Traumdeutung bissiger Hund

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Er ist der beste Freund des Menschen: der Hund. Mehr als neun Millionen Deutsche teilen Haus und Hof mit dem beliebten Vierbeiner und sogar mehr als 70 Prozent der Nichthundehalter bekennen sich dazu, selbst Hundeliebhaber zu sein.

Ein Hund lässt sich, anders als Katzen, erziehen. Er lernt, sich dem Menschen unterzuordnen, auf Kommandos zu hören und manchmal auch, Kunststücke aufzuführen. Treu folgt er seinem Herrchen oder Frauchen. Auch als Spür- oder Suchhunde können einige Hunderassen ausgebildet werden und sind uns Menschen damit eine wertvolle Unterstützung bei der Suche nach Vermissten oder beim Auffinden von Sprengstoff oder Drogen.

Ein Hund im Haus kann besser als eine Alarmanlage sein, denn den aufmerksamen Ohren entgeht nichts. Ein fremdes Geräusch und schon wird jeder Unbekannte durch lautes Gebell von möglicherweise bösen Absichten abgehalten. Leider hört man immer wieder davon, dass als friedlich geltende und in einer Familie integrierte Hunde Menschen mit Beißattacken angegriffen und oftmals schwer verletzt haben. Forderungen wurden laut, eine grundsätzliche Leinenpflicht für Hunde einzuführen und - je nach Rasse - auch einen Maulkorb zur Pflicht zu machen. Diese Regelungen sind jedoch bundesweit unterschiedlich, da solche Gesetze auf Landesebene beschlossen werden.

Ein bissiger Hund kann sehr bedrohlich und auch gefährlich sein. Wenn er uns auf Traumebene begegnet, spüren wir die Angst über diese Begegnung manchmal sogar noch beim Aufwachen.



Traumsymbol "bissiger Hund" - Die allgemeine Deutung

Begegnet uns in unserer Traumwelt ein bissiger Hund, ist dies nach allgemeiner Auffassung der Traumdeutung häufig als Zeichen für Streit und unangenehme Konflikte zu verstehen. Da man den Hund im normalen Leben eher als besten Freund versteht, symbolisiert ein bissiger Hund möglicherweise eine schwierige Situation zu einem Menschen, dem wir sehr nahe stehen. Beißt der Hund im Traum sogar zu, haben in dieser zwischenmenschlichen Beziehung wahrscheinlich bereits große Verletzungen stattgefunden.

Sieht man in der Traumsituation mehrere bissige Hunde, die aufeinander losgehen und kann dabei selbst nur hilflos der Beißerei zusehen, liegt es nahe, dass im Lebensumfeld der träumenden Person Unruhe herrscht und sie sich auch selbst in einer unguten Atmosphäre befindet.

Eine weitere Trauminterpretation besagt, dass ein bissiger, aggressiver Hund auch als Warnung vor finanziellen Verlusten zu verstehen ist. Hier sollte man in nächster Zeit doppelt vorsichtig sein und sein Geld zusammen halten.

Traumsymbol "bissiger Hund" - Die psychologische Deutung

Wer sich in seinen Träumen vor einem bissigen Hund fliehen sieht, der sollte sich im Wachleben einmal mit den eigenen Aggressionen auseinander setzen. Der Hund, der uns zähnefletschend verfolgt, steht in der Traumanalyse stellvertretend für den emotionalen Anteil der träumenden Person. Er läuft also nicht vor einem gefährlichen Tier davon, sondern vor seinen eigenen, möglicherweise (selbst)zerstörerischen Gefühlen.

Auch kann ein bissiger Hund, wenn er zubeißt und man den Schmerz sehr deutlich auch im Traum wahrnehmen kann, für starke Eifersucht und Ängste im Bezug auf die Partnerschaft stehen. Ist der Hund nur sehr klein, sind diese Befürchtungen sehr irrational und man macht sozusagen aus einer Mücke einen Elefanten.

Auch ein schlechtes Gewissen kann sich mit dem Traumsymbol "bissiger Hund" zeigen, was dem Träumenden nicht wirklich bewusst sein muss, jedoch darauf hinweist, dass etwas in seinem Seelenleben in Unordnung geraten ist.

Traumsymbol "bissiger Hund" - Die spirituelle Deutung

Das Traumbild "bissiger Hund" ist im spirituellen Sinne als warnender Hinweis zu verstehen. Die träumende Person sollte besonders auf die Ehrlichkeit und Integrität enger freundschaftlicher Beziehungen achten und öfter die Wahrheit gesagter Worte hinterfragen.

bissiger Hund
4.4 (87.5%) 16 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


bissiger Hund
4.4 (87.5%) 16 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload