Traumdeutung neues Haus

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Das Haus, in welchem wir wohnen, gehört wohl für die meisten Menschen zu den wichtigsten Orten im Leben. Es ermöglicht uns Privatsphäre, bietet uns mit seinem Dach über dem Kopf“ Schutz und häufig kommt in den eigenen vier Wänden auch das Gefühl von Geborgenheit auf. Umso schwieriger kann es sein, sich nach einem Umzug in ein neues Haus einzuleben, sich an die Räume und die unbekannte Umgebung zu gewöhnen. Man muss sich an die neue Nachbarschaft, die neue Umgebung und die neuen Räume gewöhnen, die erst noch eingerichtet werden müssen.

Dies gilt jedoch nicht nur für das reale Leben, sondern ebenso, wenn wir davon träumen, in ein neues Haus zu ziehen. Auch im Traum können wir uns in einem neuen Haus fremd fühlen, oder aber Freude über die Veränderung empfinden. Wie aber wird ein neues Haus als Traumsymbol gedeutet? Was sagt es über uns und unseren Alltag aus?

Lassen Sie uns zunächst einen Blick auf die besonders häufig auftretenden Träume mit einem neuen Haus werfen. Mit etwas Glück wird sogar Ihre Traumsituation im Folgenden beschrieben; falls nicht, hilft Ihnen die allgemeine, psychologische und spirituelle Deutung bei der Traumanalyse sicher weiter.



Traumsymbol "neues Haus" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Ein großes neues Haus als Traumsymbol: Fast schon eine Villa

Ein neues großes Haus interpretiert die Traumdeutung als positives Zeichen. Wer von diesem Symbol träumt, befindet sich in einer Phase der persönlichen Weiterentwicklung. Der Schlafende wird reifer und erwachsener. Zugleich zeichnet sich sein Handeln durch großen Ehrgeiz und Fleiß aus. Er lernt in diesem Zusammenhang, seine eigenen Talente immer besser zu nutzen, die individuellen Fähigkeiten also bestmöglich einzusetzen.

Ein neues Haus kaufen - jetzt im Traum und bald in der Wachwelt?

Ein neues Zuhause ist in der psychologischen Traumdeutung ein Symbol für die seelische Weiterentwicklung des Träumers. Der Erwerb eines neuen Hauses kann danach für die erkannte Notwendigkeit von Veränderungen stehen, die der Träumende bewusst herbeiführt.

Wichtig ist dabei die Lage des neuen Eigenheims: Wer im Traum ein neues Haus an einem abgelegenen und ruhigen Standort sieht, der sehnt sich auch in seinem Alltag nach einer Auszeit. Hat man dagegen in der Traumwelt ein Haus in der geschäftigen Stadt erstanden, ist das Gegenteil der Fall: Der Schlafende hat den Wunsch nach Abenteuern und mehr Aufregung in seinem Leben.

Der Bau eines neuen Hauses: Stein für Stein im Traum

Grundsätzlich gilt ein Rohbau als positives, erfolgsversprechendes Traumsymbol. Ein Reißbrett, an dem gerade ein neues Haus geplant wird, steht für eine gute Arbeitsmoral und geschickte Hände; Pläne, die Sie im wachen Leben hegen, sollten Sie nun umsetzen. Der Spatenstich für ein neues Haus kann häufig eine Veränderung ankündigen.

Doch Achtung: Anders sieht es aus, wenn das zu errichtende Gebäude im Traum immer größer und höher wird und unaufhörlich wächst. Dies kann für Probleme stehen, die immer weiter ausufern. Ein fertiger Neubau im Traum signalisiert deutlich den Wunsch nach freier Entfaltung.

Wird im Traum ein Gebäude gebaut, es um ein Stockwerk oder einen Raum erweitert oder auch saniert, deutet dies außerdem auf einen derzeit ablaufenden Entwicklungsprozess im Körper oder Geist des Träumers hin. Eventuell findet die träumende Person endlich zu sich selbst.

Träume vom Umzug in ein neues Haus

Ein Umzug in ein neues Zuhause ist ein klassisches Motiv in der Traumdeutung. Das Haus symbolisiert hier den Seelenzustand des Träumenden. Das Einziehen in ein neues Haus oder in eine neue Wohnung zeigt als Traumbild, dass sich der Schlafende in seinem Leben vielleicht verändern und weiterentwickeln möchte. Bestimmte Aspekte des Lebens stellen ihn nicht (mehr) zufrieden oder engen ihn ein - das kann sich beispielsweise auf die Partnerschaft, auf Freundschaften oder den Beruf beziehen.

Ein neues Haus zu betreten und sich unwohl zu fühlen bedeutet als Traumbild, dass Veränderungen im wirklichen Leben auftreten können. Diesen Wandel hat der Betroffene jedoch nicht absichtlich herbeigeführt.

Traumsymbol "neues Haus" - Die allgemeine Deutung

Häuser symbolisieren im Traum immer den Seelenzustand des Betroffenen. Zieht er im Traum in ein neues Haus, fühlt er sich in seinem Leben vielleicht rastlos, sucht Veränderungen und Entwicklung.

Das neue Haus zeigt somit nach allgemeiner Auffassung die Loslösung von bestimmten bisherigen Aspekten des Alltags, mit welchen der Betroffene unzufrieden ist oder, die ihn zumindest nicht ausreichend befriedigen. Dies kann sich beispielsweise auf Beziehungen zu anderen Personen, auf die Partnerschaft oder den Beruf beziehen. Vielleicht fühlt sich der Träumende eingeengt oder glaubt, sich in seiner derzeitigen Lebenssituation nicht frei entfalten zu können.

Gegenteiliges gilt jedoch, wenn der Betroffene sich im Traum in seinem neuen Haus fremd und unwohl fühlt. Dies kann zwar ebenfalls auf Veränderungen im realen Leben hinweisen, allerdings führt der Träumende diese nicht bewusst und absichtlich herbei. Vielmehr empfindet er Unsicherheit gegenüber den neuen Entwicklungen, die nun Platz in seinem Alltag finden.

Wird im Traum ein neues Haus oder auch ein Rohbau auf einer Baustelle gesehen, ohne dass der Betroffene hier einen direkten Bezug zu dem geträumten Gebäude hat, verheißt dies Erfolge in allen Lebensbereichen. Das Glück wird in nächster Zeit auf der Seite des Träumenden sein und gerade auch in Bezug auf sein soziales Leben wird er Zufriedenheit empfinden, viele gesellschaftliche Aktivitäten haben und neue Freunde finden.

Sehen Sie ein Reißbrett, an dem gerade der Bau eines neuen Hauses geplant wird, so steht dies symbolisch für Fleiß und Geschick. Falls Sie im Wachleben Pläne hegen, sollten Sie diese nun genauer werden lassen.

Traumsymbol "neues Haus" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung wird ein neues Haus als Symbol für die seelische Weiterentwicklung des Betroffenen verstanden. Vor diesem Hintergrund kann ein Traum von einem neuen Haus als Eigentum auch nach diesem Ansatz die Notwendigkeit von Veränderungen darstellen, welche er bewusst herbeiführt.

Eine genauere Auskunft kann dabei nach Auffassung von Psychoanalytikern  auch der Standort des geträumten neuen Hauses geben: Eine ruhige, abgelegene Lage steht für den inneren Wunsch nach mehr Ruhe und Erholung. Ein neues Haus, das sich mitten in der Stadt befindet, zeigt hingegen das Bedürfnis nach mehr Abwechslung und neuen Erfahrungen.

Traumsymbol "neues Haus" - Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz steht ein neues Haus im Traum für einen geistigen Wandel. Der Betroffene löst sich von alten Sichtweisen, Gewohnheiten und Vorstellungen und treibt im Zuge dessen seine spirituelle Entwicklung voran.

neues Haus
4.6 (91.43%) 14 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


neues Haus
4.6 (91.43%) 14 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload