Traumdeutung viele Katzen

Eine Katze umgibt oftmals etwas Mystisches und ihre unergründlichen Augen geben keinen Hinweis auf ihre Absichten. Im einen Augenblick noch Schmusekatze, kann sie im nächsten schon die Krallen ausfahren und uns in den Finger beißen. Was bedeutet es nun, wenn Sie viele Katzen im Traum gesehen haben? Welche Auslegungen kennt die Traumdeutung?

Traumsymbol „viele Katzen“ – Die allgemeine Deutung

Mit dem Traumsymbol „viele Katzen“ soll in der allgemeinen Traumdeutung dem Träumenden seine stark ausgeprägte sensible Seite bewusst werden. Er kann in seinem Leben Gefühle wie Zärtlichkeit und Vertrauen seinen Mitmenschen gegenüber sehr gut ausdrücken. Allerdings drohen ihm dadurch manchmal auch Neid und Betrügereien.

Im Zusammenhang mit dem Traumsymbol „viele Katzen“ kennt die allgemeine Traumdeutung eine Reihe von Traumsituationen, die sich unterschiedlich deuten lassen. Sieht sich der Träumende von vielen Katzen im Traum umgeben, wird ihm dadurch aufgezeigt, dass er in der Wachwelt treulose Freunde hat und er eventuell sogar von einem geliebten Menschen hintergangen wird. Hört er im Traum viele Katzen miauen oder schreien, kündigen sich im Wachleben unangenehme Ereignisse an. Außerdem könnte er das Opfer von Klatschgeschichten werden. Das Streicheln von vielen Katzen als Traumsymbol soll dem Träumenden verdeutlichen, dass er anderen Menschen etwas Gutes tut, die das auch zu schätzen wissen.

Der Anblick vieler wilder Katzen im Traum steht für Nachbarschaftsstreitereien im Wachleben. Wird der Träumende von vielen Katzen im Traum angegriffen, ist dies ein sehr schlechtes Zeichen für zukünftige Vorhaben. Er wird in der Wachwelt auf Gegenspieler treffen, die keine Skrupel haben und ihn schwer verleumden werden. Eventuell steht ihm sogar der Verlust seines Vermögens bevor. Kann er jedoch die vielen Katzen im Traum verjagen, wird er als Sieger aus allen schwierigen Problemen hervorgehen und zusätzlich an Ansehen und Wohlstand gewinnen.

Traumsymbol „viele Katzen“ – Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung werden viele Katzen als Traumsymbol in erster Linie als ein Sinnbild für große Weisheit und Glück interpretiert. Sie können aber auch Fruchtbarkeit und einen anstehenden Neuanfang symbolisieren.

Geht mit dem Traumsymbol „viele Katzen“ für den Träumenden ein Gefühl der Angst einher, soll ihm bewusst werden, dass er verschiedene Teile seiner Persönlichkeit nicht annehmen kann und sich regelrecht davor fürchtet. Freut sich der Träumende jedoch über den Anblick vieler Katzen im Traum, versinnbildlichen diese seine persönlichen Stärken, wie beispielsweise Selbstständigkeit oder Individualität.

Der Anblick vieler Katzenaugen im Traum soll dem Träumenden psychologisch betrachtet veranschaulichen, dass er bald die Lösung zu einem heiklen Problem findet und sich seine Lage endlich verbessern wird. Fühlt er sich von vielen Katzen im Traum verstohlen beobachtet, warnt ihn hier das Traumsymbol vor Falschheit und Betrug. Er sollte in der Wachwelt Vorsicht walten lassen.

Traumsymbol „viele Katzen“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet kann das Traumsymbol „viele Katzen“ als ein Hinweis auf das Dunkle und Rätselhafte gedeutet werden.

viele Katzen
5 (100%) 1 vote

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz