Traumdeutung neue Wohnung


Ganz egal, wie das Leben uns sonst gerade mitspielt, in einer neuen Wohnung aufzuwachen, in einem neuen Zimmer, fühlt sich immer wie ein Neuanfang an, wie eine Möglichkeit, noch einmal von vorn anzufangen. Vielleicht sind wir mit Partner oder Partnerin zusammengezogen, vielleicht leiden wir auch gerade an Liebeskummer und haben mit der neuen Wohnung, in der wir wieder allein leben, einen wichtigen Schritt zur Ablösung getan. Ähnliches gilt für junge Menschen, die aus dem Elternhaus ausziehen. Doch auch ohne solche gravierenden Veränderungen ist ein Umzug mit Aufregung verbunden.
Wenn Sie von einer neuen Wohnung träumen, halten Sie am besten die Details fest – stellt die neue Umgebung eine Verbesserung dar oder war es vorher eigentlich schöner? Gefällt Ihnen die Aussicht? Stehen noch überall Kartons herum, renovieren Sie alle Zimmer, oder ist alles schon behaglich eingerichtet? Je mehr Sie sich mit Ihrem Traum auseinandersetzen, desto besser werden Sie ihn deuten können.

Traumsymbol „neue Wohnung“ – Die allgemeine Deutung

Träume, in denen ein Umzug oder eine neue Wohnung vorkommen, können auf reale Umzugspläne oder Renovierungsarbeiten zurückgehen. Vermutlich müssen Sie in Ihrer neuen Wohnung erst noch streichen oder Räume aufwendig tapezieren. Wenn im Leben des Träumenden momentan nichts dergleichen vorkommt, hat die neue Wohnung im Traum jedoch einen tiefen Symbolcharakter. Meist steht sie für den Wunsch nach Veränderung. Der Träumende ist mit seinem Leben oder mit sich selbst unzufrieden, oft geht es um einen kompletten Wandel, zum Beispiel der äußeren Erscheinung, des Umfelds und der Lebensweise. Es kann sich auch um den heimlichen Wunsch nach einem Jobwechsel handeln.

Wer im Traum mit jemandem zusammenzieht oder sich vom Partner zumindest räumlich trennt, kann daraus Schlüsse in Bezug auf sein Beziehungsleben ziehen. Auch Familienmitglieder, die in der neuen Wohnung auftauchen, sollten Beachtung bei der Deutung finden. Vielleicht fühlt sich der Träumende kontrolliert und möchte ausbrechen. Im allgemeineren Sinne kann die neue Wohnung auch für Unterstützung seitens der Familie stehen, die dem Träumenden zuteil wird und auf die er sich verlassen kann.

Eine neue Wohnung zu kaufen steht für finanziellen Rückhalt oder eine nahe Freundschaft, der Traum weist auf bleibende Werte hin. Auch Renovierungsarbeiten oder die Grundreinigung der neuen Umgebung werden oft als Hinweise auf eine finanzielle Verbesserung gedeutet. In manchen Fällen kann das Renovieren auch für Ordnung stehen. Der Träumende räumt in seinem Leben auf.

Traumsymbol „neue Wohnung“ – Die psychologische Deutung

Der Wunsch nach einem Wandel, der durch die neue Wohnung im Traum symbolisiert wird, weist darauf hin, dass etwas im Leben des Träumenden nicht ganz in Ordnung ist. Möglicherweise findet er sich momentan nicht mehr zurecht und muss tatsächlich nur einmal Ordnung schaffen. Oder er fühlt sich eingeengt, sei es räumlich, sei es durch beengende Probleme. Nicht selten steckt hinter dem Traumsymbol der Wunsch, aus dem alten Leben zu fliehen und einfach neu anzufangen. da dies nicht immer möglich ist und Verdrängung viele Probleme eher verstärken kann, empfiehlt es sich, bei solchen Träumen einmal genauer hinzuschauen und sie als Warnsignal ernstzunehmen.

Traumsymbol „neue Wohnung“ – Die spirituelle Deutung

Auch auf spiritueller Ebene verkörpert der Umzug in eine neue Wohnung eine Veränderung. Der Träumende ist auf der Suche nach dem tieferen Sinn in seinem Leben, oder braucht eine Veränderung in seinem Vorgehen, um neue Energie zu schöpfen.

neue Wohnung
4.3 (86.67%) 9 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz