Traumdeutung 1 Auge

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das Auge wird oft als das wichtigste Sinnesorgan des Menschen bezeichnet. Denn nur mithilfe des Auges ist man in der Lage, Bilder zu erkennen. Der Augapfel gilt dabei als besonders zart und verletzlich, weshalb er sicher im Schädel sitzt.

Für das alltägliche Leben ist das Auge von großer Bedeutung, dient es doch nicht zuletzt auch der räumlichen Orientierung. Deshalb wird auch ein Traum, in dem ein Auge vorkommt, als sehr bedeutsam angesehen beziehungsweise die Botschaft des Traumes gilt als sehr bedeutsam für das Leben des Träumenden.



Traumsymbol "1 Auge" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet kann 1 Auge im Traum ein Zeichen für Glaube, aber auch für den Geist beziehungsweise die Intelligenz des Träumenden sein. Der Anblick von einem Auge als Traumsymbol kann zudem darauf hinweisen, dass der Träumende in der Wachwelt vorsichtig sein sollte. Seine Feinde sind sehr wachsam und versuchen, jede noch so kleine Gelegenheit auszunutzen, um ihm geschäftlich zu schaden.

Der Träumende sollte also im Wachleben ebenfalls sehr aufmerksam sein, um diesen Schaden von sich fern zu halten. Einem Verliebten ist das Traumsymbol "1 Auge" eine Warnung. Denn sollte er nicht aufpassen, wird ein Rivale in Liebesangelegenheiten das Rennen machen.

Ein schwebendes Auge im Traum verweist laut der allgemeinen Traumdeutung oftmals auf die Risikobereitschaft des Träumenden in finanziellen Angelegenheiten. Er sollte allerdings Vorsicht walten lassen und seinen geheimen Wünschen nicht bedingungslos folgen.

Sieht der Träumenden einen Mann mit einem Auge oder erscheint ihm ein Zyklop im Traum, kann diese Traumsituation auf Ärger und Verluste hinweisen, welche für den Träumenden sehr schmerzhaft sein werden. Hat der Träumende selbst im Traum nur 1 Auge, kann dies symbolisieren, dass der Träumende in der Wachwelt etwas nicht richtig sehen möchte oder dass er Probleme hat, die Wahrheit in einer bestimmten Sache zu erkennen.

Interessant für die allgemeine Deutung des Traumsymbols "1 Auge" ist ferner die Augenfarbe, wenn diese im Traum sehr markant erkennbar ist. Ein blaues Auge im Traum steht dabei meist für Vertrauen, ein grünes Auge dagegen für Eifersucht.

Traumsymbol "1 Auge" - Die psychologische Deutung

Träume, in denen 1 Auge sichtbar wird, verweisen laut der psychologischen Traumdeutung meist auf das Leben des Träumenden und seine innere Einstellung dazu. Es kann aber auch Intelligenz, Wachheit und Neugierde sowie Wissen symbolisieren. Manchmal wird dadurch auch eine innere Unruhe sichtbar.

Erscheint das eine Auge als Traumsymbol sehr klar und ausdrucksvoll, wird dies psychologisch gedeutet als ein Sinnbild für ein vorurteilsfreies und anteilnehmendes Denken sowie für einen kritischen, aber gefühlvollen Verstand angesehen. Fühlt sich der Träumende in seinem Traum durch 1 Auge beobachtet, erhält er einen Hinweis auf vorhandene Schuldgefühle. Eventuell befindet er sich auch in einem Zustand der inneren Unruhe.

Traumsymbol "1 Auge" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung versinnbildlicht das Traumsymbol "1 Auge" die Wahrnehmung des Träumenden im fühlbaren und geistigen Bereich.

1 Auge
4.7 (93.33%) 3 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


1 Auge
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload