Traumdeutung Essen kochen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Essen kochen kann zum einen eine notwendige Tätigkeit sein. Zum anderen kann sich dahinter aber auch ein hoch kreativer Prozess verbergen, in dem aus verschiedenen Zutaten etwas Neues geschaffen wird.

Die Sichtweise ist dabei meistens davon abhängig, wie viel Freude einem das Kochen macht und wie viel Zeit man dafür einsetzen möchte und kann. Doch was bedeutet es, wenn in einem Traum Essen gekocht wird? Worauf will ein solcher Traum hinweisen?



Traumsymbol "Essen kochen" - Die allgemeine Deutung

Für die allgemeine Deutung des Traumsymbols "Essen kochen" sollte zunächst überlegt werden, ob sich dieser Traum auf ein körperliches Bedürfnis zurückführen lässt. Hatte der Träumende beispielsweise Hunger als er zu Bett ging, kann dieses Bedürfnis der Auslöser für seinen Traum vom Essen kochen sein. Ist dies allerdings nicht der Fall, kennt die allgemeine Traumdeutung noch weitere Auslegungen.

Kocht sich der Träumende sein Essen selbst im Traum, kann diese Traumsituation darauf hinweisen, dass er in der Wachwelt bald eine Aufgabe erhält, mit welcher er zu neuen Erkenntnissen und geistigen Werten kommt. Das Traumsymbol kann in diesem Zusammenhang aber auch bedeuten, dass er in naher Zukunft Besuch von Freunden erhält und sein Geist sich im Traum bereits mit dieser Einladung beschäftigt.

Sieht sich der Träumende im Traum das Essen ohne Lust kochen oder er kocht etwas, was ihm selbst gar nicht schmeckt, muss er sich im Wachleben auf Dinge einstellen, welche ärgerlich sind oder Enttäuschungen mit sich bringen. Eventuell wird er auch gezwungen sein, etwas zu tun, was er in keiner Weise tun möchte. Das Kochen von viel zu viel Essen im Traum will dem Träumenden allgemein betrachtet bewusst machen, dass er in seinem realen Leben zu viel nachdenkt.

Interessant für die allgemeine Traumdeutung im Zusammenhang mit dem Traumsymbol "Essen kochen" ist auch, welches Essen im Traum gekocht wird. Handelt es sich beispielsweise um Nudeln oder Fleisch? Oder wird eine Suppe mit vielen oder wenigen Zutaten gekocht? Auch worin - Topf oder Pfanne - gekocht wird, kann zusätzlich von Bedeutung sein. Deshalb können für eine noch ausführlichere Traumdeutung weitere Traumsymbole herangezogen werden.

Zudem sollte näher betrachtet werden, wer im Traum das Essen kocht, wenn es nicht der Träumer selbst war? Welche Person wurde hier gesehen? Vielleicht war es ja auch eine Haushälterin, welche das Essen für einen im Traum gekocht hat.

Traumsymbol "Essen kochen" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Ebene der Traumdeutung sieht im Traumsymbol "Essen kochen" den Wunsch des Träumenden, bestimmte Persönlichkeitsteile in neuer Art und Weise zusammenzusetzen. Denn nur dadurch wird er im Wachleben sich selbst und seine Talente weiterentwickeln können.

Manchmal kann das Essen Kochen im Traum aber auch darauf hinweisen, dass der Träumende im realen Leben vor Wut kocht. Dies bedeutet, etwas oder jemand in seinem näheren Umfeld regt ihn sehr auf und er hat es bis jetzt nicht geschafft, dagegen etwas zu unternehmen.

Kocht der Träumende in seinem Traum das Essen und möchte es anschließend aber nicht zu sich nehmen, kann dies laut der psychologischen Traumdeutung veranschaulichen, dass der Träumende Veränderungen in seinem Leben vermeiden möchte. Er hat kein Interesse an einem geistigen Wachstum, denn das Essen steht in diesem Zusammenhang oftmals für geistige Nahrung, also neues Wissen oder ähnliches.

Traumsymbol "Essen kochen" - Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet wird das Traumsymbol "Essen kochen" dahingehend gedeutet, dass der Träumende seine große Kreativität ausnutzen sollte, wenn es um das Erfassen von spirituellen Inhalten geht.

Essen kochen
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Essen kochen
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload