vermisst beziehungsweise nicht einbringen kann.

In einer geträumten Hochzeit mit dem Ex-Freund kann sich aber auch die Sehnsucht nach einer Verschmelzung mit dem jetzigen Partner in der Wachwelt zeigen. Der Träumende soll sich durch seinen Traum an die guten Seiten seiner ehemaligen Beziehung erinnern, da er sich diese Gefühle auch für seine momentane Partnerschaft wünscht.

Traumsymbol "Hochzeit mit dem Ex" - Die psychologische Deutung

Betrachtet man das Traumsymbol "Hochzeit mit dem Ex" psychologisch, lässt sich feststellen, dass dieses in erster Linie auf die Angst vor der Wiederholung einer negativen Erfahrung hinweist. Der Träumende befürchtet für seine jetzige Beziehung, die alten Fehler der Vergangenheit zu wiederholen. Er wird deshalb durch seinen Traum ebenfalls aufgefordert, nicht in alte Verhaltensmuster zurückzufallen. Denn dies scheint gerade in der Wachwelt der Fall zu sein.

Der Traum, in dem man seinen Ex-Partner heiratet, kann ferner als eine Aufforderung verstanden werden, alte und neue Persönlichkeitsteile in der Wachwelt zu verbinden. Der Träumende hat sich in seinem Leben weiterentwickelt, sollte aber seine Vergangenheit nicht vergessen. Denn erst durch das Zusammenfügen aller Teile seines Charakters kann ein besseres Ganzes entstehen.

Traumsymbol "Hochzeit mit dem Ex" - Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet will das Traumsymbol "Hochzeit mit dem Ex" dem Träumenden aufzeigen, dass zur Überwindung einer spirituellen Enttäuschung ein Integrationsprozess notwendig ist. Denn erst wenn der Träumende einen Einklang zwischen seiner materiellen und transzendenten Seite hergestellt hat, wird er seine Wut und seinen Schmerz überwinden.

Hochzeit mit dem Ex
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Hochzeit mit dem Ex
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload